Home » Apple » Drei neue Werbespots für Apple Music

Drei neue Werbespots für Apple Music

Apple möchte für seinen Musik-Streaming-Dienst Apple Music werben und hat dafür drei neue Werbespots produzieren lassen, die ab sofort auf YouTube zur Verfügung stehen. Thematisch handelt es sich dabei eigentlich um einen und zwei weitere.

Der erste Werbespot ist eine Minute lang und behandelt Apple Music im Ganzen. Aus dem Off wird erklärt, dass Musik noch nie einen größeren Stellenwert eingenommen hat und es beeindruckend ist, wie man fast die komplette Musik der Welt auf einem Handy mit sich herumtragen kann. Was noch fehlte, sei etwas, wo Künstler und Fans sich gegenseitig entdecken können – und genau das sei Apple Music.

Der zweite Spot ist wie der dritte auch nur 30 Sekunden lang. Hierbei geht es nicht um Apple Music im Allgemeinen, sondern um die Künstler. Einer von ihnen ist James Bay, der einen Song vorträgt. Davon abgesehen kommt der Spot komplett ohne gesprochene Worte aus. Nur am Ende heißt es, dass Apple Music der Ort ist, an dem man seine Lieblingskünstler findet – und die, die man noch nicht kennt.

Das dritte Video kommt ebenfalls ohne gesprochene und auch ohne gesungene Worte aus, denn Kygo spielt nur auf dem Klavier. Lediglich der Slogan sowie das Logo von Apple Music sind zu sehen am Ende der 30 Sekunden.

Alle drei Videos sind stilistisch ähnlich aufgebaut. Sie sind in schwarz-weiß gehalten und zeigen verschiedene Künstler, die ihre Musik zum Besten geben.

Drei neue Werbespots für Apple Music
3.58 (71.67%) 12 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.