Home » iOS » Pangu: Jailbreak für iOS 9.3.3 veröffentlicht – mit Hindernissen

Pangu: Jailbreak für iOS 9.3.3 veröffentlicht – mit Hindernissen

Fans des Jailbreaks mussten jetzt sehr geduldig sein, aber nun ist es soweit: Der Jailbreak für iOS 9.3.3 ist erschienen. Auch ältere Versionen werden unterstützt. So richtig offiziell scheint das Ganze noch nicht zu sein und „einfach“ geht auch anders – aber hier ist der Jailbreak.

933-jailbreak

Halb-Tethered Jailbreak für iOS 9.2 bis 9.3.3

Während es auf der offiziellen Pangu-Seite noch heißt, dass ein Jailbreak für iOS 9.3.3 „bald“ kommen wird, ist er tatsächlich schon verfügbar. Ihr könnt ihn auf einer chinesischen Webseite herunterladen. Ein Übersetzungsprogramm kann bei Verständigungsproblemen helfen. Der Jailbreak ist nicht ganz einfach anzuwenden und kommt mit einigen Stolpersteinen.

So ist er ausschließlich für Geräte mit 64-Bit-Prozessor zu haben. Ihr braucht also ein iPhone 5s, iPad Air, iPad mini 2, iPad Pro oder jeweils neuer. iPhone 4s und iPhone 5 sowie ältere iPads werden nicht unterstützt. Außerdem ist der Jailbreak „halb-tethered“ – nach einem Neustart des Geräts ist der Jailbreak erst einmal außer Kraft gesetzt. Des Weiteren benötigt ihr eine Windows-Installation, um die benötigte Software zu installieren.

Wie immer sollte man beim Jailbreak vorsichtig sein, das PP-Programm installiert ein Profil auf das iPhone, um eine App installieren zu können. Es kann während der Installation vorkommen, dass nach der Apple-ID gefragt wird. Ihr solltet vor der Installation die Code-Sperre (inkl. Touch ID) deaktivieren.

Nach einem Neustart funktioniert der Jailbreak zunächst nicht mehr. Was ihr tun müsst, um ihn wieder funktionieren zu lassen, ist noch einmal die PP-App aufzurufen und das Gerät zu sperren. Ein Computer ist danach nicht mehr notwendig. Im folgenden Video seht ihr eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie der Jailbreak funktioniert.

Pangu: Jailbreak für iOS 9.3.3 veröffentlicht – mit Hindernissen
3.93 (78.67%) 15 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.