Home » iPad (Seite 30)

iPad News: Die Tablet-Revolution aus dem Hause Apple

Direkt zu den iPad News springen

Apple stellte sehr gut mit dem iPod und iPhone unter Beweis, dass es sich auszahlt, technisch äußerst innovative Produkte herzustellen und diese mithilfe von fortlaufenden neuen Funktionen immer wieder erfolgreich zu aktualisieren, sodass Verbraucher trotz des Kaufs eines älteren Geräts immer wieder bei einem aktuellen Modell zugreifen. Im Bereich der mobilen elektronischen Geräte ist aus der einmaligen Erfolgsgeschichte von Apple das iPad nicht mehr wegzudenken. Welche News zum iPad und den verschiedenen Modellen zur Verfügung stehen, erfahrt Ihr hier in dieser Kategorie von Apfelnews.

iPad

iPad – Der erste Bestseller im Tabletsegment

Apples verstorbener Mitbegründer Steve Jobs enthüllte die erste iPad-Generation im Jahr 2010. Der Tablet-Computer, an dem das Unternehmen aus Kalifornien mehrere Jahre arbeitete und immer wieder neue Ideen in der Entwicklung des Produkts vorantrug, sollte direkt auf dem erfolgreichen Smartphone iPhone aufbauen und ebenso die ganze Welt erobern. Ähnlich wie beim iPhone kommt ebenso bei den vielen verschiedenen iPad-Modellen das Apple-Betriebssystem iOS für mobile elektronische Geräte zum Einsatz, was sich im Vergleich zu OS X direkt auf die Anwendung mit einem touchbasierten Display spezialisiert.

Technische Innovationen sorgen für einen regelrechten Hype

Nachdem Steve Jobs das iPad der ersten Generation der Weltöffentlichkeit zeigte, waren die Rückmeldungen der Medien und Verbraucher in der Regel recht positiv. Das zur damaligen Zeit bekannte System iOS vom Apple iPhone wurde vergrößert und sollte mit denselben sehr einfachen Optionen bedient werden können. Vor allem aber stach bereits beim ersten Modell der iPad-Reihe das 9,7-Zoll große Display heraus, auf das Apple noch heute setzt. Gleiches gilt für die mit zehn Stunden sehr hohe Laufzeit vom intern verbauten Akku, der nicht entfernt werden konnte. Bis dato existiert mit dem iPad Air die nunmehr fünfte Generation der Produktreihe von Apple. Noch immer ist dabei kein Ende abzusehen, was die fortlaufende Entwicklung betrifft. Zum aktuellen Zeitpunkt bringt Apple in der Regel jedes Jahr eine neue Generation auf dem Markt, die stets mit technischen Neuheiten und Verbesserungen beeindruckt.

Apple iPad mini

iPad mini – Das alternative Apple-Tablet

Spätestens nach dem Marktstart vom iPad 4 mehrten sich bereits die Gerüchte, wonach Apple ebenso ein Tablet-Computer entwickeln soll, der über ein kleineres Display als das normale iPad verfügt. Allerdings sollte es noch einige Jahre dauern, ehe Apple Ende 2012 mit dem iPad mini ein Tablet enthüllte, das mit einem 7,9-Zoll großes Display ausgestattet ist und dieselben Bedienungseigenschaften wie der große Bruder bietet. Gerüchten zufolge hängt die starke Verzögerung vom Marktstart des iPad mini aber auch damit zusammen, dass sich Steve Jobs zu Lebzeiten stets dagegen wehrte, neben dem 9,7-Zoll-Format beim normalen iPad noch auf eine weitere Option zu setzen. Vom Apple iPad mini stehen bis dato zwei Generationen zum Kauf bereit. Ähnlich wie beim iPad bietet Apple drei verschiedene Speicherversionen an, wobei die Modelle ab Werk über ein WiFi-Modul verfügen, sodass die bequeme kabellose Verbindung zum Internet hergestellt werden kann. Optional können sich Verbraucher auch für die LTE-Version der unterschiedlichen iPads entscheiden. Diese bieten den Vorteil, dass das Surfen von unterwegs aus kein Problem mehr darstellt.

Alle aktuellen iPad Newsmeldungen im Überblick



Vergoldetes iPad Air kann ab sofort bei Goldgenie bestellt werden

iPad Air Gold

Vom Luxus-Veredler Goldgenie haben wir vor einigen Wochen bereits berichtet. Das Unternehmen bearbeitet diverse technische Gadgets und tauscht die klassischen Gehäuse mit vergoldeten Chassis aus. Nun steht das neueste Apple iPad Air bei Goldgenie zur Verfügung. Für 1.500 Euro bekommt Ihr ein solches Tablet mit 16 GB Speicher in der WiFi + 4G Option. Goldgenie bietet insgesamt zwei verschiedene Goldausführungen ...

Weiterlesen »

iPad Mini 2: Verzögerung wegen Burn-In-Problemen bei den Retinadisplays

Apples iPad Air kann man bereits seit gute einer Woche käuflich erwerben. Dagegen gibt es für das zweite auf der Keynote letzten Monat vorgestellte iPad, das iPad mini 2, noch keinen festen Termin für den Verkaufsstart. Laut aktuellen Gerüchten soll sich dieser noch etwas verzögern, weil Apples Zulieferer Probleme mit sich einbrennenden Bildern bei den Retinadisplays haben. Probleme mit den ...

Weiterlesen »

iPad Air explodiert angeblich in australischem Vodafone-Store

Das iPad Air ist inzwischen seit einer Woche weltweit in den Geschäften erhältlich. Das ist noch nicht besonders lange, aber scheinbar lange genug, um schon für folgende Meldung zu sorgen: Die Zeitung The Daily Mail berichtet von einem iPad Air, das in einem australischen Vodafone-Store quasi explodierte, was die Evakuierung des Geschäfts nach sich zog. Isoliertes Ereignis sorgt für Feuerwehreinsatz ...

Weiterlesen »

Warum das iPad Air ein Zeichen für die Innovationskraft Apples ist

Im Vorfeld der Veröffentlichung des iPad Air – und auch durchaus nach der Vorstellung des schlanken neuen iPads – gab es einige Stimmen, die Apple mangelnde Fähigkeit zur Innovation vorwarfen. John Martellaro von The MacObserver hat sich in einem Artikel mit dieser Aussage beschäftigt und zeigt auf, warum das iPad Air ein gutes Beispiel für die Innovationskraft Apples ist. Nur ...

Weiterlesen »

iPad Air: Bei Base für 1 Euro und 30 Euro monatlich

Das iPad Air ist seit Freitag letzter Woche in Deutschland erhältlich. Die 4G-Version ist im Apple Store ab 599,- € zu haben. Darin ist der Datenvertrag allerdings noch nicht enthalten. Unter Umständen und je nach gewünschter iPad-Variante fährt man mit einem Angebot der Mobilfunkbetreiber besser. Bei Base gibt es momentan ein attraktives Angebot für das iPad Air. Der Base-Tarif ist ...

Weiterlesen »

iPad Air: Effizienteres Display – günstiger in der Herstellung als vorherige Modelle

Seit letzten Freitag ist das iPad Air im Verkauf. Wie gewohnt gab es noch am Tag des Verkaufsstarts ein Teardown von iFixit, das das Innenleben des neuen iPads enthüllte. Dennoch gibt es auch jetzt noch neue technische Erkenntnisse. Das Unternehmen IHS hat sich das iPad Air vorgenommen und Interessantes herausgefunden. Display mit halb so vielen LEDs wie der Vorgänger Andrew ...

Weiterlesen »

iPad Air: Vielzahl der Käufer upgraden vom iPad 2

iPad Air Hotspot

Nachdem Apples iPad Air am vergangenen Freitag weltweit veröffentlicht wurde, führte der Analyst Brian White eine Umfrage unter einigen Käufern in den Apple Retail Stores in New York City durch. Dabei konnte festgestellt werden, dass 73 Prozent der Käufer bereits ein iPad besitzen und von einem älteren Modell upgraden. Die übrigen 27 Prozent entfallen auf Kunden, die zum ersten Mal ...

Weiterlesen »

iPad Air: Erste Statistiken deuten auf 5 Millionen verkaufte Geräte am ersten Wochenende hin

Apple hat bisher noch keine offiziellen Zahlen über das erste Verkaufswochenende des iPad Air veröffentlicht. Allerdings deuten erste Nutzungsstatistiken auf einen weiteren Verkaufsrekord hin: Bis zu 5 Millionen iPad Air Exemplare könnte Apple am ersten Wochenende unter die Leute gebracht haben. Diese Vermutung basiert auf Daten von der Mobile App Marketing Firma Fiksu. Diese zeigen, dass in den ersten drei ...

Weiterlesen »

iPad Air: Bis zu 24 Stunden als Hotspot einsetzbar

Als das LTE iPad 3 vor einem Jahr erschien, gewann durch die sehr ausdauernde Batterie ein Feature von iOS Bedeutung, das seit seiner Einführung mit iOS 4.3 eher ein Schattendasein fristete: Der persönliche Hotspot. Wie sich in Praxistests herausstellte, konnte man das iPad 3 knapp 25 Stunden lang als Access-Point via WLAN nutzen. Das iPad Air kommt nun mit einer ...

Weiterlesen »

iPad mini 2: Apple wendet sich an Samsung wegen Displayknappheit

Das genaue Datum ist noch nicht bestätigt, aber Apple wird noch in diesem Monat das iPad mini 2 in den Verkauf bringen. Die erwartete Nachfrage ist hoch, jedoch gibt es bereits seit längerem Gerüchte, dass Apples Zuliefererkette große Schwierigkeiten hat, eine ausreichende Anzahl an Retinadisplays zur Verfügung zu stellen. Die Situation ist scheinbar so angespannt, dass Apple sich an Samsung ...

Weiterlesen »