Home » Thema: iPad Mini (Seite 4)

iPad Mini: Wie das kleine Apple Tablet groß raus kam

Zeig mir alle Artikel zum Thema: iPad Mini

Das iPad Mini ist ein Tablet aus dem Hause Apple, welches als Zwischenstufe zwischen dem iPhone und iPad angesehen werden kann. Auch dieses Gerät ist mit einem kapazitiven Touch-Bildschirm ausgestattet und unterstützt das mobile Betriebssystem iOS.

iPad Mini neu

iPad Mini Facts

Tim Cook hat die erste Generation des  iPad Mini am 23. Oktober 2012 zusammen mit der vierten Generation des iPads vorgestellt. Zum Einsatz kam unter anderem der modifizierte Apple A5 Prozessor  eine 5 Megapixel Kamera auf der Rückseite, die in der Lage ist hochauflösende Fotos zu schießen und HD Videos aufzuzeichnen, sowie der neue Lightning-Anschluss und LTE Support.

Vor der offiziellen iPad Mini Keynote rankten sich bereits die Gerüchte über ein neues Apple Mini Tablet. Dabei waren die Experten und auch die Nutzer gespaltener Meinungen. Zum einen wünschten sich die Verbraucher ein handlicheres iPad, welches auch für längere Lese-Einheiten im Bett oder auf dem Sofa benutzt werden kann, zum anderen hielten die Experten mit Argumentationen dagegen, die ein iPad Mini als überflüssig bezeichneten.

iPad Mini Vorstellung im Video

Apple ließ sich von dem Plan jedoch nicht abhalten und veröffentlichte ein kleines iPad, welches in der Diagonale 7,9 Zoll misst und mit einer Bildschirmauflösung von 1024×768 Pixel daher kommt. Apple hat den Verkaufsstart des iPad Mini clever gewählt und somit das Weihnachtsgeschäft 2012 beflügelt. Das Mini Tablet verkaufte sich überraschend gut. Einige Verbraucher tauschten sogar ihr großes iPad gegen das Mini ein.

iPad Mini Display und LTE Unterstützung

Die erste iPad Mini Generation verfügte noch nicht über ein hochauflösendes Retina Display. Allerdings wird das schnelle LTE Internet unterstützt. Eine Einschränkung müssen die Nutzer  aber auch hier in Kauf nehmen. Das iPad Mini 1 unterstützt lediglich das 1,8-GHz-Frequenzband, welches nur die deutsche Telekom anbietet. Folglich müssen iPad Mini 1 Käufer auf einen Telekom-Vertrag zurück greifen, sofern auch das Highspeed-Internet genutzt werden will.

Ab den 26. Oktober 2012 konnte man iPad Mini vorbestellen. Apple lieferte die Cellular-Version Ende November 2012 dann auch erstmals aus. Nachdem Apple ein Jahr später das iPad Mini 2 vorstellte, bekam das Mini der ersten Stunde ein kleines Update spendiert. Ähnlich wie bei der letzten iPod touch Generation wurde der Preis nach unten korrigiert und alsbald nur noch ein Modell in der Farbe Spacegrau angeboten.

Auf dem iPad Mini können all die schönen Sachen erledigt werden, die auch auf dem größeren Geschwisterchen möglich sind. Der integrierte Lithium-Polymer-Akku kommt mit 16,3 Wattstunden aus und hält den Angaben von Apple zufolge zehn Stunden Surfen im Internet aus. Musik und Videos können ebenfalls zehn Stunden wiedergegeben werden, bis der Akku versagt.

Insgesamt ist das iPad Mini der ersten Generation ein tolles Einstiegsgerät für all-diejenigen, die vorher noch nie mit einem Tablet in Berührung gekommen sind. Ein günstigeres Apples iPad ist bisher noch nicht auf dem Markt erhältlich.

Das iPad Mini in Bildern

[portfolio_slideshow id=111985]

Alle aktuellen Artikel zum Thema: iPad Mini



iPad Mini 3 soll 30 Prozent dünner werden

ipad-mini-3

Aktuellen Medienberichten zufolge wird Apple den Nachfolger des iPad Mini mit Retina Display noch Ende des Jahres auf den Markt bringen. Als Hauptneuerung soll unter anderem eine Schlankheitskur im Vordergrund stehen. Aus Zuliefererkreisen heißt es, dass das neue iPad Mini 30 Prozent dünner werden soll.

Weiterlesen »

Apple bietet ab sofort SIM-Lock-freie iPads in Japan an

iPad Mini

Apple-Kunden in Japan konnten das iPad bis dato ausschließlich mit einem Vertrag bei einem Mobilfunkprovider kaufen und waren aufgrund der Partnerschaft dieser Mobilfunkunternehmen mit Apple auf drei Anbieter begrenzt. Die aktive Nutzung von Netzen anderer Carriern war aufgrund vom SIM-Lock nicht möglich. Doch ab sofort bietet Apple endlich auch iPads in Japan an, die über keinen SIM-Lock verfügen.

Weiterlesen »

iPad mini mit Touch ID aufgetaucht

iPad mini mit Touch ID

Dass Apple wohl sämtliche Produkte der iOS-Familie mit dem Fingerabdrucksensor Touch ID ausstatten wird, gilt als so gut wie sicher. Nun veröffentlichte ein Blogger aus Taiwan ein Foto, das unter anderem das iPad mini mit Touch ID zeigt. Bei dem auf diesem Bild dargestellten iPad mini soll es sich um die dritte Generation der Modellreihe drehen. Neben diesem Apple-Tablet ist ...

Weiterlesen »

Apfelnews Wochenrückblick – Die iWatch ist im Anmarsch

Diese Woche stand ganz im Zeichen der iWatch. Apples Smartwatch ist ein Produkt, über das bereits seit weit mehr als einem Jahr spekuliert wird, aber so langsam werden die Gerüchte konkreter. Auch wenn es immer noch keine offizielle Bestätigung seitens Apple gibt (wann gab es die jemals?), wird ein Release der iWatch noch in diesem Jahr immer wahrscheinlicher. Worauf sich ...

Weiterlesen »

iPad Air 2 und neues iPad mini: A8 und TouchID

Mit dem iPad Air hat Apple im letzten Jahr eine konsequente Weiterentwicklung der vorherigen Modelle vorgestellt. Begeistert waren die Kunden vor allem von dem neuen, schlanken Design. Für das iPad Air 2, das in der zweiten Hälfte 2014 erwartet wird, werden weniger umfassende Veränderungen erwartet. Apple soll das iPad Air mit einem neuen A8 Prozessor sowie der TouchID ausrüsten. iPad ...

Weiterlesen »

iPhone 5c und iPad mini-Hersteller Pegatron verzeichnet Gewinnsteigerung

Pegatron

Apples wichtigster Partner im Bereich der Fertigung der iOS-Geräte iPhone 5c und iPad mini hat nun die Ergebnisse für das erste Quartal 2014 bekannt gegeben. Pegatron verzeichnet demzufolge eine Gewinnsteigerung in Höhe von 22 Prozent, die vor allem mit dem maximierten Auftragsvolumen von Apple und der Nachfrage der Verbraucher nach den beiden besagten iOS-Geräten zusammenhängt. Am gestrigen Montag veröffentlichte Pegatron ...

Weiterlesen »

KGI: iPad 4 löst iPad 2 ab, neues iPad Air mit A8 Prozessor und Touch ID in Q3, iPad Mini 3 und iPad Pro in diesem Jahr unwahrscheinlich

KGI Analyst Ming-Chi-Kuo hat jüngst einen neuen Bericht veröffentlicht, der sich gänzlich um Vorhersagen im Bereich der Apple iPads dreht. Was Ming-Chi-Kuo für die iPad Produktlinie im aktuellen Jahr 2014 voraussagt, wollen wir im folgenden Beitrag noch einmal zusammen fassen. iPad 4 löst iPad 2 im online Store ab Noch im ersten Quartal 2014 wird Apple laut Kuo das iPad 2 ...

Weiterlesen »

Apples iPad Air verfügt über die beste Akku-Leistung unter den aktuellen Top-Tablets

Aktuellen Untersuchungen der „Which“ Website zufolge belegt das neue Apple iPad Air den ersten Platz, wenn es um die Akku-Ausdauer geht. Auf Platz zwei befindet sich das iPad Mini mit Retina Display dicht gefolgt vom iPad 2. Erst auf Position fünf finden wir einen Vertreter aus der Samsung-Familie wieder. Apple iPad Apples iPads haben stets die Nase vorn wenn es ...

Weiterlesen »