Home » Thema: MacBook Pro (Seite 29)

MacBook Pro: Das Notebook für professionelle Anwendungen

Zeig mir alle Artikel zum Thema: MacBook Pro

Das MacBook Pro ist Apples Notebook für professionelle Anwender, die auch unterwegs nicht auf eine ordentliche Performance verzichten möchten. Seit vielen Jahren ist die Reihe bereits offiziell erhältlich und punktet wie auch die anderen Artikel von Apple mit einer hochwertigen Verarbeitung, einer sensationellen Leistung und vielen Programmen, die ab Werk auf dem MacBook Pro vorinstalliert werden. Das bei den mobilen iOS-Geräten iPhone und iPad verbaute hochauflösende Retina-Display hat es ebenso bereits in das MacBook Pro geschafft und stellt eine optimierte Auflösung auf den Bildschirmen dar, sodass mit dem bloßen Auge bei einer normalen Entfernung zum Bildschirm keine Pixel mehr zu sehen sind. Welche Eigenschaften die Modellreihe noch auszeichnen, erfahrt Ihr in diesem Artikel.

MacBook Pro

MacBook Pro – Leistungsstarke Technologien und moderne Prozessoren

MacBook Pro 2013Die verschiedenen Modelle vom MacBook Pro können Kunden individuell anpassen. Dies betrifft natürlich nicht alle Komponenten. Dennoch sind die Optionen in den Bereichen Prozessor, Arbeitsspeicher und Flashspeicher bzw. HDD besonders vielfältig. Apple stellt auf diesem Weg sicher, dass jeder Käufer des MacBook Pro mit hoher Wahrscheinlichkeit genau die Konfiguration auswählen kann, die benötigt wird. So sind in diesem Zusammenhang zum Beispiel die hochwertigen Chips des Herstellers Intel zu erwähnen. Diese bietet Apple in einer Dual-Core sowie in einer Quad-Core Variante an. Kombiniert mit den schnellen Grafikchips ist es sogar möglich, einige aktuelle Spiele mit dem MacBook Pro genießen zu können. Dennoch ist dieses Notebook eher dafür ausgelegt, mobil effizient arbeiten zu können.

MacBook Pro Modelle

Jede Menge Power für anspruchsvolle User

Das Apple MacBook Pro ist genau der richtige Computer für euch, wenn Ihr in einem möglichst kompakten Gerät die maximale Leistung benötigt. Apple hat auch hier wie beim MacBook Air ein wunderschönes Unibody-Gehäuse aus Aluminium ausgearbeitet und die technischen Komponenten perfekt an das Chassis angepasst. Insofern kann die maximale Leistungsfähigkeit zur Verfügung gestellt werden, die vor allem die Zielgruppe der professionellen Anwender seit vielen Jahren positiv überzeugt. Die hochauflösendes Retina-Displays, die Apple in den neuesten Ausführungen vom MacBook Pro einsetzt, sorgen zudem für eine optimierte Darstellung der Inhalte auf dem Bildschirm und bieten einen tollen Kontrast und bestmögliche Blickwinkel, die kaum ein anderes Notebook auf dem Markt bieten kann.

MacBook Pro Apps

Preise vom MacBook Pro

Die Standardkonfiguration vom MacBook Pro kostet 1.199 Euro. Hierbei handelt es sich noch um das ältere Modell, das nicht über ein Retina-Display verfügt. Für 100 Euro Aufpreis gibt es eine nahezu gleichwertige Ausstattung mit dem HD-Bildschirm in der 13-Zoll-Variante vom MacBook Pro 2013. Zum Preis von 1.999 Euro bietet Apple das günstigste 15-Zoll Retina MacBook Pro zum Kauf an.

Alle aktuellen Artikel zum Thema: MacBook Pro



15-Zoll-MacBook Pro ab sofort auch mit mattem Display

Nachdem Apple im Oktober letzten Jahres die komplett überarbeiteten neuen Unibody-MacBooks enthüllte, gab es neben viel positiver Kritik,  einen herausragenden Contra-Punkt. Denn Apple verbannte ab sofort die Option, die 15-Zoll-MacBook-Pro auch mit einem mattem Display ausstatten zu können. Das 17-Zoll-MacBook-Pro bietet dagegen nach wie vor diese Antiglare-Display-Option. Ab sofort gibt es diese Option nun auch wieder für das 15-Zoll-MacBook-Pro. Das ...

Weiterlesen »

Otto äußert sich zu Preisunglück: 100-Euro-Warengutschein und Verlosung von 50 MacBooks

Vor wenigen Tagen berichteten einige aufmerksame Blogger, dass beim Onlineversandhändler „OTTO“ unter anderem MacBook Pros und MacBook Airs zu Dumpingpreisen von 49 Euro zum Kauf bereit stehen. Innerhalb weniger Stunden verbreitete sich diese Information aufgrund vieler weiterer Blogger und Twitterer derart schnell, dass insgesamt 2565 Kunden insgesamt 6534 Notebooks bestellten. Natürlich waren diese Preise auf einen offensichtlich fatalen Fehler von ...

Weiterlesen »

Alle MacBook Pro in Zukunft optional mit mattem Display?

Wer ist ein potentieller Käufer eines MacBooks? Welche technische und optische Konstelation begünstigt ein möglichst breites Käuferspektrum? Zwei prägnante Fragen, die im Grunde „heute“ nur auf die spiegelnden Displays der MacBooks abspielt. Solche Displays bieten im Vergleich zu deren matten Gegenspielern zwar ein farbenfroheres, meist kontrastreicheres Bild und sind deswegen für die Wiedergabe von Videos und das Betrachten von Bildern ...

Weiterlesen »

MacBook Pro 13″: Digitaler Audioeingang fällt weg – Audioein- und ausgang nun kombiniert

Einer der Überraschungen der WWDC 2009 war ohne Zweifel die Aktualisierung der MacBook-Produktreihe. In Zukunft gehören alle Unibody-MacBooks der MacBook-Pro-Familie an, sodass dazu nun auch ein 13 Zoll MacBook Pro gehört. Die kleinsten MacBook Pro verfügen nun übrigens ebenfalls über den gewünschten FireWire-800-Anschluss und besitzen darüber hinaus ebenfalls den insgesamt neu verbauten SD-Karten-Slot. Da diese beiden, neuen Anschlüsse im 13″ ...

Weiterlesen »

WWDC 2009: Unibody-MacBooks heißen in Zukunft MacBook Pro – inklusive Produktaktualisierungen

Die heutige Eröffnungskeynote zur WWDC 2009 wurde mit einem Diagramm eingeleitet, darauf zu sehen die Verbreitung, insbesondere die Zunahme, von Mac OS X in der Bevölkerung. Im Jahr 2007 nutzten“nur“ 25 Millionen Menschen „Mac OS X“, während diese Zahl, innerhalb von zwei Jahren, im Jahr 2009 auf 75 Millionen anstieg. In den vergangenen zwei Jahren haben sich sehr viele Menschen, ...

Weiterlesen »

Updates für MacBooks und Profi-Anwendungen zur WWDC 2009?

Die letzten Wochen waren besonders hinsichtlich einer neuen iPhone-Generation und des neuen Apple-Betriebsystems Mac OS X 10.6 Snow Leopard mehr oder weniger interessant. Über beide kommen von Zeit zu Zeit weitere Neuerungen, Informationen und Details ans Licht, dennoch haben sie beide eines gemeinsam, sie werden wohl beide zur WWDC 2009 vorgestellt werden. Unter Berufung auf einen Insider, der sich per ...

Weiterlesen »

MacBook Pro bei Kunden in USA am beliebtesten!

Die Kollegen von TheChannelCheckers haben im Rahmen einer Umfrage insgesamt 15 Apple Retail Stores befragt und sind auf ein interessantes Ergebnis gestoßen. So sind in den USA besonders die MacBook Pros am beliebtesten, so wurden in 10 von 15 Apple Stores die Premium-MacBooks, die preislich zwischen 2000 und 2800 US-Dollar liegen, am besten verkauft. In Houston ist der kleine MacBook-Bruder ...

Weiterlesen »

Erste 17 Zoll MacBook Pros treffen bei Kunden ein!

Nachdem Apple auf der diesjährigen und zugleich letzten MacWorld, zumindest für Apple, mehr oder weniger überraschend ein Unibody-MacBook Pro mit 17 Zoll Display. Das neue 17-Zoll-Modell soll neben einem nochmals besseren Display, besonders die Akkulaufzeit revolutionieren, immerhin soll es laut Apple rund 8 Stunden ohne eine Steckdose auskommen. Bislang hatte Apple jedoch noch mit starken Lieferproblemen zu kämpfen und musste ...

Weiterlesen »

Apple senkt Preise für SSDs!

Bereits vergangene Woche hat Intel die Preise der hauseigenen Solid State Discs um bis zu 34 Prozent gesenkt. Wir haben bisher auch ein Preisupdate im Apple Store abgewartet. Dieses ist nun für die aktuellen Unibody-MacBooks verfügbar. So muss man für eine SSD mit 128 GB im MacBook Pro nur noch 280 Euro, im großen MacBook nur noch 355 Euro und ...

Weiterlesen »

17 Zoll MacBook Pro wird ausgeliefert – die Zweite!

Nachdem wir in den letzten Wochen gleich mehrere Mal über Lieferverzögerungen beim neuvorgestellten Unibody-MacBook Pro mit 17-Zoll-Display berichteten, scheint es nun zum zweiten Mal soweit zu sein. Kurzeitig hatte Apple den MacBook Pros im kanadischen Apple Store ein „Now Shipping“-Schild umgehängt. Apple hatte daraufhin Anfang Februar in  einer Email an die Vorbesteller ankündigt, dass die neuen MacBook Pros wohl nicht ...

Weiterlesen »