Home » Gerüchteküche » iPhone lite Produktion hat angeblich begonnen

iPhone lite Produktion hat angeblich begonnen

Exklusiven Informationen des Nachrichtendienstes Reuters zufolge soll die Produktion eines „iPhone lite“ bereits angelaufen sein. Dies wurde vor etwa einer Stunde bekannt und hört sich inzwischen schon mehr nach konkreter Meldung als nach Gerücht an.

Erstmals wurde klipp und klar gesagt, dass es sich dabei um ein „abgespecktes iPhone 4“ handeln soll und nicht etwa um eine kleinere Ausführung des zukünftigen iPhone 5 oder auch des iPhone 3GS (wie es in einigen anderen Gerüchten heißt). Zudem wurde auch bekannt, dass das iPhone lite nur noch über 8 GB internen Speicher anstatt über 16, bzw. 32 GB verfügen soll. Die Speicherchips dafür sollen auch über einen neuen Zulieferer aus Korea (genaue Infos noch nicht vorhanden) bezogen werden. Vermutlich auf aufgrund des Preises. Über andere Einsparungen am Gerät wurde nichts gesagt, auch nicht über die Abemsseungen, bzw. das Display…

Angeblich soll uns das iPhone lite bereits in den nächsten Wochen bevorstehen und damit vermutlich in etwa zeitgleich auf den Markt kommen wie das iPhone 5. Reuters berichtet ebendalls darüber, dass sich das iPhone 5 kurz vor dem Produktionsbeginn befinden soll. Angeblich sollen sich die Zulieferer Hon Hai und Pegatron für die mittelfristige Herstellung von rund 45 Millionen iPhone 5 rüsten!

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


10 Kommentare

  1. Naja ich warte lieber auf das IPhone 5 :) Lieber ein bisschen mehr Geld ausgeben für ein neues High-End-Gerät. Sicherlich ist es für einige sehr vorteilhaft da nicht jeder einen so großen Speicher benötigt. Ich aber brauche diesen für meine Musik :P

  2. Bestimmt für einige sehr ansprechend, da Apples Produkte immer teuer sind und so sich nicht jeder leisten kann.
    Die abgespeckte Version wär dann hingegen für alle!

  3. Hmm, ich glaube nicht, dass mir so ein „Downgrade-Gerät“ gefallen würde…

  4. also mir würde es nicht gefallen aber sicherlich einigen die kein geld für ein iphone haben…
    mal sehen wieviel applehater auf einmal apple liebhaber werden weil se nun an ein gutes günstiges kommen :D

  5. Hoffentlich leidet die Qualität darunter. Je billiger, deso schlechter verarbeitet und schlechtere Hardware wird verbaut.

    Das tolle am AppStore ist, dass jede Applikation funktioniert. Bei Android muss man immer die Kommentare lesen und hoffen das es geht.

    Ich würde mich über ein Handy freuen, dass 512mb Speicher hat und nur für die Wolke ausgelegt ist.

  6. Dann müssten Apps auch in der Wolke laufen und ob Apple auch Prozessor Leistung anbietet ist nirgendwo hinterlegt

  7. und dann wird für einige das datenvolumen sehr sehr knapp ;)

  8. Ein iPhone Lite mit 8 gb würde ja schon reichen, die Frage ist nur, welches iOS läuft und wie lange wird dafür mitentwickelt

  9. iPhone 4 Lite nur über icloud , ich hab ja gedacht das man sich mit dem Cloud betrieb sich jederzeit das gewünscht Lied Video auf das iPhone ziehen kann oder hab ich da was falsch verstanden , für die Cloud ist auch lte was schönes . Oder funktioniert das wie ein online Streaming , hab mich darüber noch nicht richtig informiert.

  10. Iphone 5 gibt es bereits also kann es nicht zeitgleich heraus kommen… Aber dass iphone lite würde mich interessieren
    Da ich noch bei android bin und vielleicht wenn es billig sein sollte mir kaufen
    Aber nicht wenn es so eine dahin geschraubte wariante ist ;)