Home » iPad » Hands On Video der geleakten iPad 3 Teile [Kein LTE Support]

Hands On Video der geleakten iPad 3 Teile [Kein LTE Support]

Wir befinden uns nun in der heißen Phase. Langsam aber sicher versetzen wir uns erneut in das berühmt berüchtigte Keynote Feelig. Am Mittwoch solltet ihr spätestens 19 Uhr noch einmal auf Apfelnews vorbei schauen und gespannt den Live Ticker zur iPad 3 (HD) Keynote mit verfolgen. Das Team von MIC Gadget hat vor einigen Tagen bereits für Aufsehen gesorgt, als hier erste iPad 3 Parts gesichtet wurden. Der Technik Blog befasst sich seit dem Eintreffen der Rahmen Teile in der Redaktion innig mit der Materie. In einem ganz aktuellen Clip werden noch einmal alle geleakten Teile entsprechend aufgewertet und analysiert. Mit der Video Headline „Everything about the iPad 3“ versehen, steigert der knapp vier Minuten lange Clip noch einmal die Vorfreude auf Apples neuste iPad Kreation.

 

Neben dem iPad 3 wird am 7.März 2012 auch das iOS 5.1 sowie eine aktualisierte Version der Apple TV Streaming Box erwartet. Es dürfte also erneut magisch werden an diesem Mittwochabend. Wer noch keine Erinnerung gesetzt hat, sollte das jetzt noch kurz erledigen. Beispieltext für die Erinnerung: „Mittwoch 19 Uhr Apple Event Apfelnews Live Ticker„.

 

Und nun gibt es den Mic Gadget Videoclip. Viel Spaß

 

Everything about iPad 3 Clip

 

 

Mic Gadget fasst zudem noch einmal alle Erkenntnisse zum iPad 3 aus den einschlägigen Quellen zusammen. Der Preis sowie die verfügbaren Speichergrößen sollen unverändert bleiben. Allerdings ist sich der Technik Blog auch sicher, dass Apple keinen Gobi-Generation Chip von Qualcomm im neuen iPad verbaut hat. Somit müsste das iPad der dritten Generation noch ohne LTE Support auskommen. Die Quellen von Mic Gadget verweisen dabei auf den noch zu geringen Markt für die schnelle LTE Verbindung. Der Verbau eines der neusten Qualcomm Chips würde zudem die iPad 3 Preise in die Höhe schnellen lassen. Einen derartigen Kompromiss soll Apple jedoch nicht eingegangen sein. Man geht also davon aus, dass der LTE Standard frühestens im iPad 4 zur Geltung kommen werde.

Hoffentlich werden die Chips bis zur Mitte des Jahres erschwinglicher, so dass diese zumindest im iPhone 5 für DSL Geschwindigkeiten auf einem iOS Gerät sorgen können.

Hands On Video der geleakten iPad 3 Teile [Kein LTE Support]
3.5 (70%) 2 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


3 Kommentare

  1. Das sieht schon mal sehr gut aus. Wenn es wirklich die Teile des kommenden iPad sind, freut mich sehr, dass das SmartCover noch passt. LTE wird noch nicht integriert sein. Zum einen wird es wie genannt zu teuer sein und das LTE Netz ist noch im Aufbau. Nächstes Jahr könnte man darüber nachdenken.

  2. Ich hoffe das nicht nur das SmartCover passt sondern auch sämtliche andere Cases :) naja Tee trinken

  3. gefällt mir!

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*