Home » iPad » iPad 5 Display geleakt

iPad 5 Display geleakt

Apples nächstes iPad-Event liegt bekanntlich nur noch wenige Tage vor uns. Demzufolge ist es keine allzu große Überraschung, das nun erste Foto-Leaks zum Display des spekulierten iPad 5 aufgetaucht sind. Die Aufnahmen, die auf dem Blog Sonny Dickson veröffentlicht wurden, stehen uns in einer hohen Qualität zur Verfügung.

Großartige Differenzen im Vergleich zu den Vorgängermodellen sind auf dem ersten Blick nicht zu erkennen. Lediglich die Komponenten zur Verbindung des Panels mit der Platine des Tablets weisen unterschiedliche Designs auf. Zum Vergleich findet Ihr ganz unten in diesem Beitrag eine Aufnahme zum Display des iPad 3 und iPad 4.

Neben dem iPad 5 soll Apple am kommenden Dienstag auch noch die zweite Generation des iPad mini enthüllen, wobei das hochauflösende Retina-Display als sicher gilt. Das Event findet im Yerba Buena Center im kalifornischen San Francisco statt. Wie immer sind auch wir wieder mit einem Live Ticker zur iPad Keynote für euch zur Stelle. (via)

iPad 5 Display geleakt
3.7 (74%) 10 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


3 Kommentare

  1. Freu mich ….

  2. Das nach unten Wandern des Anschlusskabels könnte ein Hinweis auf Touch ID sein. Beim iPhone hat Touch ID ein neues Anschlusskabel bekommen, dass das Zusammen und auseinanderbauen erschwert hat. Touch ID kann beim iPad nur eingebaut werden, wenn die Anschlusskabel nach unten wandern, damit man es überhaupt noch zusammenbauen kann. Wenn das Touch ID Kabel und das Displaykabel gegenüber liegen würden, wäre es sehr schwer beides anzuschiessen.

  3. Warum ist Retina beim Mini2 jetzt schon sicher? Es würde noch nichts geleakt und nichts bekannt gegeben. Also alles beim Alten. Nichts ist sicher.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*