Home » Apple » Das Beste aus 2014: Apple kürt beste Apps und Künstler

Das Beste aus 2014: Apple kürt beste Apps und Künstler

Das Jahr 2014 geht langsam zu Ende, was für Apple seit geraumer Zeit ein guter Grund ist, ein paar Statistiken zu veröffentlichen. Es geht dabei um Inhalte aus iTunes, also Musik, Videos, Bücher und Apps und welche Vertreter davon im vergangenen Jahr besonders hervorgetreten sind.

Im Rahmen des WhatsApp-Kaufs durch Facebook hat es der Messenger aus der Schweiz Threema geschafft, die Top-App für iPhone im deutschen Store zu werden. Für iPad ist die App The Room Two auf Platz 1 der meist verkauften Apps. Bei den Gratis-Apps gibt es keine großartigen Überraschungen: Hier liegen Quizduell für iPhone und Skype für iPad vorne. Am umsatzstärksten war Clash of Clans für beide Plattformen. Als App des Jahres dürfen sich Replay Video Editor (iPhone) und Pixelmator (iPad) bezeichnen.

Auch die Musik kommt nicht zu kurz. Das meist verkaufte Album stammt von einer deutschen Künstlerin, nämlich Helene Fischer, mit dem Album „Farbenspiel“. Der am meisten gekaufte einzelne Song ist „Happy“ von Pharrell Williams. Udo Jürgens wurde zum Künstler des Jahres ernannt. Das Album des Jahres ist „Stadtrandlichter“ von Clueso, Song des Jahres wurde passend zur FIFA-Weltmeisterschaft Andreas Bourani mit „Auf uns“. Der Newcomer des Jahres ist Teesy.

Wer sich selbst ein Bild machen möchte, wer oder was mit welchem Titel ausgezeichnet wurde, kann dies im iTunes Store unter folgenden Links tun:

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy