Home » iOS » TaiG 2.2.0: Jailbreak für iOS 8.4 ist da

TaiG 2.2.0: Jailbreak für iOS 8.4 ist da

Und da ist er schon: Gerade einmal angekündigt, haben die asiatischen Entwickler von TaiG den Jailbreak für iOS 8.4 wie versprochen veröffentlicht. Das Tool TaiG 2.2.0 steht ab sofort zum Download bereit – allerdings weiterhin nur für Windows.

Auf der Webseite von TaiG könnt ihr ab sofort TaiG 2.2.0 herunterladen. Es handelt sich dabei um das Jailbreak-Tool der gleichnamigen Entwickler-Gruppe aus Asien, das in seiner neuen Version nun auch für das heute veröffentlichte iOS 8.4 funktioniert. Wie die Entwickler via Twitter mitgeteilt haben, sind die Sicherheitslücken noch dieselben, die auch schon in iOS 8.3 zum Einsatz kamen – Apple hat sie bisher noch nicht gestopft.

Nur rund drei Stunden nach Veröffentlichung von iOS 8.4 für die Allgemeinheit haben die Entwickler angekündigt, ihren Jailbreak noch ausgiebig zu testen und wenn alles gut läuft, das Update zu veröffentlichen. TaiG 2.2.0 ist dabei genau wie seine Vorgänger-Versionen untethered und überlebt damit einen Neustart des iPhone, iPad oder iPod touch. Außerdem ist das Tool nur für Windows zu haben, es soll aber bei Bedarf in einer virtuellen Maschine ausgeführt werden können. Im Paket enthalten ist Cydia 1.1.18 sowie die UIKitTools 1.1.1.0.

Die Entwickler empfehlen für die Installation, seine Daten vor einem Jailbreak zu sichern. Außerdem muss man die Code-Sperre sowie Find My iPhone ausschalten, bevor der Jailbreak installiert werden kann.

TaiG 2.2.0: Jailbreak für iOS 8.4 ist da
4.06 (81.25%) 16 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.