Home » iPhone & iPod » iPhone 8: Kabelloses Laden und besserer Schutz vor Wasser

iPhone 8: Kabelloses Laden und besserer Schutz vor Wasser

Was uns wohl mit dem iPhone 8 erwartet? Geht es nach dem Fertigungsdienstleister Wistron, so dürfen wir uns auf kabelloses Laden und einen besseren Schutz vor eindringendem Wasser freuen. Das rutschte dem Wustron-CEO bei einer Aktionärsversammlung heraus.

Informationen vom (künftigen Ex-)Fertiger

Bei Nikkei Asian Review heißt es, dass der Wistron-CEO Robert Hwang mitteilte, dass sich die Produktion des kommenden iPhone nicht wesentlich von der des iPhone 7 unterscheiden wird, “obwohl neue Features” wie das kabellose Aufladen und ein verbesserter Schutz vor eindringendem Wasser Einzug halten werden. Diese Information entstammt einen Treffen der Aktionäre.

Kabelloses Laden wurde schon des Öfteren mal in Gerüchten thematisiert. Angeblich sollen alle kommenden iPhones in diesem Jahr mit der Technik versehen werden – neben dem iPhone 8 soll Apple auch ein iPhone 7s und ein iPhone 7s Plus planen. Des Weiteren war bereits das iPhone 7 vor Wasser nach IP67 geschützt – ein verbesserter Schutz könnte heißen, dass das iPhone 8 sogar IP68 oder noch höheren Schutzklassen genügt.

Mit der Vorstellung der neuen iPhone-Generationen wird im September gerechnet. In der Gerüchteküche hört man jedoch immer wieder, dass das iPhone 8 etwas später auf den Markt kommen soll – Gründe dafür sollen bei der Beschaffung der Komponenten in ausreichenden Stückzahlen sein.

iPhone 8: Kabelloses Laden und besserer Schutz vor Wasser
4 (80%) 14 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*