Home » iPhone & iPod (Seite 318)

iPhone & iPod News: Zwei prägende Produktgruppen für den Erfolg

Direkt zu den iPhone & iPod News springen

Die beiden Produktgruppen iPod und iPhone sorgten in den vergangenen Jahren maßgeblich dafür, dass sich Apple in der heute bekannten Form entwickeln konnte. Vom Computerhersteller zum angesagten Unternehmen für technische Innovationen war es jedoch ein weiter Weg, der vor allem mit den einmaligen Talenten vieler Apple-Mitarbeiter zusammenhängt und damit begründet werden kann. Alle aktuellen News zum iPhone & iPod findet Ihr zudem hier. Informiert euch also möglichst umfassend zu den neuesten Meldungen.

iPod

iPhone & iPod – Zwei Meilensteine zum ultimativen Erfolg

Mit dem iPod sorgte Apple im Jahr 2001 für eine regelrechte Revolution im Musikmarkt und etablierte einen MP3-Player mit einem innovativen Design und einer eingängigen Bedienung, der fortan die ganze Welt erobern sollte. Vor allem aber der digitale Marktplatz für Musik iTunes spielte in diesem Zusammenhang eine zentrale und nicht zu unterschätzende Rolle, denn somit konnte Apple die wichtigsten Labels der Musikwelt mit ins Boot holen, die erstmals ihre Musik zum digitalen Kauf angeboten haben. Apple schuf die Plattform und zudem ein Endgerät, mit dem es sehr viel Spaß machte, mobil Musik konsumieren zu können. Noch heute stellt das Scrollrad zum Bedienen einen wichtigen Faktor bei vielen verschiedenen Modellen der populären iPod-Reihe dar, denn somit ist es möglich, selbst die größten und umfangreichsten Musikbibliotheken einsehen zu können.

iPod – Der Weg zur Perfektion

Apple hat bis heute insgesamt sechs Generation der klassischen iPod-Reihe abseits vom iPod mini, iPod nano und dem iPod shuffle sowie dem iPod touch auf den Markt gebracht. Vor allem das noch immer aktuellste Modell, der sogenannte iPod classic, ist bei vielen Anwendern sehr beliebt, was vor allem an der hohen Speicherkapazität von 80 bzw. 160 GB liegt, was zum Zeitpunkt der damaligen Vorstellung im Jahr 2007 ein Novum in der IT-Welt darstellte, die Unterhaltungselektronik für normale Verbraucher zur Verfügung stellte. Seit nunmehr mehr als sechs Jahren folgte jedoch kein weiteres Update dieser Reihe, sodass die Gerüchte laut wurden, wonach Apple die iPod-Reihe in Zukunft gänzlich einstellen wird, was vor allem damit begründet wird, da das iPhone viele der grundlegenden Funktionen der iPods unterstützt.

Spezialeditionen vom iPod

  • U2
  • Product Red
  • Harry Potter

iPhone – Der endgültige Siegeszug

Im Vorfeld der eigentlichen Präsentation der ersten iPhone-Generation, dem Original iPhone, spekulierten Experten damit, dass ein potenzielles Smartphone aus dem Hause Apple mit Sicherheit nicht erfolgreich sein wird. Doch es kam nicht nur anders, denn Apple entwickelte ein Produkt, das sich zum populärsten Modell einer gesamten Branche entwickeln sollte. Allein bis zum März 2014 setzte Apple mehr als 500 Millionen iPhones ab und sorgt Jahr für Jahr für weitere Generation mit allerlei technischen Innovationen und neuen Features, die immer wieder Verbraucher ansprechen.

Original iPhone

Weitere spannende News & Artikel zum iPhone 6 erhaltet Ihr auch bei unseren Freunden von Apfellike.com.

Alle aktuellen iPhone & iPod Newsmeldungen im Überblick



iPhone 4: offizieller Verkaufsbeginn in wenigen Stunden

In wenigen Stunden ist es endlich so weit, der offizielle Verkauf des iPhone 4 in Deutschland beginnt. Während in Japan sich die ersten Kunden schon einen Tag vor dem Verkaufsstart im Schlange stehen üben, um den neuesten Streich des amerikanischen Computerkonzerns in Sachen Smartphone ergattern zu können, ist in Deutschland im Moment noch alles ruhig. Gut, das kann auch an ...

Weiterlesen »

iFixit zerlegt iPhone 4 in gewohnter Manier!

Wie der Name bereits schon verrät, sind die Jungs von iFixit schnell im Zerlegen neuer Apple Utensilien. Jüngst musste nun das neue iPhone 4 herhalten. Während der Zerlegung und der Auswertung des engagierten Tüftler Teams kamen mehr oder weniger noch überraschende Fakten ans Licht. Die iPhone 4 Rückseite lässt sich beispielsweise durch das Entfernen der entsprechenden Schrauben vollends entnehmen. Die ...

Weiterlesen »

iPhone 4 Lieferungen haben die ersten Kunden erreicht

Die vergangenen Tage haben wir euch davon unterrichtet, dass sowohl in den USA als auch in Deutschland, die ersten Käufer eines neuen Apple Smartphone per Mail über den Versand unterrichtet wurden. Eigentlich hätten die verschiedenen Paketdienstleister wie UPS und FedEx die Geräte in ihren Lagerhallen bis Donnerstag den 24. Juni und offiziellen ersten Auslieferungstag zurückhalten sollen. Wie es den Anschein ...

Weiterlesen »

iPhone 4 im MediaMarkt und Saturn erhältlich

Vorbestellungschaos mit ausgefallenen Servern und anschließende Stornierungen, sowie verwirrende Telekom Aussagen zu Vertragsverlängerungen prägen momentan das Bild, wenn es um das neueste Smartphone aus dem Hause Apple geht. Die Alternative, sich ein “Freies” Apple Telefon bei iPhoneohnevertrag.com zu holen oder die Möglichkeiten das Smartphone im europäischen Ausland wie England oder Frankreich zu kaufen, haben wir Euch auch schon aufgezeigt. Eine ...

Weiterlesen »

Richtigstellung von Apple – Vorerst kein Prepaid-iPhone 4 in Deutschland

Vergangene Woche kursierte zeitweise die Information, dass Apple offiziell ein iPhone 4 ohne Vertrag zur Verfügung stellen wird. Für einige Stunden schien es so, als könne man das iPhone 4 als Prepaid-Version bei Apple vor bestellen. Dabei handelte es sich jedoch um ein Versehen seitens Apple. Irrtümliche hatte man einfach Informationen des iPhone 3GS übernommen. Den Kunden, die sich das ...

Weiterlesen »

iPhone 4: Verwirrung bei der Telekom

Die Deutsche Telekom, Apples Exklusivpartner beim Vertrieb des neuen iPhone 4 hierzulande, sorgte heute Morgen für größere Verwirrung unter den Kunden. Über ihren eigenen Twitter-Kanal Telekom_hilft gab der Mobilfunkriese gegen neun Uhr heute Morgen die Meldung raus, dass sich alle iPhone 4 Vorbestellungen verzögern werden. Dieser tweet sorgte im Internet und unter den Vorbestellern für größeren Aufruhr. Aufgrund unseres gestrigen ...

Weiterlesen »

Mit Polizei-iPhone auf Verbrecherjagd

Keine Zukunftsvision mehr: Die US-Polizei geht mit dem iPhone auf Verbrecherjagd! Zwar läuft das MORIS (Mobile Offender Recognition and Identification System) genannte Projekt derzeit nur im Testbetrieb bei einer einzigen Dienststelle, doch könnte eine Gesichtserkennung mittels iPhone schon bald auf insgesamt 28 Polizei- und 14- Sheriff-Departments in den gesamten USA ausgeweitet werden. Ein einzelnes dieser Polizei-iPhones kostet rund 3.000 US-Dollar ...

Weiterlesen »

iPhone 4: Apple storniert einige Vorbestellungen

Es hat den Anschein, dass Apple den Massen an Vorbestellungen für das iPhone 4 nicht mehr Herr wird und nach dem Zufallsprinzip einige der Vorbestellungen für die neue Generation des Smartphones kurzerhand storniert. Das amerikanische Magazin engadget hat so von einigen Lesern die Mitteilung erhalten, dass sie von der Firma mit dem Apfel Logo eine Mail bezüglich ihrer iPhone 4 ...

Weiterlesen »

Update: Erste Versandbestätigungen für das iPhone 4

Es hat den Anschein, als ob der iPhone 4 Zug nun langsam Fahrt aufnimmt. Wie meist, wenn der amerikanische Computerhersteller das erste Mal neue Produkte auf den Weg bringt, wird dies mit einem wahren Freudenschrei in der Apple-Gemeinde aufgenommen. So ist es auch dieses Mal wieder. Die ersten amerikanischer User vermelden, dass sich der Status ihrer iPhone 4 Vorbestellung geändert ...

Weiterlesen »

iPhone 4: Telekom verärgert Bestandskunden

Wie schon in den Jahren zuvor setzt die Deutsche Telekom auch zur Einführung der neuesten iPhone Generation wieder darauf, zuerst neue Kunden für das Unternehmen zu gewinnen. Man könnte fast meinen, der Mobilfunkriese hätte aus den negativen Pressemeldungen hinsichtlich Versorgung von Stammkunden mit neuen iPhone-Modellen der letzten Jahre, nichts gelernt. Während potenziellen Neu-Kunden von T-Mobile seit ein paar Tagen die ...

Weiterlesen »