Home » Thema: Apple TV (Seite 26)

Apple TV: Mehr als nur ein Hobby

Zeig mir alle Artikel zum Thema: Apple TV

Einst unter dem Projektnamen iTV gehandelt, kündigte Steve Jobs am 12. September 2006 im Rahmen einer Keynote die kleine Set-Top-Box an. Es wurde nach einer Lösung gesucht, wie man iTunes optimal auch im heimischen Wohnzimmer auf dem TV nutzen könnte. Der Apple TV war geboren und galt lange Zeit lediglich als kleines Hobby von Apple. Der kleine Kasten mit dem Apple Emblem auf der Vorderseite verkaufte sich jedoch recht gut. Folgegenerationen erfreuten sich immer größerer Beliebtheit bei den Konsumenten.

Apple TV 3

Apple TV: Vom Hobby-Projekt zum Verkaufsschlager

Der Apple TV kann ferngesteuert werden und spielt hauptsächlich iTunes Inhalte, wie Musik, Videos und Filme ab. Die Set-Top-Box verfügt weder über eine Möglichkeit DVDs abspielen zu können, noch ist ein TV Empfang möglich. Das bedurfte im Rahmen der Ankündigung Erklärungsbedarf gegenüber den Zuschauern. Jobs argumentierte, dass jeder Durchschnittshaushalt bereits über einen DVD Player oder ähnliche Medien verfügt. Zudem ist auch ein TV Eingang am jeweiligen Gerät vorhanden. Es fehlte allerdings bis dato an einer Möglichkeit die iTunes Musik und Inhalte in das Wohnzimmer zu portieren. Der Apple TV sollte diesem Problem Abhilfe schaffen.

2007 stellte Apple im Januar das finale Apple TV Produkt vor. Der Name iTV musste recht schnell wieder gestrichen werden, da hier bereits Namensrechte des britischen Fernsehsenders Independent Television tangiert wurden. Der Apple TV wurde in der ersten Generation bereits mit einer Festplatte ausgestattet. Zudem setzte Apple auf ein Betriebssystem, welches sich als Basis der Mac OS X bediente.

Zwei Jahre später war das Breitbandinternet dann endlich auch soweit, dass Kinofilme über Set-Top-Boxen wie den Apple TV gestreamt werden konnten. Apple ermöglichte alsbald auch in Deutschland den Zugriff auf Kinofilme über iTunes.

Apple führte das Projekt Apple TV weiter fort. Mit der zweiten Generation wurden Änderungen im Software-Bereich vorgenommen. Alsbald setzte der iPhone Fertiger auf eine Software, die iOS ziemlich ähnelte und verabschiedete sich von dem Mac OS X Grundgerüst. Einer der Hauptgründe war die Nutzung des hauseigenen Apple A4 Prozessors, dem der Einzug in die zweite Apple TV Generation gewährt wurde.

Apple TV Filme

Auch beim Apple TV 3 hat Apple die Benutzeroberfläche verändert und optimiert. Die App-Symbole gleichen nun noch mehr den aus iOS bekannten Icons. Alsbald konnte nur noch ein einziger Computer mit dem Apple TV 3 verbunden werden. Allerdings kann nun auch über mehrere iOS Geräte, wie etwa dem iPhone oder iPad gestreamt werden. Mit dem Softwareupdate der Version 5.2 klappt auch die Kommunikation mit AirPlay Lautsprechern bestens.

In vielen Haushalten hat der Apple TV neben dem DVD Player und der Soundanlage ein festes Plätzchen. Dank des sogenannten AirPlay Mirroring, kann der Apple TV sogar als Spielekonsole verwendet werden. Dazu werden Inhalte, wie beispielsweise Spiele, vom iPhone über W-Lan und den Apple TV direkt auf den TV Bildschirm übertragen.

Apple HDTV

iTV 1

Langsam aber sicher bekommt der Apple TV auch Konkurrenz. So veröffentlichten Google und auch Amazon bereits eigene Streaming-Boxen. Konkurrenz belebt bekanntlich das Geschäft. Apple wird an diesem Projekt weiter dran bleiben. Seit einiger Zeit schwebt auch schon ein Apple HDTV durch die Gerüchteküche. Ob Apple den nächsten Schritt wagt und auch im TV Sektor mit einem eigenen Fernseher alsbald vertreten sein wird, bleibt abzuwarten.

Alle aktuellen Artikel zum Thema: Apple TV



ZDF-Intendant sieht klassische Medien durch Apple und Google bedroht

Der ZDF-Intendant Markus Schächter sieht die Entwicklung, die sich derzeit in den USA abzeichnet mit Sorge: Laut heise.de sieht er die „klassischen Medien“ durch große Unternehmen wie Apple und Google bedroht. Auf heise.de wird Schächter wie folgt zitiert: In den USA zeigen Google-TV und Apple-TV, wohin die Reise geht. Suchmaschinen und Vertriebsplattformen saugen jeden Content auf, ganz egal, von wem ...

Weiterlesen »

Google TV teurer als Apple TV

Der US-Preis für Apple TV ist schon länger bekannt: 99 US-Dollar. Nun wurden auch Details des Konkurrenten Google TV bekannt, sofern man den auf kurier.at veröffentlichten Spekulationen glauben schenken kann. Angeblich soll Google TV „knapp 300 US-Dollar“, vermutlich 299 US-Dollar kosten. Dies entspräche umgerechnet etwa 217 Euro. Google TV wäre damit bei Weitem teurer als die konkurrierende Set-Top-Box von Apple. ...

Weiterlesen »

iOS Apps sollen auch auf Apple TV laufen

Die bekannte Technikseite gizmodo.com will erfahren haben, dass existierende iOS Apps es auch ohne große Umwege auf die Set-Top-Box Apple TV schaffen können! Der Softwareentwickler Steven Troughton-Smith berichtet dass dazu lediglich minimale Anpassungen an der App selbst von Nöten wären. Angeblich muss die betreffende App wohl nur dahingehend geändert werden, dass sie im Programmcode explizit als „kompatibel für Apple TV“ ...

Weiterlesen »

iStudio 6: Videos, Bilder und Musik auf dem iPad und iPhone 4 bequem konvertieren!

So langsam ist es nervig, manche Videos, Bilder oder Musikstücke lediglich auf dem heimischen Rechner betrachten zu können. Schließlich befinden wir uns in einer modernen digitalen und vor allem mobilen Gesellschaft. Die neue S.A.D. Software iStudio 6 verschafft dem allgemeinen Problem Abhilfe und befreit die beliebten Medien aus den Fängen des heimischen Rechners und versorgt zudem alle mobilen Apple Geräte. ...

Weiterlesen »

Apple TV – zweite Generation: Auslieferung beginnt!

Wie verschiedene Apple-online Magazine heute berichten, scheint das Unternehmen aus Kalifornien mit dem Versand des neuen Apple TV zweite Generation zu beginnen. Somit scheinen alle Erstbesteller der neuen Streaming Box doch noch in die glückliche Lage zu kommen, bis Ende September das Gerät in den Händen halten zu dürfen. Sowohl in den USA und in Kanada als auch in Deutschland ...

Weiterlesen »

Apple setzt immer mehr auf Gaming

Beobachtet man den Verlauf neuer Entwicklungen bei Apple, so fällt auf das ein Thema immer mehr in den Vordergrund rückt: Spiele! Gleich an mehreren Fronten holt Apple seinen Rückstand auf, sofern heute überhaupt noch von einem „Rückstand“ gesprochen werden kann. Früher war es noch so, dass man mit einem Mac zumindest teilweise aus der Spielewelt, wie es sie auf dem ...

Weiterlesen »

Apps für Apple TV laut Steve Jobs in Planung!

Wie wir gestern bereits berichteten, gliedert sich der neue Apple TV ebenfalls in die Familie der iOS Devices ein und ermöglicht daher theoretisch gesehen ein ähnliches Funktionsspektrum. Wir haben desweiteren einige Denkansätze geliefert bezüglich eines Apple TV AppStores sowie diverser Jailbreak-Möglichkeiten. Speziell zum Thema Apps für den neuen Apple TV meldete sich Apple CEO Steve Jobs nun gegenüber Bloomberg Businessweek ...

Weiterlesen »

Kommt der Apple TV 2G mit iOS und eigenem AppStore?

Neben den Neuigkeiten über Googles neues TV Angebot, ereilt und nun die Meldung, dass das neue Apple TV, wie bereits spekuliert wurde, sich nun doch in die Familie der iOS Devices einreiht. Die neue iOS 4.2 Beta ist seit 2 Tagen verfügbar und bringt schon jetzt neben den neuen und bekannten Features einige interessante Ergänzungen bezüglich der neuen Apple Produkte ...

Weiterlesen »

Kampfansage: Google TV kommt Ende September!

Apple legte mit dem neuen Mini-Apple TV wieder einmal den Grundstein für etwas großes. Im Bereich Unterhaltung und Home-Streaming-Dienst möchte Apple weitere Hebel ansetzen und die Verbraucher von morgen begeistern. Nun legt der ewige Konkurrent Google ebenfalls nach. Mit der Unterstützung von Logitech möchte Google am 29.September 2010 mit Google TV auf Konsumenten Akkuise gehen und die Herzen der Fans ...

Weiterlesen »

Apple TV auch eine Spielekonsole?

Zu Beginn dieses Monats stellte Apple auf dem großen Event seine Set-Top-Box für den Fernseher vor. Für einen Preis von lediglich rund 100 US-Dollar fungiert Apple TV als Schnittstelle zwischen Fernseher (via HDMI) und ein von Apple bereitgestellte Internetangebot (via WLAN oder LAN-Kabel). Dabei wird es dann vermutlich auch Zugriff auf Verkaufsplattformen für Filme, Serien und sonstige TV-Inhalte geben. Doch ...

Weiterlesen »