Home » Apple » Steve Jobs wurde in die Hall of Fame der Kreativen in New York aufgenommen

Steve Jobs wurde in die Hall of Fame der Kreativen in New York aufgenommen

Das gerüchteumrankte Medienevent ist nicht das einzige Ereignis, mit dem Apple diese Woche von sich reden macht. Der Firmengründer Steve Jobs, der im Oktober letztes Jahr nach langem Kampf gegen den Krebs verstarb, wurde gestern Abend im Rahmen einer Gala in Gotham Hall in die Hall of Fame der Kreativen aufgenommen.

Die nonprofit-Organisation „The One Club“ honorierte Jobs am gestrigen Abend für die Beiträge, die er zur Fortentwicklung von Technologien und liberalen Künsten geleistet hat.

Steve Jobs wird für seine lebenslangen Beiträge zum Design, Beanding und Kommunikation geehrt. Seine Passion für Design hat nicht nur Produkte geschaffen, die die Art geändert hat, wie wir mit Technologie und Medien interagieren, sie hat auch die Art geändert, wie wir Inhalte für Medien schaffen.

heißt es aus Reihen von „The One Club“.

Die Aufnahme in die Hall of Fame fand in der Gotham Hall statt und wurde mit einem Abendessen und Cocktails gefeiert. Bei der Präsentation wurden viele Produkte gezeigt, die Jos geschaffen hat. Auch sein Werk mit  der Firma Pixar wurde thematisiert. Neben seinen Leistungen im Bereich Design wurde der legendäre „Think different“-Werbespot von 1997 gezeigt.

Mit Jobs zusammen wurden noch einige andere kreativen Köpfe in die Hall of Fame der Kreativen aufgenommen. Unter ihnen auch Paula Green und Joe Pytka. Jobs bekam vor einiger Zeit bereits posthum einen Ehrengrammy für seine Beiträge zur Musikindustrie.

Steve Jobs hat diese Ehrungen auf jeden Fall verdient. Er hätte sich bestimmt gefreut.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


4 Kommentare

  1. Cool. Cool ist auch die Seite hier. Lässt sich prima auf dem iPhone lesen. Nach dem macnews derart in den Sand Gefahren wurde, könnte dies die neue Seite für Mac-News werden.

  2. Eine verdiente Auszeichnung. Schon erstaunlich in wievielen Bereichen Steve Jobs tätig war und was er alles geleistet hat in diesen. Durch und durch ein sehr kunstbegeisteter Mensch.

  3. Der Event war schon gestern! Nur der Tweet von CultofMac kam erst heute morgen!

  4. Oha. Studenten in der Vorprüfungszeit. Ständig gestresst und arbeiten zu schnell :p Du hast natürlich recht, ich hatte einen Datumsdreher. Irgendwie wünsche ich mir aber, dass erst der 17. ist heute…
    Ich hab den Artikel entsprechend korrigiert. Danke.