Home » iOS » iOS 11: 3D-Touch-App-Switcher kommt mit Update zurück

iOS 11: 3D-Touch-App-Switcher kommt mit Update zurück

Jeder, der iOS 11 auf einem 3D-Touch-fähigen iPhone installiert hat, kann Zeuge einer Funktion werden, die es nicht mehr gibt: Hat man am linken Bildschirmrand fest auf den Bildschirm gedrückt, ging der App Switcher auf. Das ist nun nicht mehr so. Aber dieses Feature kommt wieder, verspricht Craig Federighi.

Rückkehr eines Shortcuts

Apple hat sich entschieden, die 3D-Touch-Geste für den App Switcher zu deaktivieren in iOS 11. Das fiel findigen Nutzern schon in den Betas auf. Ein Apple-Entwickler hat seinerzeit zu verstehen gegeben, dass das durchaus Absicht war. Ein Leser von Mac Rumors wollte sich damit aber nicht zufriedengeben und hat bei Craig Federighi, Software-Chef von Apple, nachgefragt und sogar eine Antwort erhalten.

Federighi schrieb ihm, dass der Aufruf des App Switcher per 3D Touch leider aufgrund einer technischen Einschränkung vorübergehend deaktiviert werden musste. Apple wolle das Feature aber in einem kommenden “iOS 11.x”-Update zurückbringen.

In der Zwischenzeit muss der App Switcher wie gewohnt mit einem Doppelklick auf den Home-Button aufgerufen werden. Apple hat das Feature in iOS 9 eingebaut und in iOS 10 beibehalten – betroffen sind nur iPhone 6s/6s Plus, 7/7 Plus und iPhone 8 sowie iPhone 8 Plus – die anderen Geräte haben kein 3D Touch (oder sind noch nicht auf dem Markt, wie das iPhone X).

iOS 11: 3D-Touch-App-Switcher kommt mit Update zurück
4.33 (86.67%) 9 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*