Home » iPhone & iPod (Seite 278)

iPhone & iPod News: Zwei prägende Produktgruppen für den Erfolg

Direkt zu den iPhone & iPod News springen

Die beiden Produktgruppen iPod und iPhone sorgten in den vergangenen Jahren maßgeblich dafür, dass sich Apple in der heute bekannten Form entwickeln konnte. Vom Computerhersteller zum angesagten Unternehmen für technische Innovationen war es jedoch ein weiter Weg, der vor allem mit den einmaligen Talenten vieler Apple-Mitarbeiter zusammenhängt und damit begründet werden kann. Alle aktuellen News zum iPhone & iPod findet Ihr zudem hier. Informiert euch also möglichst umfassend zu den neuesten Meldungen.

iPod

iPhone & iPod – Zwei Meilensteine zum ultimativen Erfolg

Mit dem iPod sorgte Apple im Jahr 2001 für eine regelrechte Revolution im Musikmarkt und etablierte einen MP3-Player mit einem innovativen Design und einer eingängigen Bedienung, der fortan die ganze Welt erobern sollte. Vor allem aber der digitale Marktplatz für Musik iTunes spielte in diesem Zusammenhang eine zentrale und nicht zu unterschätzende Rolle, denn somit konnte Apple die wichtigsten Labels der Musikwelt mit ins Boot holen, die erstmals ihre Musik zum digitalen Kauf angeboten haben. Apple schuf die Plattform und zudem ein Endgerät, mit dem es sehr viel Spaß machte, mobil Musik konsumieren zu können. Noch heute stellt das Scrollrad zum Bedienen einen wichtigen Faktor bei vielen verschiedenen Modellen der populären iPod-Reihe dar, denn somit ist es möglich, selbst die größten und umfangreichsten Musikbibliotheken einsehen zu können.

iPod – Der Weg zur Perfektion

Apple hat bis heute insgesamt sechs Generation der klassischen iPod-Reihe abseits vom iPod mini, iPod nano und dem iPod shuffle sowie dem iPod touch auf den Markt gebracht. Vor allem das noch immer aktuellste Modell, der sogenannte iPod classic, ist bei vielen Anwendern sehr beliebt, was vor allem an der hohen Speicherkapazität von 80 bzw. 160 GB liegt, was zum Zeitpunkt der damaligen Vorstellung im Jahr 2007 ein Novum in der IT-Welt darstellte, die Unterhaltungselektronik für normale Verbraucher zur Verfügung stellte. Seit nunmehr mehr als sechs Jahren folgte jedoch kein weiteres Update dieser Reihe, sodass die Gerüchte laut wurden, wonach Apple die iPod-Reihe in Zukunft gänzlich einstellen wird, was vor allem damit begründet wird, da das iPhone viele der grundlegenden Funktionen der iPods unterstützt.

Spezialeditionen vom iPod

  • U2
  • Product Red
  • Harry Potter

iPhone – Der endgültige Siegeszug

Im Vorfeld der eigentlichen Präsentation der ersten iPhone-Generation, dem Original iPhone, spekulierten Experten damit, dass ein potenzielles Smartphone aus dem Hause Apple mit Sicherheit nicht erfolgreich sein wird. Doch es kam nicht nur anders, denn Apple entwickelte ein Produkt, das sich zum populärsten Modell einer gesamten Branche entwickeln sollte. Allein bis zum März 2014 setzte Apple mehr als 500 Millionen iPhones ab und sorgt Jahr für Jahr für weitere Generation mit allerlei technischen Innovationen und neuen Features, die immer wieder Verbraucher ansprechen.

Original iPhone

Weitere spannende News & Artikel zum iPhone 6 erhaltet Ihr auch bei unseren Freunden von Apfellike.com.

Alle aktuellen iPhone & iPod Newsmeldungen im Überblick



Neuer iPod: Dünner als ein Audioanschluss?

Glaubt man aktuellen Berichte, so könnte es schon bald sein dass iPod-Versionen auf den Markt kommen, die noch dünner als ein 3,5 Millimeter Kleinstecker sind. Diese Schlussfolgerung kann man zumindest ziehen, wenn man sich die aktuellen Patentanträge anschaut. Wie zum Beispiel das Portal news.preisgenau.de berichtet, gibt es einen aktuellen Patentantrag der beschreibt, wie man den 3,5 Millimeter Anschluss so gestalten ...

Weiterlesen »

Der wahre (technische) Grund für langsame Web Apps

Das Update auf iOS 4.3 bringt neben der HotSpot-Funktion und den obligatorischen kleinen Verbesserungen auch ein großes Update für die mobile Version von Apples beliebtem Safari-Webbrowser mit. Durch die Optimierung soll JavaScript bis zu zweimal schneller ausgeführt werden als dieses bisher möglich war. Allerdings beschränken sich die Optimierungen nur auf die eigenständige Safari-App, nicht auf den integrierten Webbrowser, den Programmierer ...

Weiterlesen »

Überträgt Personal Hotspot in iOS 4.3 GPS-Koordinaten?

Für viele iPad-Nutzer ist es kaum vorstellbar unterwegs nicht online gehen zu können. Da flächendeckendes kostenloses Wi-Fi allerdings in Deutschland noch eine Seltenheit ist und manche Benutzer nur ungern ihre persönlichen E-Mails in einem öffentlichen Netzwerk abrufen oder Onlinebanking etc. betreiben erfreut sich das iPad 3G trotz des höheren Preises großer Beliebtheit. Mancher Käufer des nicht 3G fähigen Modells hat ...

Weiterlesen »

Apple veröffentlicht drei neue iPhone Werbespots

Apple rührt mal wieder kräftig die iPhone-Werbetrommel und hat drei neue Werbespots rund um das beliebte Smartphone veröffentlicht. Die drei neuen Werbeclips gehen unter dem Motto “If you don’t have an iPhone, well, you don’t have an iPhone” an den Start. Während Apple in seinen früheren Werbespots mit dem Slogan “There’s an App for that” die Vorzüge des App Store ...

Weiterlesen »

iPod touch 4G: Grafikprobleme nach Update auf iOS 4.3

Wie heute bereits berichtet, scheinen viele Benutzer der iOS-Version 4.3 erneute Probleme mit der Weckfunktion ihres iPhones zu haben. Doch leider ist dies scheinbar nicht das einzige Problem, das in Zusammenhang mit der Aktualisierung steht. Besitzer eines iPod touch der aktuellen, vierten Generation klagen über Darstellungsfehler ihres Gerätes. Besonders auf der Lock-Anzeige sollen sich so seltsame Muster abzeichnen. Einen recht ...

Weiterlesen »

Schon wieder Probleme mit der Uhrzeit beim iPhone 4

Auch wenn Apple mit dem iPhone 4 ohne Zweifel eines der besten Smartphones auf der Welt produziert, kommt es leider immer wieder zu einem sehr ärgerlichen Fehler, der gerade für Menschen die zeitkritische Aufgaben erledigen müssen schwerwiegende Folgen haben kann: Die falsche Uhrzeit. In den USA wurden gerade die Uhren bereits auf Sommerzeit umgestellt – jedoch bei Apples iPhone eine ...

Weiterlesen »

iPhone 5 kommt ohne NFC-Chip!?

In der Apple Gerüchtewelt galt es eigentlich schon seit Längerem als sichere Tatsache, dass die nächste Version des iPhone das bargeldlose Bezahlen mittels eines sogenannten NFC (Near Field Communication) Chip ermöglichen sollte. Die Konkurrenz aus dem Android-Lager unterstützt diese neue Technik mit einer Reihe von Modellen bereits seit einiger Zeit. Unter anderem auch der neue iPhone Konkurrent Samsung Galaxy SII. ...

Weiterlesen »

“Persönlicher Hotspot”: Telekom reicht Zusatzinfos nach

Für viele User dürfte das neue Feature “Personal Hotspot” wohl die wichtigste Neuerung am iOS 4.3 darstellen. Endlich ist es möglich, sein Apple Smartphone iPhone 4 unterwegs als WLAN-Hotspot für zusätzliche Apple Geräte zu nutzen. Die Deutsche Telekom reicht zu dem angeschnittenen Thema nun weiterreichende Infos für ihre Kunden auf ihren Service Seiten nach. Unter anderem erklärt der Netzbetreiber, welche ...

Weiterlesen »

Permanenter iPhone 4 Unlock ist bereits in Arbeit

Nachdem es schwieriger, als bisher angenommen war, einen Unlock für die aktuelle Modemsoftware des iPhone 4 zu kreieren, stehen die Zeichen wieder recht gut. Das DevTeam round about Sherif Hashim und Muscle Nerd sind dabei an einen komplett neuen Exploid zu erschließen und beziehen sich dabei auf Kenntnisse von Funden eines George Hotz von vor 3 Jahren. Mit Hilfe dieser ...

Weiterlesen »

IOS 4.3 Funde: iPhone 5 kommt mit Dualcore A5 Chip und 512 MB RAM

Die amerikanische Presse hat nach den ersten Tests des iPad 2 bereits festgestellt, dass es zur Zeit das schnellste iOS Device ist, was sie gesehen haben. Das kann sich im Sommer allerdings mit dem Launch des iPhone 5 ändern. Nach den neusten Funden in den unendlichen Weiten des iOS 4.3 kommt das neue iPhone mit einem Dual-Core-A5-Prozessor mit 512 MB ...

Weiterlesen »