Home » Cydia » Gamer wehren sich gegen Game Center Hack und Fake Scores

Gamer wehren sich gegen Game Center Hack und Fake Scores

Das ging wohl nach hinten los. Die Entwickler des neuen GameCenter Hacks, haben wohl nicht mit dem ungebrochenen Ehrgeiz und der Ehrlichkeit der einzelnen Zocker gerechnet und dachten mit Hilfe eines netten Programms via Cydia den Schwächeren unter die Arme greifen zu können. In einem Videoclip wurde der GameCenter Hack, welcher Fake Scores erstellen lässt erstmals vorgestellt. Eine Cydia kompatible Version für jailbroken iPhone sollte direkt folgen.

„Hack Center“ sollte der neue Name des Schummel Programmes lauten. Aufgrund heftiger Kritiken und Widerstände der Gamerszene haben sich die Entwickler wohl entschlossen vorerst den Launch wieder auf Eis zu legen. GameCenter kompatible Spiele wären genau in das Beuteschema des Hacks gefallen. Beliebige Punktzahlen und Spielstände wären kein Problem mehr gewesen. Nur ganz ehrlich…wo ist dann noch der Reiz beim GameCenter? Natürlich ist es schon etwas Großes in den „Top Ten“ der Top Scorer zu stehen, allerdings besteht das Gefühl einer der Besten zu sein nur so lange, wie man diesen Punktestand auch selbst erspielt hat. Alles andere wäre nur „Selbstver…sche“. Pro für die Gamer und Kontra für „Hack Center“.

Und nun das Video vom Hack Center

via Blog4i.de

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


Ein Kommentar

  1. wie konservativ seid ihr denn dass ihr nicht mal selbstverArsche auschreibt? ..^^