Home » iPhone & iPod » iPhone 5S Massenproduktion beginnt Ende Juli & Neues vom Billig-iPhone

iPhone 5S Massenproduktion beginnt Ende Juli & Neues vom Billig-iPhone

Es vergeht kaum noch ein Tag an dem keine Spekulationen zum neuen iPhone 5S im World Wide Web auftauchen. Neben den Gerüchten und Leaks sowie Insiderinformationen über Stückzahlen als auch Neuerungen, hat das Wall Street Journal jüngst den Produktionsstart des iPhone 5S für Ende Juli dingfest gemacht. Dem Technik Experten John Paczkowski wurden die Informationen zum iPhone 5S Zeitplan zugespielt.

iPhone 5S News

Ende Juli wird Apple also die Massenproduktion des iPhone 5S beginnen. Den Angaben des AllThingsD Experten zufolge rüstet sich Apple dann auch schon für den etwas später stattfindenden Verkaufsstart.  Das iPhone 5S wird vermutlich zusammen mit dem neuen iOS 7 Update im September vorgestellt werden. Parallel zu der aktuellen Erkenntnis, tauchen nun auch vermehrt Berichte darüber auf, dass Apple sich kurzfristig für ein größeres Display noch um-entschieden hätte. Von einem 4,3 Zoll Display ist unter anderem die Rede. Diese Spekulation stammt von der taiwanesischen Zeitung Commercial Times (vgl. Bloomberg) und kann als sehr fraglich eingestuft werden. Wir sind uns daher ziemlich sicher, dass Apple beim iPhone 5S weiterhin auf ein 4 Zoll großes Display setzt. Zum Verkaufsstart des iPhone 5S wird Apple vermutlich nicht die gewünschten Stückzahlen parat haben. Das liegt unter anderem daran, dass die Chips für das neue LCD Display sowie der vermutlich im Homebutton integrierte Fingerabdruckscanner größere Probleme verursachen als vorher angenommen.

(via)

Neue Bilder vom Budget-iPhone aufgetaucht

Für den September-Event wird neben der finalen iOS 7 Version und dem iPhone 5S auch das neue Budget iPhone von Apple erwartet. Auf Twitter gibt es zurzeit neue Bilder, die ein stylisches iPhone 5 mit einer Rückseite, die wohl vom neuen Billig iPhone stammen soll, verglichen wird. Dieses Material wollen wir euch ebenfalls nicht vorenthalten.

(via)

Laut Jefferies-Analyst Peter Misek hat Apple mit der Produktion des Billig- beziehungsweise Budget-iPhones bereits begonnen. Diese soll ohne Mobilfunkvertrag zwischen 300 und 400 US Dollar kosten.

 

Neben unserer Webseite könnt ihr uns auf FacebookGoogle+ und Twitter besuchen. Für Feedback und Anregungen – sei es dort, in den Kommentaren oder via eMail – sind wir stets dankbar.

iPhone 5S Massenproduktion beginnt Ende Juli & Neues vom Billig-iPhone
4.33 (86.67%) 24 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


4 Kommentare

  1. Gähn….

  2. Genau.!

  3. Warte lieber auf das Iphone 6

  4. Das ist ganz sicher kein Bild vom Billig Iphone. Das sieht eher aus wie eine Billig Hülle…

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*