Home » iPhone & iPod » HomePod-Geflüster: Weitere neue iPhone-Features in der Firmware

HomePod-Geflüster: Weitere neue iPhone-Features in der Firmware

Dass der HomePod eine Petze ist, hatten wir ja schon. Aber das Ausmaß dessen, was alles über das iPhone 8 darin versteckt ist, nimmt neue Formen an. So wird nun auch von starken Verbesserungen der Kamera berichtet. Außerdem nimmt die Gesichtserkennung wohl einen wesentlichen Platz bei der Sicherheit ein.

Smarte Kamera

In der Firmware des HomePod versteckt sich eine weitere Funktion, die womöglich den Sprung auf das iPhone 8 schaffen könnte. “Smartcam” heißt sie und was so aus den Eigenschaften hervorgeht, soll sie wohl die Kamera-Einstellungen auf bestimmte Situationen anpassen und zwar automatisch. So soll die Kamera automatisch erkennen, was genau zu sehen ist, beispielsweise ein Feuerwerk, ein Haustier, Sport, den Himmel, Schnee oder einen Sonnenaufgang. Entsprechend dessen sollen dann die Einstellungen wie Belichtungszeit und Linsenöffnung eingestellt werden.

Dieses Feature ist bereits von digitalen Spiegelreflexkameras bekannt – zumindest bieten diese oftmals Voreinstellungen nach diesen Strickmustern. Anscheinend will Apple allerdings, dass der Nutzer das nicht auswählen muss, sondern dass dies automatisch geschieht.

Darüber hinaus wurden Hinweise darauf gefunden, dass die Gesichtserkennung wohl so ziemlich alle Features übernimmt, die derzeit Touch ID innehält. So soll es auch möglich sein, mit dem eigenen Gesicht Bezahlungen via Apple Pay zu autorisieren. Bislang ist dafür Touch ID zum Einsatz gekommen.

HomePod-Geflüster: Weitere neue iPhone-Features in der Firmware
4.1 (82%) 20 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*