Home » Thema: Microsoft (Seite 5)

Microsoft: Der Weltkonzern von Bill Gates im Überblick

Zeig mir alle Artikel zum Thema: Microsoft

Mit einem Jahresumsatz von 78 Milliarden US Dollar und 127.000 Mitarbeitern ist Microsoft der weltweit größte Softwarehersteller. Seinen Hauptsitz hat das Unternehmen in Redmond im US-Bundesstaat Washington. Zu den größten Erfolgen zählen Microsofts Windows und die Büro Software Office. Die beiden Gründer  Bill Gates und Paul Allen stampften Microsoft am 4. April 1975 aus dem Nichts.

Microsoft Bild

Microsoft: Die Erfolge der Weltfirma im Überblick

Der Name Microsoft setzt sich aus Microcomputer-Software zusammen und wurde ursprünglich Micro-Soft geschrieben. Seinen ersten großen Erfolg feierte Microsoft mit der Vorstellung des neuen MS-DOS im Jahr 1981. Als Auftraggeber fungierte damals IBM. Schließlich setzte IBM nach Fertigstellung des Betriebssystems auf DOS bei den folgenden PC-Modellen.

In den 90er Jahren gelang Microsoft mit dem Betriebssystem Windows und der Büro-Software Office der finale Durchbruch. Das Unternehmen, welches ab 2000 von Steve Ballmer geführt wurde, streckte seine Fühler in weitere Gefilde aus und positionierte sich unter anderem auch auf dem Markt der Spiele-Konsolen. Mit der Xbox gelang Microsoft ein weiteres Produkt-Highlight. Allerdings konkurrierte man hier unter anderem mit Sonys Playstation und Nintendos N64.

Weitere Hoffnungsträger sind auch das mobile Betriebssystem Windows Phone, auf das unter anderem Nokia mit seinen neuen Smartphones setzt. Einst aus dem Hotmail-Dienst entsprungen erweist sich auch der E-Mail Dienst Outlook weiterhin als nützliches Produkt für den Alltag.

Bill Gates

Bill Gates Bildquelle: http://resources3.news.com.au

Windows 8, Xbox360 und Mediaroom

Microsoft befindet sich wie auch Apple jährlich in der Financial Times Global 500 Liste, welche die teuersten Unternehmen der Welt beinhaltet. Neben dem Launch der auch für Touch-Oberflächen geeigneten Windows 8 Software, zählt auch die TV Plattform „Mediaroom“ zu den Neuheiten des Redmond-Unternehmens. Es handelt sich hierbei um eine auf IP-Netzwerken resultierende Fernsehplattform. Mit einer passenden Set-Stop-Box können ähnlich wie bei Apples Apple TV in Mediaroom gelistete TV Sender empfangen und auf das TV Gerät gestreamt werden. Das dafür nötige Mediaroom-Betriebssystem ist auch auf der Xbox 360 vorhanden, so dass der Dienst auch mit der Microsoft-Konsole genutzt werden kann.
In Deutschland hat die 1983 gegründete Microsoft Deutschland GmbH ihren Unternehmenssitze in der Nähe von München, genauer gesagt in Unterschleißheim. Weitere Hauptstandorte sind Köln und Berlin. Aktuellen Plänen zufolge soll im Jahr 2016 ein Umzug von Unterschleißheim nach Schwabing in ein 26.000 Quadratmeter Bürokomplex, der erst neu in der Walter-Groupius-Straße errichtet wird, stattfinden.

Die Microsoft Story Teil 1

Im Jahr 2013 veröffentlichte das ZDF die zweiteilige Doku mit dem Titel „Die Microsoft Story“. In dieser Reportage werden noch einmal die wichtigsten Ereignisse aus der Firmengeschichte zusammengefasst. Neben den Erfolgen von Microsoft geriert die Firma, allem voran aber auch Bill Gates, in die Kritik. Microsoft genießt nach wie vor eine Monopolstellung auf dem Markt der Computerbetriebssysteme. Nach wie vor ist auf mehr als 90 Prozent der PCs das Windows Betriebssystem installiert. Microsoft kann daher selbst die Preise bestimmen und nutze die Vormachtstellung in der Vergangenheit auch aus. Das sorgte wiederum für Aufsehen in der Welt der Medien und hatte teilweise auch juristische Folgen.

Bill Gates wird ebenfalls als zwiespältig in der Öffentlichkeit gewertet. Zum einen genießt er großes Ansehen durch das was er geschaffen hat, zum anderem wird ihm aber auch vorgeworfen, dass er eine monopolistische Einstellung vertritt, die unter anderem zu einer wettbewerbsfeindlichen und alles andere als kundenorientierten Unternehmensstrategie führe.

Die Microsoft Story Teil 2

Insgesamt ist Microsoft nach wie vor das non plus ultra im Bereich der PC Betriebssysteme. Allerdings warf der Launch von Widnows 8 einen großen Schatten auf das Unternehmen. Die Software samt radikalen Design-Änderungen wurde mit einer gewissen Grundablehnung von den Nutzern angenommen. Microsoft gelobte Besserung und arbeitet fleißig an neuen Updates um die Nutzer wieder zu besänftigen. Nach und nach gewöhnt man sich aber auch an die neue Oberfläche.

Die ehemaligen Köpfe hinter Microsoft in Bildern

[portfolio_slideshow id=112001]

Alle aktuellen Artikel zum Thema: Microsoft



Office für Mac: Microsoft soll Update in diesem Jahr veröffentlichen

Microsoft Office für Mac

Der Softwarehersteller Microsoft bereitet derzeit die neue Version von Office für Mac vor. Das Update soll aller Voraussicht nach im Laufe des Jahres veröffentlicht werden. Dies bestätigte ein deutscher Manager von Microsoft auf der CeBIT. Thorsten Hübschen, ein deutscher Manager von Microsoft, bestätigte auf der Computermesse CeBIT in Hannover, dass das Softwareunternehmen einzelne Teams zur Entwicklung der verschiedenen Anwendungen aus ...

Weiterlesen »

Analyst nennt Apple das nächste Microsoft

Der Barclays-Analyst Ben Reitzes bezeichnete Apple in einem Interview als “das nächste Microsoft” bezeichnet. Die Bank Barcleys ist ein Finanzpartner von Apple bei den Retail-Stores. Abwertung der Aktie Barcleys hat das Apple-Wertpapiert von “Kaufen” auf “Halten” herabgestuft. Das aktuelle Preisziel liegt bei 570 US-Dollar. Reitzes glaubt, dass Apples Aktie momentan nur bedingt Potential hat. “Frankly, we just couldn’t quite bring ...

Weiterlesen »

Kundenzufriedenheit: Amazon, Samsung, Sony und Microsoft vor Apple

Apple hat in den letzten Jahren immer mehr treue Kunden um sich gesammelt. Wer einmal Apple kauft, geht selten wieder zurück. Dementsprechend hoch waren auch die Werte für die Kundenzufriedenheit. Gute Nachricht für Apple: In der aktuellen Umfrage von Forrester Research konnte das Unternehmen aus Cupertino seine Werte weiter erhöhen. Da hören die guten Nachrichten aber auch schon auf. Denn ...

Weiterlesen »

Cortana: Microsofts Siri soll im April starten

Cortana

Apple ist mit der Sprachsteuerung Siri seit dem iPhone 4S bzw. iOS 5 verfügbar und auch Google liefert bereits einen sehr gut zu bedienenden Ableger für Android-Nutzer und Anwender der Google-App für iOS. Der Software-Hersteller Microsoft soll nun im Frühjahr seinen digitalen Assistenten mit dem Namen Cortana zur Verfügung stellen. Laut einem aktuellen Beitrag vom Microsoft-Insider MSFTnerd wird der Siri-Konkurrent ...

Weiterlesen »

Apples OS X ist auf 7,5 Prozent aller Computer installiert

OS Marktanteile Q4 2013

Wie die Marktforscher von Net Applications berichten, erreicht Apples Betriebssystem OS X einen aktuellen Marktanteil von 7,54 Prozent. Microsofts Windows kommt noch immer auf 9 von 10 Computern zum Einsatz. Neben Windows und Mac OS X ist lediglich das OS Linux mit 1,73 Prozent am Markt präsent. Die Aufgliederung der Marktanteile anhand der einzelnen Versionen von Windows und OS X ...

Weiterlesen »

Cortana: Microsoft integriert Siri-Alternative in Windows Phone 8.1

Cortana

Apples Sprachsteuerung Siri zählt zu den letzten innovativen Features, die in den iPhones und übrigen Geräten etabliert wurde. Laut einem Beitrag der Kollegen von The Verge wird Microsoft nun ebenso einen solchen Assistenten im Betriebssystem Windows Phone 8.1 integrieren. Insider berichten, dass Microsoft diese Funktion bereits ausgiebig intern getestet habe. Im April 2014 soll dann die offizielle Vorstellung des Features ...

Weiterlesen »

Weihnachtsgeschäft: Keine Kunden für Microsoft

Microsoft Store

Was steht auf den Wunschlisten von Microsoft-Fans? Anscheinend nichts, wenn man einen Blick in die offiziellen Retail Stores des IT-Konzerns in den USA schaut. Die Kollegen von Slate haben nun in einem Einkaufszentrum in Arlington, Virginia einen Store von Microsoft sowie einen Ableger von Apple besucht. Das Ergebnis ist klar und deutlich: Während sich eine Vielzahl von Kunden mit den ...

Weiterlesen »

Zum Schmunzeln: Microsoft veröffentlicht zwei neue Anti- iPad Werbespots

Nokia und auch Microsoft haben es langsam schon zur Tradition gemacht, in regelmäßigen Abständen Werbespots zu veröffentlichen, welche voll mit kleinen Spitzen gegen die Apple Konkurrenz sind. Was für Apple kostenlose Werbung ist und von den Apple Jüngern eher mit einem Lächeln auf den Lippen begrüßt wird, scheint für die beiden Smartphone und Tablet Hersteller Konkurrenten eine ziemlich ernste Sache ...

Weiterlesen »

Nokia-Aktionäre genehmigen den Verkauf der Handy-Sparte an Microsoft

Momentan findet eine außerordentliche Aktionärsversammlung von Nokia statt, bei dem die Aktionäre dem Verkauf des Handy-Kerngeschäfts des finnischen Unternehmens an Microsoft zustimmen sollen. Auch wenn noch nichts entschieden ist, scheinen die Weichen bereits gestellt. Laut der Financial Times haben 99,7 Prozent der Aktionäre, die bereits vor der Veranstaltung ihre Stimme abgegeben haben – und das haben 4 von 5 Aktionären ...

Weiterlesen »

Microsoft verdient zwei Milliarden pro Jahr an Android-Lizenzen

Während Apple sich mit verschiedenen Android-Herstellern vor Gericht streitet, haben Microsoft und die Hersteller von Android-Smartphones einen anderen Weg gewählt. Das Unternehmen aus Redmond hat mit verschiedenen Herstellern Lizenz-Deals geschlossen, die ihm nach neuesten Erkenntnissen ca. zwei Milliarden US-Dollar pro Jahr an Lizenzgebühren einbringen. Android lässt Microsofts Kassen klingeln Microsoft hat mit nahezu allen Android-Herstellern Lizenzdeals abgeschlossen. Zu den Lizenznehmern ...

Weiterlesen »