Home » Thema: Microsoft (Seite 4)

Microsoft: Der Weltkonzern von Bill Gates im Überblick

Zeig mir alle Artikel zum Thema: Microsoft

Mit einem Jahresumsatz von 78 Milliarden US Dollar und 127.000 Mitarbeitern ist Microsoft der weltweit größte Softwarehersteller. Seinen Hauptsitz hat das Unternehmen in Redmond im US-Bundesstaat Washington. Zu den größten Erfolgen zählen Microsofts Windows und die Büro Software Office. Die beiden Gründer  Bill Gates und Paul Allen stampften Microsoft am 4. April 1975 aus dem Nichts.

Microsoft Bild

Microsoft: Die Erfolge der Weltfirma im Überblick

Der Name Microsoft setzt sich aus Microcomputer-Software zusammen und wurde ursprünglich Micro-Soft geschrieben. Seinen ersten großen Erfolg feierte Microsoft mit der Vorstellung des neuen MS-DOS im Jahr 1981. Als Auftraggeber fungierte damals IBM. Schließlich setzte IBM nach Fertigstellung des Betriebssystems auf DOS bei den folgenden PC-Modellen.

In den 90er Jahren gelang Microsoft mit dem Betriebssystem Windows und der Büro-Software Office der finale Durchbruch. Das Unternehmen, welches ab 2000 von Steve Ballmer geführt wurde, streckte seine Fühler in weitere Gefilde aus und positionierte sich unter anderem auch auf dem Markt der Spiele-Konsolen. Mit der Xbox gelang Microsoft ein weiteres Produkt-Highlight. Allerdings konkurrierte man hier unter anderem mit Sonys Playstation und Nintendos N64.

Weitere Hoffnungsträger sind auch das mobile Betriebssystem Windows Phone, auf das unter anderem Nokia mit seinen neuen Smartphones setzt. Einst aus dem Hotmail-Dienst entsprungen erweist sich auch der E-Mail Dienst Outlook weiterhin als nützliches Produkt für den Alltag.

Bill Gates

Bill Gates Bildquelle: http://resources3.news.com.au

Windows 8, Xbox360 und Mediaroom

Microsoft befindet sich wie auch Apple jährlich in der Financial Times Global 500 Liste, welche die teuersten Unternehmen der Welt beinhaltet. Neben dem Launch der auch für Touch-Oberflächen geeigneten Windows 8 Software, zählt auch die TV Plattform „Mediaroom“ zu den Neuheiten des Redmond-Unternehmens. Es handelt sich hierbei um eine auf IP-Netzwerken resultierende Fernsehplattform. Mit einer passenden Set-Stop-Box können ähnlich wie bei Apples Apple TV in Mediaroom gelistete TV Sender empfangen und auf das TV Gerät gestreamt werden. Das dafür nötige Mediaroom-Betriebssystem ist auch auf der Xbox 360 vorhanden, so dass der Dienst auch mit der Microsoft-Konsole genutzt werden kann.
In Deutschland hat die 1983 gegründete Microsoft Deutschland GmbH ihren Unternehmenssitze in der Nähe von München, genauer gesagt in Unterschleißheim. Weitere Hauptstandorte sind Köln und Berlin. Aktuellen Plänen zufolge soll im Jahr 2016 ein Umzug von Unterschleißheim nach Schwabing in ein 26.000 Quadratmeter Bürokomplex, der erst neu in der Walter-Groupius-Straße errichtet wird, stattfinden.

Die Microsoft Story Teil 1

Im Jahr 2013 veröffentlichte das ZDF die zweiteilige Doku mit dem Titel „Die Microsoft Story“. In dieser Reportage werden noch einmal die wichtigsten Ereignisse aus der Firmengeschichte zusammengefasst. Neben den Erfolgen von Microsoft geriert die Firma, allem voran aber auch Bill Gates, in die Kritik. Microsoft genießt nach wie vor eine Monopolstellung auf dem Markt der Computerbetriebssysteme. Nach wie vor ist auf mehr als 90 Prozent der PCs das Windows Betriebssystem installiert. Microsoft kann daher selbst die Preise bestimmen und nutze die Vormachtstellung in der Vergangenheit auch aus. Das sorgte wiederum für Aufsehen in der Welt der Medien und hatte teilweise auch juristische Folgen.

Bill Gates wird ebenfalls als zwiespältig in der Öffentlichkeit gewertet. Zum einen genießt er großes Ansehen durch das was er geschaffen hat, zum anderem wird ihm aber auch vorgeworfen, dass er eine monopolistische Einstellung vertritt, die unter anderem zu einer wettbewerbsfeindlichen und alles andere als kundenorientierten Unternehmensstrategie führe.

Die Microsoft Story Teil 2

Insgesamt ist Microsoft nach wie vor das non plus ultra im Bereich der PC Betriebssysteme. Allerdings warf der Launch von Widnows 8 einen großen Schatten auf das Unternehmen. Die Software samt radikalen Design-Änderungen wurde mit einer gewissen Grundablehnung von den Nutzern angenommen. Microsoft gelobte Besserung und arbeitet fleißig an neuen Updates um die Nutzer wieder zu besänftigen. Nach und nach gewöhnt man sich aber auch an die neue Oberfläche.

Die ehemaligen Köpfe hinter Microsoft in Bildern

[portfolio_slideshow id=112001]

Alle aktuellen Artikel zum Thema: Microsoft



Siri vs Cortana: Microsoft schaltet neuen vergleichenden Werbespot

siri-cortana

Microsoft hat jüngst einen neuen Werbeclip für die hauseigene Sprachassistentin Cortana veröffentlicht. Im Videoclip wird Cortana mit Siri verglichen und als überlegen dargestellt. Es ist durchaus möglich, dass sich Microsofts Marketing-Abteilung hier ein wenig aus der Arsenio Hall Latenight-Show abgeschaut hat. Siri vs Cortana: Microsoft schaltet neuen vergleichenden Werbespot 4.1 (82%) 10 Artikel bewerten

Weiterlesen »

Cloud Dienste: Wie sich Hacker mit ein paar Klicks den Zugang zu unserer Online-Identität verschaffen können [Doku]

Zugriff ARD Doku

Eindrucksvoll konnte gestern Abend im Rahmen der Doku „Zugriff! Wenn das Netz zum Gegner wird“, die 22 Uhr auf dem Ersten ausgestrahlt wurde, demonstriert werden, wie Hacker mit nur wenigen Klicks unsere komplette Online-Identität ausspähen und sogar annehmen können. Cloud Dienste: Wie sich Hacker mit ein paar Klicks den Zugang zu unserer Online-Identität verschaffen können [Doku] 4.57 (91.43%) 7 Artikel ...

Weiterlesen »

Office für Mac 2011: Microsoft liefert wichtiges Update

Microsoft Office für Mac

Der Hersteller Microsoft stellt aktuell für seine Office-Suite für OS X eine Aktualisierung zur Verfügung, die diverse kritische Probleme beheben soll. Version 14.4.3 sollte demnach dringend von jedem Office-User installiert werden, damit unter anderem Fehler in Microsofts Software Outlook beseitigt werden können. Mit dem Update von Office für Mac 2011 soll zum Beispiel der Bug entfernt werden, wobei Outlook einige ...

Weiterlesen »

Neue Microsoft Smartwatch mit iOS Kompatibilität und 2 Tage Akkulaufzeit geplant

Aktuellen Medienberichten zufolge plant auch der Software-Gigant Microsoft eine Smartwatch auf den Markt zu bringen. Das Zeitalter der Wearables ist Analysten zufolge bereits im letzten Jahr schon angebrochen. Motorola, Samsung und LG haben im ersten Quartal 2014 brandneue Smartwatches vorgestellt. Apple lässt noch weiter auf sich warten, allerdings versucht Microsoft nun zeitnah ebenfalls einen Mini-Computer für das Handgelenk zu veröffentlichen. ...

Weiterlesen »

Microsoft meldet Patent für Smartwatch mit Fitness- und Gesundheitsfunktionen an

Microsoft Smartwatch

Wird Microsoft ebenso eine Smartwatch wie Apple auf den Markt bringen? Ein nun aufgetauchtes Patent des Unternehmens aus Redmond könnte für entsprechende Pläne sprechen. Bis dato ist Microsoft noch nicht im Segment der sogenannten Wearables aktiv und würde somit in einem neuen Produktfeld mitmischen. In einem aktuellen Schutzrecht von Microsoft wird nämlich eine Smartwatch mit Fitness-Tracking-Optionen erwähnt. Dieses durchaus vertraut ...

Weiterlesen »

Microsoft soll heute Office für iPad veröffentlichen

Microsoft Office für iPad

Aktuell wird spekuliert, dass der Software-Hersteller Microsoft seine Office-Version für Apples iPads heute auf einer Entwicklerkonferenz präsentieren soll. Des Weiteren ist die Software Enterprise Mobility Suite im Gespräch, mit der Geräte mit verschiedenen Betriebssystemen verwaltet werden können. Dies berichtet die US-Ausgabe von ZDNet. Vor allem für Unternehmen und professionelle Anwender soll die Software Enterprise Mobility Suite EMS dafür verantwortlich sein, ...

Weiterlesen »

Microsoft veröffentlicht OneNote gratis im Mac App Store

Microsoft OneNote

Wie bereits erwartet hat Microsoft die Notizverwaltung OneNote im Mac App Store für OS X publiziert. Die Software ist kostenlos erhältlich und soll als Alternative zum etablierten Konkurrenten Evernote fungieren. Die Mac-Variante von OneNote beinhaltet nahezu alle Funktionen der Version, die auf Windows läuft und der Office-Suite beiliegt. Zur kostenlosen Nutzung ist lediglich ein Microsoft-Account notwendig. Microsoft gibt jedoch an, ...

Weiterlesen »

Auch Microsoft wollte WhatsApp kaufen

WhatsApp

In einem Interview mit dem amerikanischen Rolling Stone Magazine offenbarte Bill Gates, dass sein Unternehmen Microsoft ebenso an einem Kauf von WhatsApp interessiert war. Allerdings waren die Forderungen von WhatsApp deutlich zu hoch, sodass man sich nicht eignen konnte. Das Soziale Netzwerk Facebook sicherte sich schließlich den weltweit populärsten Messaging-Service und zahlte hierfür rund 19 Milliarden US-Dollar bar sowie in ...

Weiterlesen »

Microsoft soll eine Gratis-Version von OneNote für Mac veröffentlichen

Microsoft OneNote für Mac

Microsoft versucht angeblich mit der Software OneNote eine alternative Lösung zur populären Plattform Evernote für Nutzer zur Verfügung zu stellen. Eine kostenlose Variante für den Mac soll laut einem Bericht von The Verge noch in diesem Monat zum Download bereitstehen. Die Software OneNote ist seit vielen Jahren bereits ein fester Bestandteil von Microsofts Office-Suite, zu der neben Word und Excel ...

Weiterlesen »