Home » App Store & Applikationen » Skyfire holt ganz offiziell Flash auf das iPhone, iPad und iPod Touch!

Skyfire holt ganz offiziell Flash auf das iPhone, iPad und iPod Touch!

Bislang mussten Flash-Fans sich mit diversen Modifikationen wie Frash befassen um nicht ganz auf den Flash Alltag mit dem iPhone und Co verzichten zu müssen. Obwohl der Anteil an Flashvideos langsam aber sicher abnimmt und HTML 5 weiter im Vormarsch ist, soll ab Donnerstag eine kleine aber feine App namens „Skyfire“ ganz offiziell und mit AppStore Zulassung, Flash Videos auf die Apple iDevices bringen.

Für 2,99$ soll Skyfire am kommenden Donnerstag den AppStore erreichen und Flashinhalte in HTML 5 umwandeln und somit auf das iPhone den iPod touch und das iPad zu portieren. Werden Seiten mit Flashvideos aufgerufen, beginnt der Download auf den Servern von Skyfire und damit auch der Umwandlungsprozess. Nach dem Rendern wird das Video in HTML 5 wieder ausgespuckt und somit schaubar gemacht. Angesteuert werden die Videos auf den genannten Server via Thumbnail.

Spiele sowie anderweitige Inhalte, ausgenommen Videos, werden allerdings nicht von Skyfire unterstützt. Im Android Sektor ist Skyfire keine unbekannte Nummer mehr. Dennoch stellt sich hier die Frage ob es noch Sinn macht eine derartige Anwendung auf den Markt zu bringen ? Die großen Video Content Anbieter setzen vermehrt auf HTML 5 und gehen mit dem Trend. Was Apple CEO Steve Jobs von Flash hält wissen wir ja bereits. Dennoch ist Adobe der Meinung, dass 75% aller online Videos auf Flash basieren.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


5 Kommentare

  1. Gut für uns.

  2. Hm, hoffe gibt ein Angebot zum testen.

  3. iPhone KFZ Halterungen

    Ja hoffe ich auch, das wäre nämlich stark von Vorteil. Obwohl Flash ja tot ist.

  4. 2,99 nur damit man flash hat was man eh nicht braucht??? weiß net für 0,79 cent hät ich ja noch nen auge zugedrückt aber alle drüber ist zuviel.

  5. Es gibt paar Seiten da braucht man es leider, darum werde ich wohl die 3€ zahlen.

    Das Kreide ich aber den Homepagemachern wegen fehlender Alternativen an nicht Apple oder Adobe!