Home » iPhone & iPod (Seite 295)

iPhone & iPod News: Zwei prägende Produktgruppen für den Erfolg

Direkt zu den iPhone & iPod News springen

Die beiden Produktgruppen iPod und iPhone sorgten in den vergangenen Jahren maßgeblich dafür, dass sich Apple in der heute bekannten Form entwickeln konnte. Vom Computerhersteller zum angesagten Unternehmen für technische Innovationen war es jedoch ein weiter Weg, der vor allem mit den einmaligen Talenten vieler Apple-Mitarbeiter zusammenhängt und damit begründet werden kann. Alle aktuellen News zum iPhone & iPod findet Ihr zudem hier. Informiert euch also möglichst umfassend zu den neuesten Meldungen.

iPod

iPhone & iPod – Zwei Meilensteine zum ultimativen Erfolg

Mit dem iPod sorgte Apple im Jahr 2001 für eine regelrechte Revolution im Musikmarkt und etablierte einen MP3-Player mit einem innovativen Design und einer eingängigen Bedienung, der fortan die ganze Welt erobern sollte. Vor allem aber der digitale Marktplatz für Musik iTunes spielte in diesem Zusammenhang eine zentrale und nicht zu unterschätzende Rolle, denn somit konnte Apple die wichtigsten Labels der Musikwelt mit ins Boot holen, die erstmals ihre Musik zum digitalen Kauf angeboten haben. Apple schuf die Plattform und zudem ein Endgerät, mit dem es sehr viel Spaß machte, mobil Musik konsumieren zu können. Noch heute stellt das Scrollrad zum Bedienen einen wichtigen Faktor bei vielen verschiedenen Modellen der populären iPod-Reihe dar, denn somit ist es möglich, selbst die größten und umfangreichsten Musikbibliotheken einsehen zu können.

iPod – Der Weg zur Perfektion

Apple hat bis heute insgesamt sechs Generation der klassischen iPod-Reihe abseits vom iPod mini, iPod nano und dem iPod shuffle sowie dem iPod touch auf den Markt gebracht. Vor allem das noch immer aktuellste Modell, der sogenannte iPod classic, ist bei vielen Anwendern sehr beliebt, was vor allem an der hohen Speicherkapazität von 80 bzw. 160 GB liegt, was zum Zeitpunkt der damaligen Vorstellung im Jahr 2007 ein Novum in der IT-Welt darstellte, die Unterhaltungselektronik für normale Verbraucher zur Verfügung stellte. Seit nunmehr mehr als sechs Jahren folgte jedoch kein weiteres Update dieser Reihe, sodass die Gerüchte laut wurden, wonach Apple die iPod-Reihe in Zukunft gänzlich einstellen wird, was vor allem damit begründet wird, da das iPhone viele der grundlegenden Funktionen der iPods unterstützt.

Spezialeditionen vom iPod

  • U2
  • Product Red
  • Harry Potter

iPhone – Der endgültige Siegeszug

Im Vorfeld der eigentlichen Präsentation der ersten iPhone-Generation, dem Original iPhone, spekulierten Experten damit, dass ein potenzielles Smartphone aus dem Hause Apple mit Sicherheit nicht erfolgreich sein wird. Doch es kam nicht nur anders, denn Apple entwickelte ein Produkt, das sich zum populärsten Modell einer gesamten Branche entwickeln sollte. Allein bis zum März 2014 setzte Apple mehr als 500 Millionen iPhones ab und sorgt Jahr für Jahr für weitere Generation mit allerlei technischen Innovationen und neuen Features, die immer wieder Verbraucher ansprechen.

Original iPhone

Weitere spannende News & Artikel zum iPhone 6 erhaltet Ihr auch bei unseren Freunden von Apfellike.com.

Alle aktuellen iPhone & iPod Newsmeldungen im Überblick



Neues zum Mehrkern-Grafikchip von Imagination Technologies!

Bereits zur CES im Januar kamen erste Gerüchte auf, wonach Apple in den kommenden Monaten bzw. Jahren ein Quad-Core-iPhone entwickeln wird, dass auf Basis einer neuen GPU „PowerVR SGX543MP“ vom Grafikchip-Hersteller Imagination Technologies deutlich mehr Leistung bringen soll. An dieser Stelle sei nochmals besonders darauf hingewiesen, dass Apple rund fünf Millionen US-Dollar in das US-Unternehmen investiert hat und auch in ...

Weiterlesen »

Apple-Keynote: MMS, Breitbild-Tastatur und Verfügbarkeit!

Nachdem wir bereits die wesentlichen Neuerungen des iPhone OS 3.0 hier und hier dargestellt haben, möchten wir noch auf einige Kleinigkeiten eingehen. Anfangen möchten wir an dieser Stelle bei der MMS-Funktionalität. Das neue iPhone OS bietet nun die Möglichkeit Fotos, Visitenkarten oder Audio-/Videodateien und den Ort (Location via GPS) via SMS an Freunde zu senden. Bisher konnte man hierzu keine ...

Weiterlesen »

Apple-Keynote: Push-Notification, Copy&Paste und Spotlight

Im vorherigen Artikel haben wir bereits erste äußerliche Neuerungen angesprochen, nun soll es zu den wesentlichen softwareseitigen Neuerungen kommen. Zunächst möchten wir mit dem Push-Notification-Service beginnen, der es ermöglicht Applikationen im Hintergrund weiterhin zu betreiben. Was ursprünglich bereits für das letzte Jahr angekündigt wurde, findet nun seinen Weg in das iPhone OS 3.0. Deswegen entschuldigte man sich zunächst für die ...

Weiterlesen »

Apple-Keynote: „In-App-Purchase“, Peer-to-Peer, Accessories und Maps!

Mittlerweile steht der App Store in 77 Ländern zur Verfügung, bietet über 25.000 Apps und verzeichnete bis heute 800 Millionen Downloads. Ein wahrlich gutes Ergebnis. Scott Forstall führt deswegen in der Keynote an, dass viele iPhone-Entwickler und Unternehmen auf Apple zugekommen sind und nach einem etwas überarbeiteten Preismodell fragten. Beispielsweise nach einem Abomodell. Die erste Neuerung ist deswegen das vollkommen ...

Weiterlesen »

iPhone OS 3.0: Kommt es morgen mit Copy&Paste?

Morgen ist es bekanntlich soweit. Apple wird auf einem extra angelegten iPhone-Event das neue iPhone OS 3.0 vorstellen und einen ersten Blick darauf gewehren. Bisher war sich die Gerüchteküche mehr oder weniger einig, dass Apple endlich Copy&Paste und den Push-Notification-Service (Hintergrundprozesse) bringen soll bzw. wird, genaueres konnte hierzu bisher jedoch niemand sagen. Digg-Gründer Kevin Rose, der bereits im letzten Jahr ...

Weiterlesen »

So sieht der neue iPod Shuffle von Innen aus!

Wer die letzten Wochen aufmerksam die Aktualisierung der Mac-Produkte verfolgte, dem wird mit Sicherheit auch die amerikansiche Website „iFixit“ über den Weg gelaufen sein. Die Kollegen zerlegten in der Vergangenheit nämlich jede neue Apple-Hardware in seine Einzelteile und zeigten in einer ansehnlichen Bilderstrecke, aus welchen Teilen beispielsweise der neue 20 Zoll iMac besteht. Auch den neuen iPod Shuffle, den Apple ...

Weiterlesen »

iPhone OS 3.0: Mögliche Features zusammengefasst!

Wir berichteten bereits, dass Apple zu einem Event am 17. März in die Apple Town Hall in Cupertino eingeladen hat. Dort soll demnach das neue iPhone OS in der Version 3.0 vorgestellt werden. Die letzten Stunden brachten hier bereits eine Menge an möglichen Features für das iPhone OS 3.0 hervor, die wir hier nochmals zusammenfassen möchten und auch nochmals kurz ...

Weiterlesen »

iPod Shuffle in 3. Generation von Apple vorgestellt

Letzte Woche Dienstag aktualisierte Apple die iMacs, Mac mini und Mac Pro nach einer Offline-Zeit des Apple Stores. Heute hieß es nochmals „We are back soon“ und auch heute hielt Apple eine Überraschung bereit. MacRumors lüftete diese Überrachung bereits während der Offline-Zeit, nachdem diese von Informatenten entsprechende Informationen zugesteckt bekommen hatten. Apple stellte heute dann tatsächlich die mittlerweile dritte Generation ...

Weiterlesen »

iPhone-Prototyp mit Beta-OS bei eBay aufgetaucht!

Wenn man sich zunächst die Überschrift genauer ansieht, könnte man vermuten, dass es sich um einen iPhone-Prototypen der kommenden neuen iPhone-Generation handeln könnte. An dieser Stelle müsen wir euch leider enttäuschen. Die Kollegen von iLounge haben bei eBay US einen lauffähigen und einen nicht lauffähigen iPhone-Prototypen der ersten Generation entdeckt. Der Verkäufer hat an dieser Stelle in den Kommentaren auch ...

Weiterlesen »

Lifica – Entertainment-Zubehör für iPod und iPhone

Auf der Cebit hat Lifica ein umfangreiches Zubehör für das iPhone und den iPod vorgestellt. Darunter viele Entertainment-Docks, die den iPod in die Mitte des digitalen Home-Entertainments stellen. PT238 Koobox 1 / SP053 Koobox 2 Ein kleiner Wecker, der zum Aufstehen das Lieblingslied vom iPod abspielt. Der SP053 Koobox 2 hat dafür ein integriertes 2.1 Soundsystem, damit auch der Bass ...

Weiterlesen »