Home » Thema: Android (Seite 26)

Google Android: Das meist verbreitetste mobile Betriebssystem aller Zeiten

Zeig mir alle Artikel zum Thema: Android

Android ist eine quelloffene für jeden Entwickler frei zugängliche Software für Smartphones, Tablets und Netbooks. Im Gegensatz zu Apple iOS, welches ausschließlich dem iPod touch, iPhone und iPad vorenthalten ist, kann Android Hersteller übergreifend genutzt werden. Urheber von Android ist die Open Handset Alliance, die von Google gegründet wurde. Als Basis bedient sich Android dem Linux-Kernel. Googles mobiles Betriebssystem ist sehr weit verbreitet. So konnte bereits im September 2013 die Marke von über einer Milliarde aktivierter Android-Geräte geknackt werden.

Google Android: Entwicklung und Erfolge

Android Logo

Andy Rubin gründete im Herbst 2003 ein Unternehmen, welches Software für Mobiltelefone entwickelte und nicht weiter bekannt war. Fokussiert wurde dabei die Nische der standortbezogenen Dienste. Zwei Jahre nach der Gründung kaufte Google das Unternehmen von Andy Rubin, welches den Namen Android trug. Ursprünglich sollte die Software zur Steuerung von Digitalkameras gedacht sein.

Der Suchmaschinen-Gigant schaffte es innerhalb kürzester Zeit aus der Android-Basis ein sehr erfolgreiches mobiles Betriebssystem zu kreieren. Ab dem 5. November 2007 begann Google zusammen mit 33 anderen Mitgliedern im Rahmen der Open Handset Alliance die aus Android ein mobiles Betriebssystem zu formen. Ein knappes Jahr später wurde am 21. Oktober 2008 die erste Android-Version für alle zur Verfügung gestellt.

Das HTC Dream war eines der ersten Smartphones, welches Googles Android unterstütze. Es dauerte nicht lange bis andere namenhafte Hersteller ebenfalls auf den Android-Zug mit aufsprangen. Allen voran der Technik-Gigant aus Südkorea, Samsung. Google setzt Android jedoch auch auf den seit Januar 2010 verfügbaren Nexus-Produktreihe ein. Kein Wunder, die Nexus Smartphones werden von Google gebaut.

Android Vorstellung im Videoclip

Vor und Nachteile der Android-Software

Aufgrund der Tatsache, dass jeder Smartphone-Hersteller auf Googles Android Betriebssystem zurück greifen kann und sich somit die Kosten und auch die Zeit für die Entwicklungen eines eigenen mobilen Betriebssystems sparen kann, ist Android sehr begehrt und daher auch weit verbreitet. Google nimmt somit auch in diesem, mittlerweile hart umkämpften Markt, eine Führungsposition ein. Im Jahr 2013 hatte Android einen weltweiten Marktanteil von 79,3 Prozent. Fernab geschlagen an Position zwei befand sich dann schon das Apple iOS, was jedoch unter Berücksichtigung der Tatsache, dass lediglich iDevices unterstützt werden, dennoch ein Erfolg für Apple war.

Geräte, die mit Android ausgestattet sind, ermöglichen es dem Nutzer auf die große Auswahl der im Google Play Store befindlichen Applikationen zurück greifen zu können. Google selbst profitiert unter anderem von den Verkäufen kostenpflichtiger Apps. Google bietet den Entwicklern von Apps eine einfach Plattform und ein überschaubares Geschäftsmodell. Google liefert die Plattform und partizipiert an den Umsätzen der Apps, sofern diese kostenpflichtig oder mit Werbeanzeige ausgestattet sind.

Der große Trumpf von Android, nämlich dass die Software Geräte übergreifend verfügbar ist, ist jedoch auch ein Nachteil zugleich. Schließlich haben hier die Nutzer das Nachsehen, wenn es darum geht stets das aktuellste Android-Update auf dem Gerät zu installieren. Sollte man nicht im Besitz des neusten Samsung oder HTC Smartphones beispielsweise sein, könnte es sogar bis zu einem halben Jahr und länger dauern bis das eigene Gerät ebenfalls mit einem neuen Update versehen werden kann. Wer in Punkto Update immer auf dem aktuellsten Stand der Dinge sein möchte und nicht ewig auf den Geräte Support warten möchte, der sollte dann auf ein Nexus-Smartphone zurück greifen. Die hauseigenen Geräte versorgt Google bekanntlich mit am schnellsten.

Android Entwicklung

Bildquelle: handy-faq.de

Schutz vor Schadsoftware

Eines der erfolgreichsten Android Updates ist die Versionsnummer 4.1, die auf den Namen Jelly Bean hört. Google ist bekannt für die süße Namensvergabe, was zuletzt auch Android 4.4 beweist. Dieses Update taufte Google auf den Namen KitKat. Android ist das führende mobile Betriebssystem auf den Markt. Ein Umstand der allerdings auch Bösewichte auf den Programmplan holt. Während Appels iOS nahezu überhaupt nicht anfällig für Schadsoftware ist, toben sich die Programmierer von schädlicher Software wie Vieren, Trojanern oder Fishing-Tools bei Android aus.

Anbieter von Sicherheitssoftware haben jedoch eine Fülle passender Anwendungen für die einzelnen Geräte parat, so dass man ähnlich wie beim Windows PC entsprechend auf eigen Faust Sicherungsmaßnahmen einleiten kann. Ein weiterer Tipp ist die Rezensionen der Apps von anderen Nutzern kurz zu überfliegen. Meist sieht man schon anhand der schlechten App Bewertungen, dass hier etwas faul sein muss.

Alle aktuellen Artikel zum Thema: Android



Google: Instant-Suche auch auf dem iPhone

Vor ein paar Wochen präsentierte der Suchmaschinenriese Google der Öffentlichkeit eine Erweiterung für seine Suchmaschine. Google Instant nennt sich der Service, welcher bislang hauptsächlich für die Suche im Desktop-Bereich zur Verfügung stand. Vorteil und Hauptzweck dieser Funktionalität: Das Web noch schneller erkunden zu können! Damit Nutzer einen noch schnelleren Zugriff auf Inhalte im World Wide Web haben, implementierte das Unternehmen ...

Weiterlesen »

Creative will mit „Billig Tablets“ das Weihnachtsgeschäft erobern!

Apple fiebert langsam aber sicher dem Weihnachtsgeschäft entgegen. Neue iPad Werbepotts sollen daher die Käuferschicht noch einmal ordentlich anheizen und vom iPad überzeugen. Allerdings spekuliert Creative Labs, die in erster Linie für ihre PC Soundblaster Karten bekannt sind, wollen allerdings den einen oder anderen iPad Kunden für sich gewinnen und betreiben eine knallharte Preispolitik auf dem Tablet-Sektor. Das Android betriebene ...

Weiterlesen »

Apple hält bereits 95 Prozent Marktanteil bei Tablets!

Dass sich das iPad zu einem wahren Kassenschlager entwickelt hat, konnten wir im Laufe der letzten Monate immer wieder feststellen. Die hohe Nachfrage nach dem Tablet-PC aus dem Hause Apple hat sich auch die letzten Monate über gehalten und Analysten erwarten auch für das kommende Jahr weiter kräftig steigende Verkäufe. Eine Erhebung des Marktforschungsunternehmens Strategy Analytics bestätigt nun die Marktmacht, ...

Weiterlesen »

Fake iPhone 4 mit Android 2.1 gesichtet

Viele kritische Betrachter bezeichnen iOS oft als geschlossenes System, das im Gegensatz zu anderen, scheinbar offenen Systemen wie Android, den User einschränkt und in seiner Freiheit beschneidet. Viele iPhone- iPad- und iPod touch-Benutzer können diese Aussagen wahrscheinlich nicht nachvollziehen, denn obwohl die Kombination von App Store und iOS tatsächlich den Spielraum in gewisser Weise einschränkt, gelangt der Durchschnittsnutzer meist nie ...

Weiterlesen »

USA: iPhone beliebtestes Handy aber Android meistgenutztes Betriebssystem!

Das Apple iPhone ist in den USA mittlerweile das beliebteste Smartphone überhaupt, während sich Googles Android inzwischen als meistgenutztes Betriebssystem auf der mobilen Plattform durchsetzen konnte. Zu diesem Ergebnis kommen die Marktforscher von Canalys. Die Analysten beobachten außerdem ein massives Wachstum im mobilen Sektor. So konnte der weltweite Smartphonemarkt einen steilen Anstieg gegenüber dem Vorjahresquartal verzeichnen und legte insgesamt um ...

Weiterlesen »

Große iOS-Entwicklerkonferenz nächste Woche?

Derzeit stehen Gerüchte im Raum, Apple würde in der kommenden Woche eine große Entwicklerkonferenz (unter Ausschluss der Öffentlichkeit) veranstalten. Entsprechende Informationen wurden von dem Portal businessinsider.com veröffentlicht. Dabei soll es sich um eine Konferenz handeln, im Rahmen derer Apple zusammen mit Programmierer eine neue Strategie zur „Qualitätssteigerung von Apps“ auf verschiedenen iOS-Systemen ausarbeiten will. So sollen Apps auf dem iPod ...

Weiterlesen »

Steve Jobs: Es wird kein 7″ iPad geben!

Seit einiger Zeit halten sich hartnäckig die Gerüchte um ein kleineres iPad, welches in Richtung 7″ gehen soll. Angeblich wünschen sih viele Verbraucher ein kleineres und vor allem leichtere Tablet aus dem Hause Apple. Nun meldete sich Steve Jobs bei der Analysten-Konferenzschaltung bezüglich der letzen Quartalszahlen zu Wort und nahm den Gerüchten um ein 7″ iPad nun endgültig den Wind ...

Weiterlesen »

App-Entwickler wandern zu Android ab

Dass sind ausnahmsweise mal keine guten Nachrichten für den App Store: Immer mehr App-Entwickler wandern ab – und zwar in Richtung Android. Das ergab eine aktuelle Untersuchung, bzw. Umfrage unter App-Programmierern. Demnach hält eine größere Zahl Android für „den Markt der Zukunft“ als diejenigen die sich für iOS aussprechen. Die Führungsrolle auf dem App-Markt sprechen rund 70 Prozent der befragten ...

Weiterlesen »

Gartner: Windows Phone 7 wird keine große Rolle spielen

Analyst Gartner rechnet nicht damit, dass das neue mobile Betriebssystem Windows Phone 7 in Zukunft eine große Rolle spielen wird. Diese Prognose dürfte für Microsoft Chef Steve Ballmer wohl wie ein Boxhieb in die Magengegend sein. Soeben feierte das Unternehmen aus Redmond auf einem Umzug auf dem Konzerngelände die Fertigstellung des neuen OS für Windows Smartphones und führte sogleich die ...

Weiterlesen »

Navigon Select jetzt auch für Android-Smartphones

Heute wurde bekannt gegeben, dass es die beliebte iPhone Navigationssoftware „Navigon Select“ nun auch für Android-Smartphones geben wird. Erst vor kurzem wurde die NAVIGON select Telekom Edition erweitert, zum einen für mobilcom-Debitel Kunden und zum anderen für Telekom Kunden aus Österreich. Die neue Software für die Android Systeme trägt den „Namen NAVIGON select Telekom Edition Android„. Alle Telekom Kunden in ...

Weiterlesen »