Home » Thema: Apps (Seite 30)

App News: Artikel rund um Apps für das iPhone & iPad

Zeig mir alle Artikel zum Thema: Apps

Der Begriff App wird im allgemeinen Sprachgebrauch als Bezeichnung für Software für Smartphones und Tablets verwendet. Eigentlich leitet sich diese Kurzform jedoch aus dem Wortpaar Application Software ab und beinhaltet das komplette Feld von Anwendungssoftware. Als jedoch der Hype rund um moderne Smartphones begann, an dem unter anderem auch Apples iPhone maßgeblich mit beteiligt war, assoziiert die Allgemeinheit mit dem Wort App, Applikationen die sich hinter kleinen teilweise auch recht bunten Icons verbergen und auf mobilen Endgeräten ihr zu Hause haben.

Apps Geschichte

Die Entwicklung der Apps

Die Geschichte der Apps begann mit dem Release der ersten Mobiltelefone. So waren die Vorgänger der modernen Smartphones bereits mit Anwendungen wie etwa einem Kalender, einem Wecker, Taschenrechner oder Mini-Spielen ausgestattet. Zu der Zeit konnte jedoch noch keiner etwas mit dem Begriff Apps anfangen. Erst das Zeitalter der PDAs rückte die kleinen Software-Anwendungen, die nun vermehrt von professionellen Programmierern entwickelt wurden, mehr und mehr in den Fokus der Anwender.

Die PDAs waren teilweise schon mit Touchscreens ausgestattet und in der Lage unter anderem Web-Apps zu installieren oder aber auf entsprechende Plattformen aus dem Internet zurück zu greifen, die wiederum Installationsexen für das mobile Betriebssystem parat hielten. Es war jedoch noch recht umständlich die Anwendungen zu installieren. Auf einen einheitlichen Store, wie der Apple App Store oder der Google Play Store konnte man noch nicht zurück greifen.

Apple iPhone und App Store

Als Steve Jobs 2007 das erste iPhone Modell präsentierte, begann auch der Hype um die Apps zu starten. Auf einmal waren die kleinen Programme hip und jede Smartphone Nutzer ein Begriff. Das Kürzel App ist einfach zu merken und jeder wusste alsbald sofort etwas damit anzufangen. Schließlich zog Google mit dem eigenen Google Play Store wenig später nach und setzte auch bei Android auf den Begriff App.

iPhone Apps

Nach der Einführung des „neuen“ App Begriffs dauerte es nicht lange, bis die breite Bevölkerungsschicht sich etwas darunter vorstellen konnte. Mittlerweile sind bereits mehr als eine Million Apps für sämtliche mobile Betriebssysteme im Umlauf. Einzelne Applikationen werden sogar mehrere Millionen Mal heruntergeladen und auf den jeweiligen Endgeräten installiert. Wer ein Gespür dafür hat, welche Anwendungen der Nutzer von heute braucht, der kann sogar von der Bereitstellung von nur einer guten App für Android oder iOS ein solides Einkommen schaffen.

Apps als Geschäftsmodell

Der App-Markt ist jedoch hart umkämpft. Die großen Spiele-Entwickler wie EA und Ubisoft Entertainment, welche einst mit der Entwicklung von Konsolen-Spiele und PC Games ihr Geld verdienten, sind nun ebenfalls in den einzelnen App Stores mit Qualitäts-Anwendungen vertreten und machen es den „Laien“ recht schwer eigene Anwendungen fest zu etablieren. Vor allem der Spiele-Markt hat sich recht stark auf die mobilen Anwendungen konzentriert. Das liegt zuletzt auch an den immer leistungsfähigeren Smartphones. Apple setzt beispielsweise bei den neuen iPhone Modellen  auf Prozessoren, die in der Lage sind grafisch aufwendige und sehr detaillierte Spiele flüssig auf den Smartphone und Tablet-Bildschirmen wieder zu geben. Auch Samsung kann hier mit den Spitzen-Modellen der Galaxy S Serie mithalten.

Native Apps und Web Apps

Apps sind in der heutigen zeit begehrter denn je. Man kann die Anwendungen, wie sie die Mehrheit kennen und lieben gelernt hat, grob in zwei Kategorien aufteilen. Zum einen existieren native Apps, die unter anderem im Apple App Store zu finden sind und teilweise tief in das mobile Betriebssystem eingreifen und auf die jeweilige Zielplattform abgestimmt sind und zum anderen ist die Rede von Web Apps. Web App werden über den Browser des mobilen Endgeräts installiert und bedürfen somit keiner festen Plattform. Das hat den Vorteil, dass Entwickler von Web Apps mehr Freiheiten genießen und nicht auf die Vorgaben der einzelnen Store Betreiber wie etwa Apple oder Google angewiesen sind oder gar beeinträchtigt werden. Der Nachteil ist jedoch, dass einige Funktionen wie etwa die beliebten Pushbenachrichtigungen bisher noch nicht über eine Web App realisiert werden können.

Web Apps

Bildquelle: developereconomics.com

Eine Sonderform stellt zudem eine Hybride App dar. Hierbei handelt es sich um einen Mix aus nativer App und Web App. Man kann hier auch von einer perfekten App sprechen die jeweils die Vorteile einer nativen und mobilen Web-App vereinen. Hybride Apps können zum einen auf mehreren Plattformen installiert werden und zeitgleich auf die eigenen Softwarekomponenten zurück greifen. Der Begriff App oder eher das, was sich die Menschheit darunter vorstellt, hat es sogar schon auf die Kinoleinwand beziehungsweise auf die heimische Bildröhre geschafft. „App“ ist der erste Second-Screen Film, den die ARD ausstrahlte.

App der Film

Alle aktuellen Artikel zum Thema: Apps



Apple akzeptiert ab Anfang Mai keine Apps mehr, die auf die UDID zugreifen

Die Diskussion um den Unique Device Identifier und Apps, die auf diese Identifikationsmöglichkeit zugreifen, ist inzwischen bald zwei Jahre alt. Immer wieder wurde darüber gesprochen, den Entwicklern den Zugriff auf die UDID zu verbieten. Nun scheint Apple ernst zu machen. Das Unternehmen gab bekannt, dass das App Store Review Team ab dem 1. Mai alle Apps ablehnen wird, die auf ...

Weiterlesen »

App Store: Apple setzt mehr als 16 Milliarden US-Dollar um

fromtheappstore_hero_2x

Mit dem App Store hat Apple ein weiteres Erfolgsmodell geschaffen, das immense Summen generiert. Wie man einem aktuellen Bericht von Techcrunch entnehmen kann, setzt Apple insgesamt 65 Prozent des Gesamtumsatzes der Branche mit dem Verkauf von Apps für mobile Geräte um. Vor allem die Verkäufe der Apps für Tablet-Computer nehmen dabei immer stärker zu. Die Marktforscher von ABI Research haben ...

Weiterlesen »

Twitter soll Musik-App für iOS planen

we are hunted screenshot

Im vergangenen Jahr machte der Kurznachrichtendienst Twitter auf sich aufmerksam, nachdem das Unternehmen den kleinen Musik-Entdeckungsservice „We Are Hunted“ aufkaufte. Die Webseite wurde nach der Investition stillgelegt. Nun scheint es der Fall zu sein, dass Twitter das Know-how verwendet und mit einem neuen Musik-Projekt umsetzt. Laut einem aktuellen Bericht steht nämlich nun eine Twitter-eigene App für iOS bevor, die den ...

Weiterlesen »

The Croods: Rovio und DreamWorks veröffentlichen Spiele-App für iOS und Android

The Croods icon

Die Angry Birds-Entwickler von Rovio haben gemeinsam mit DreamWorks am heutigen Tag das Spiel „The Croods“ zum gleichnamigen Kinofilm im iOS App Store sowie im Google Play Store publiziert. Der Film startet am 21. März 2013 in den deutschen Kinos. Die kostenlose Spiele App versetzt euch in ein echtes Steinzeit-Abenteuer. Ihr müsst demnach in kunterbunten virtuellen Landschaften jagen und sammeln, ...

Weiterlesen »

Apple entfernt HiddenApps aus dem App Store

App Store

HiddenApps verstößt offensichtlich gegen mindestens eine der Apple App Store Richtlinien. Nach nur kurzer Aufenthaltsdauer im Store und insgesamt 64.624 Downloads wurde die App nun von Apple verbannt und ihr Entwickler, der 15-jährige Realschüler David Gölzhäuser aus Passau, mit einer schriftlichen Verwarnung bedroht. Funktionen der verbannten App Obgleich HiddenApps nur kurzzeitig vertreten war, konnte es einige Aufmerksamkeit auf sich ziehen. ...

Weiterlesen »

Original Angry Birds ist ab sofort kostenlos im App Store verfügbar

angry-birds

Mit Angry Birds steht nun eines der erfolgreichsten iOS Spiele gratis im App Store zur Verfügung. Solltet Ihr also bislang stets von einem Kauf abgeneigt gewesen sein, so könnt Ihr nun ohne Bedenken zuschlagen und das Original Angry Birds kostenfrei herunterladen. Original Angry Birds auch in der iPad-Version gratis Neben der Original Angry Birds-Variante für Apples iPhone und iPod touch ...

Weiterlesen »

Comicfans aufgepasst: Marvel stellt offizielle iOS-App mit mehr als 13.000 Comics zur Verfügung

marvel icon

Der US-amerikanische Comicverlag Marvel hat nun einen digitalen Abo-Service in Form einer iOS-Applikation für das iPhone, iPad und iPod touch im App Store releast, das Comicfans mit Spannung und Vorfreude erwartet haben.   Seit vielen Jahren forderten Fans der Marvel-Comics den Verlag auf, einen digitalen Abo-Service für Apples iPad anzubieten, da das aktuelle Angebot Adobes Flash voraussetzt und somit iOS-inkompatibel ...

Weiterlesen »

Shazam ist auf 20 Prozent aller US-iPhones installiert

Shazam

Die populäre Musik-Applikation Shazam sorgt dafür, dass Nutzer schnell und einfach herausfinden können, welcher Song gerade abgespielt wird. Dieses Konzept kommt derweil so gut bei den Verbrauchern an, dass pro Jahr 300 Millionen US-Dollar an digitalen Content-Verkäufen generiert werden können. Damit zählt Shazam zu den wichtigsten digitalen Vertriebsstellen. Der Executive Vice President of Marketing, David Jones, gab in einem Interview ...

Weiterlesen »

Real Racing 3 ab sofort als Gratis-Download im App Store verfügbar

Real Racing 3

Die Rennspielserie Real Racing wird nicht nur als beste Umsetzung für Apples iOS-Geräte bezeichnet. Auch in puncto Grafik setzten die Entwickler stets eine Schippe drauf und konnten diverse Punkte optimieren. Nun ist Real Racing 3 endlich im deutschen App Store angekommen, wobei Publisher Electronic Arts auf ein Freemium-Modell setzt. Das bedeutet, dass Real Racing 3 gratis zum Download zur Verfügung ...

Weiterlesen »

Die populärsten iPhone-Spiele der Deutschen: Solitär und Angry Birds

iOS Gaming

Das iPhone ist immer für ein gutes Spiel für zwischendurch zu verwenden. Doch welche Spiele sind eigentlich die beliebtesten unter allen Spielern aus Deutschland? Diese Frage hat nun eine Umfrage unter iPhone-Nutzern beantwortet. Eine aktuelle Statistik listet die zehn beliebtesten Spiele für das iPhone der deutschen Verbraucher auf. Im aufgestellten Ranking führt die Spiele App Solitär mit 8,5 Prozent, gefolgt ...

Weiterlesen »