Home » Thema: iPhone 4S (Seite 19)

Apple iPhone 4s: Das iPhone für Einsteiger

Zeig mir alle Artikel zum Thema: iPhone 4S

Phil Schiller stellte das iPhone 4s am 4. Oktober 2011 der Allgemeinheit vor. Es handelt sich dabei um eine Weiterentwicklung des iPhone 4. Rein äußerlich unterschieden sich die beiden iPhone Modelle kaum. Im Inneren werkelt beim iPhone 4s allerdings ein schnellerer Prozessor. Das kleine s steht hier allerdings nicht, wie von Vielen zuvor angenommen, für „Speed“ sondern für „Siri“. Hierbei handelt es sich um die intelligente Sprachsteuerung, die seit iOS 5.0 auf den Apple iDevices verfügbar ist und stets von Apple verbessert wird.

iPhone 4s Features und Erfolge

Das iPhone 4s ist die letzte iPhone Generation, die mit einem handlichen 3,5 Zoll Display ausgestattet wurde. Seit 2012 setzt Apple beim iPhone 5 auf ein vier Zoll großes Display. In Zukunft sind noch größere Displays geplant. Vom Design her gibt es kaum Unterschiede zum iPhone 4. Minimale Abweichungen können jedoch bei den Einkerbungen am oberen Metall-Rahmen festgestellt werden. Zudem hat Apple die Bedienelemente an der linken Seite um wenige Millimeter nach unten verschoben.

iPhone 4s

Das iPhone 4s verfügt über ein scharfes Retina-Display welches über eine Auflösung von 640 × 960 Pixel verfügt. Eine weitere Neuerung ist die 8 Megapixel-Kamera, die auch bei den Folgemodellen, dem iPhone 5 und iPhone 5s noch vorhanden ist. Die iSight-Kamera ist in der Lage Full-HD Videos mit 1080p aufzeichnen zu können. Desweiteren setzt Apple bei dieser iPhone Generation auf zwei statt nur einer Antenne. Das folgt aus dem „Antennagate“, welches beim iPhone 4 für Schlagzeilen sorgte. Wurde das iPhone 4 mit der Hand umschlossen, nahm die Signalstärke des Empfangs ab. Dieser Griff wurde recht schnell als der „Todesgriff“ bezeichnet. Mit den beiden Antennen im iPhone 4s konnte Apple dem Problem, zumindest bedingt, Abhilfe schaffen.

iPhone 4s Antennen

Apple setzt beim iPhone 4s auf den hauseigenen Apple-A5-Dualcore-Prozessor, der für die damaligen Verhältnisse schon recht schnell war. In den Farben schwarz und weiß war das iPhone erhältlich. Desweiteren konnte man zwischen 16 GB, 32 GB und erstmals auch 64 GB Speicher wählen. Das iPhone 4s geriet trotz den Neuerungen alsbald in die Kritik. Als Hauptangriffspunkt erwies sich die durchwachsene Akku-Leistung, die im Vergleich mit dem iPhone 4 noch bedürftiger war. Das lag unter anderem an dem neuen Antennensystem. So wechselte das iPhone 4s automatisch zu der Antenne, die ein besseres Signal hat.

Weiterhin im Online Store verfügbar

Apple bietet das iPhone 4s nach wie vor im Online Store als Einsteiger-iPhone an. Denkbar ist, dass es jedoch spätestens nach dem Release des iPhone 6 beziehungsweise iPhone Air gänzlich von der Bildfläche verschwindet. Das iPhone 4s hat ausgedient und verfügt zudem über den nicht mehr als Standard angesehenen 30 Pin Dock Connector. Apple setzt bei den neuen iDevices auf den wesentlich kleineren Lightning-Anschluss.

Insgesamt hat das iPhone 4s ziemlich lange durchgehalten. Es traten jedoch mit dem Release von iOS 7 Probleme mit dem W-Lan Modem auf. Diese konnte Apple nur teilweise beheben und musste sogar Geräte innerhalb der Garantie-Zeit umtauschen.

iPhone 4s Keynote 2011

Alle aktuellen Artikel zum Thema: iPhone 4S



Kommt neben dem iPhone 5 auch das iCloud iPhone?

Nur noch wenige Wochen trennen uns von dem möglicherweise nächsten Apple-Event, entsprechend läuft auch die Apple Gerüchteküche derzeit zur Hochform auf. Neben weiteren Einzelheiten rund um den “spekulierten” Event-Termin 05. oder 07.September, der uns die nächste und somit fünfte iPhone-Generation bringen dürfte, fördern verschiedenste Quellen heute auch erneut Neuigkeiten zu dem altbekannten Thema Low-Cost iPhone zutage. Während Marktbeobachter bislang also ...

Weiterlesen »

Neue Gerüchte bzgl. baldigem iPhone 5 Verkaufsstart

Die Gerüchteküche rund um das iPhone 5 wurde wieder reichlich befeuert! So berichten verschiedene Quellen im Internet, wie beispielsweise chip.de, dass in einem britischen Jobportal zahlreiche Gesuche für neue Mitarbeiter aufgetaucht seien, die auf einen sehr baldigen Verkaufsstart des iPhone 5, bzw. iPhone 4S hinweisen. Gesucht wird demnach vor allen zwischen dem 16. und 29. Oktober für zahlreiche Apple-Filialen in ...

Weiterlesen »

Gerücht: iPhone 5 wegen Hardwareproblemen verschoben

Es gibt neue Gerüchte rund um das iPhone 5. Bereits in der Vergangenheit wurde von verschiedenen Quellen häufiger angekündigt, das iPhone 5 könne bereits im laufenden Monat auf den Markt kommen. Aller Wahrscheinlichkeit nach waren diese Gerüchte jedoch falsch, denn vom iPhone 5 fehlt derzeit jede Spur. Doch nun meint man eine Erklärung dafür gefunden zu haben: Die derzeitigen iPhone ...

Weiterlesen »

Erscheint das iPhone 5/ 4S am 04.Oktober?

Die Gerüchteküche zum iPhone 5/ 4S überschlägt sich im derzeitigen Sommerloch mit neuen Meldungen bezüglich des von Apple geplanten Verkaufsstarts für die nächste iPhone Generation. Marktbeobachter vermuten den offiziellen Launch der kommenden Generation zum alljährlichen Event im September. Weitere Hinweise des taiwanesischen Branchenmagazins DigiTimes datieren den Beginn der Massenproduktion ebenfalls auf das Ende des Dritten, Anfang des vierten Quartals 2011. ...

Weiterlesen »

iOS 5 liefert Hinweise zu jeweils 2 neuen iPad und iPhone Modellen!

Ein neues Entwickler iOS beherbergt Erfahrungsgemäß in den unendlichen Daten-Tiefen auch den einen oder anderen Fund, der es in sich hat. So haben laut Informationen von TUAW, engagierte Softwareprofis Hinweise auf kommende iPad und iPhone Modelle gefunden. Das kuriose dabei ist, dass Spuren von ZWEI iPad 3 Modellen und ZWEI iPhone 5 Modellen gefunden wurden. Dass Apple uns bald auch ...

Weiterlesen »

Erster iOS 5 Screenshot mit verändertem Kamera-Symbol und Social Network-Integration [Fake oder Real?]

Knapp 1,5 h vor dem offziellen Start des WWDC Events wird noch ein Screenshot vom vermeidlich neuen IOS 5 in die Sphären der Newswelt katapultiert. Handelt es sich bei dem Foto wirklich schon um einen Ausschnitt des neuen iOS 5? Die Jungs von Redmondpie.com beispielsweise sind sich der Sache schon recht sicher, da allein der Aufwand ein solch hochwertigen „Fake“ ...

Weiterlesen »

iOS 5 mit Widgets und neuen Benachrichtigungen?

Nur noch wenige Tage bis zur WWDC 2011 und die Gerüchteküche scheint überzukochen. Das Team der amerikanischen Webseite Techcrunch will ein paar interessante Details erfahren haben, was Apple uns präsentierten könnte. Wie schon früher oft angesprochen, scheint uns ein iPhone 4S mit A5-Prozessor bevorzustehen. Obwohl erste Berichte darauf hindeuteten, dass der Nachfolger des iPhone 4 wohl erst deutlich später vorgestellt ...

Weiterlesen »

iPhone 5 und iPad 3 bereits mit super AMOLED Display?

Zugegeben die Headline ist sehr gewagt, so dass wenigstens das Fragezeichen für einigermaßen Entschärfung sorgt. Allerdings könnte an dem Gerücht, dass Apple an der AMOLED-Samsung-Technologie Interesse habe sogar etwas dran sein, glaubt man den Informationen von asianewsnet.net. Kommen künftige iDevices mit dem vermeidlich besseren AMOLED Display daher? Was Samsung beim Galaxy S bereits gut zur Schau stellte, könnte Apple demnächst ...

Weiterlesen »

iPhone 5 Rückseite gesichtet: Fake oder Real?

Und wieder einmal will Apple.Pro ein exklusives Bild vom neuen iPhone 5, weiterhin in keinster Weise von Apple auch nur ansatzweise bestätigt, gesichtet haben. Ohne weiter Stellung zunehmen, präsentiert der taiwanesische Blog den Fund aus dem Microbloggingdienst Weibo. Auf dem recht Spypic-ähnlichen Foto ist das angebliche Backcover des neuen iPhone 5 zu sehen. Der Stylefaktor ähnelt in den Grundzügen dem ...

Weiterlesen »