Home » Thema: Tim Cook (Seite 28)

Apple CEO Tim Cook: Wirken, Erfolge und Ziele

Zeig mir alle Artikel zum Thema: Tim Cook

Tim Cook ist am 1. November 1960 in Mobile, Alabama geboren und wuchs in Robertsdale auf. Der Vater von Tim Cook war Vorarbeiter auf einer Werft und die Mom arbeitete in einer Apotheke. Tim Cook ist seit dem 24. August 2011 Chief Executive Officer (CEO) bei Apple. Bereits im Zeitraum vom Januar bis Ende Juni 2009 übernahm Cook kurzfristig das Unternehmenszepter und vertrat den damals bereits an Krebs erkrankten Steve Jobs.

Tim Cook und das iPhone

Tim Cook: Lebenslauf und Karriere bei Apple

Bevor Tim Cook die Führung der Chefetage bei Apple übernahm wurde dieser 1998 von Steve Jobs persönlich bei Apple als Senior Vice President of Operations angeheuert. Zuvor arbeitete Cook ein halbes Jahr bei Compaq und übernahm da den Aufgabenbereich als Vizepräsident für Corporate Materials. Die Anstellung bei Compaq resultierte aus der Zerschlagung des früheren Arbeitgebers Intelligent Electronics. Dort übernahm Tim Cook nämlich das operative Geschäft der Reseller Division von 1994 bis 1997. Im Jahr 1988 schloss Tim Cook seinen Master of Business Administration (MBA) an der Business School der Duke University ab. Zwischen dem Studium arbeitete Cook unter anderem bei IBM und schnupperte somit schon einmal die Luft eines angesehen Technik-Konzerns.

Als Tim Cook seine Arbeit bei Apple aufnahm, hegte Steve Jobs großes Vertrauen in seine Fähigkeiten als Führungsposition. Tim Cook erledigte im operativen Geschäft eine tolle Arbeit. Er alt als zuverlässig und erledigte seine Aufgaben gewissenhaft mit einem Hang zum Perfektionismus. Auch trockene Zahlenspiele schreckten Cook nicht ab. Bereits 2004 musste Tim Cook sogar den an Leberkrebs erkrankten Apple Chef Steve Jobs vertreten. 2009 musste Jobs erneut vertreten werden.

Tim Cook

Am 17. Januar 2011 gab der schwer-kranke Technikvisionär seinen Rücktritt bekannt und ernannte Tim Cook als seinen offiziellen Nachfolger als Apple CEO. Das Ableben von Steve Jobs war ein schwerer Schlag. Apple stand plötzlich ohne das Ideen-Genie da. Die ganze Welt trauerte und Experten bezweifelten, dass Apple auf lange Sicht diesen Menschen ersetzen kann. Tim Cook stand alsbald unter Beobachtung und konnte sich behaupten. Mittlerweile erledigt Cook einen guten Jobs und trifft auch eigene Entscheidungen.

iPhone 5s Keynote

Tim Cook präsentiert sich auch regelmäßig in der Öffentlichkeit. Nimmt an Interviews und Talk-Runden teil und engagiert sich sogar für Aktionen wie die Pride Parade. Seit der Führung von Tim Cook veröffentlichte Apple unter anderem iPad mini, das iPad Air, das iPhone 5c, das iPhone 5s, iOS 7 sowie einen stark überarbeiteten Mac Pro. Desweiteren präsentierte Tim Cook jüngst auch das neue Apple iOS 8, sowie die Health Gesundheitsplattform und das brandneue Mac OS X Yosemite.

Alle aktuellen Artikel zum Thema: Tim Cook



China: Tim Cooks Entschuldigung wird von der Presse begeistert aufgenommen

In China geht es für Apple momentan drunter und drüber. Nachdem die Kommunistische Partei – und damit auch die Regierung – des Landes Apples Garantiebedingungen sowie den gebotenen Service scharf in die Kritik genommen hatte, folgte eine offizielle Entschuldigung seitens CEO Tim Cook mittels eines offenen Briefes, in dem er ein großes „Sorry“ ausdrückte und ankündigte, dass man die Kritik ...

Weiterlesen »

iPhone 5S und iPhone 6 stammen noch aus der Feder von Steve Jobs

Steve Jobs gilt nach wie vor als das Technik-Genie des 20. Jahrhunderts. Der einflussreiche Revolutionär lebte Apple, was sich vor allem in den Produkten wiederspiegelt. Einem aktuellen Bericht des San Francisco Examiner zufolge, hat der verstorbene ehemalige Apple CEO sogar noch großen Einfluss auf die Gestaltung des iPhone 5S und iPhone 6 gehabt. Beide iPhone Versionen sind noch nicht erschienen. ...

Weiterlesen »

Apple-Quartalsbericht Q2/2013 wird am 23. April publiziert

Apple Geld

Wie Apple auf der Webseite für Investoren des Unternehmens ankündigt, wird die nächste vierteljährliche Telefonkonferenz am 23. April 2013 stattfinden. Es wird erwartet, dass CEO Tim Cook Erträge und Umsatzzahlen bekannt geben wird. Wie üblich wird innerhalb der Apple-Telefonkonferenz das Ergebnis des zweiten Finanzquartals  vom Januar bis März 2013 besprochen. Apple-Chef Tim Cook wird zudem gemeinsam mit CFO Peter Oppenheimer ...

Weiterlesen »

Alte Jahrbuchfotos von Tim Cook entdeckt

Timothy D. Cook ist als CEO von Apple einer der einflussreichsten Figuren in Silicon Valley, ja sogar der ganzen Technologiebranche. Er führt ein milliardenschweres Unternehmen, das zu den wertvollsten aller Zeiten gehört. Doch auch ein Tim Cook war mal ein normaler Schüler. Der Reddit-User whitbaker hat diese Woche eine Reihe von Fotos veröffentlicht, die Tim Cook im Jahrbuch seiner High ...

Weiterlesen »

Ex-Microsoft COO: Apple mangelt es an Führung

Der Rücktritt von Steve Jobs als CEO von Apple 2011 war unvermeidbar. Jobs gesundheitliche Situation ließ die Arbeit für Apple nicht mehr zu, und kurze Zeit später verstarb der Mitbegründer von Apple in seinem Haus in Cupertino an den folgen einer Krebserkrankung. Sein Nachfolger als CEO wurde der vorherige Chief Operating Officer Tim Cook. In einem Interview machte der ehemalige ...

Weiterlesen »

Streaming-Service: Tim Cook traf sich mit CEO von Beats

Beats

In einem aktuellen Beitrag der Nachrichtenagentur Reuters wird ein Insider zitiert, der von einem Treffen der beiden CEOs von Apple und dem Kopfhörer-Hersteller Beats berichtet. Cook soll mit dem Musikproduzenten und Unternehmer Jimmy Iovine über den spekulierten Online-Muikdienst diskutiert haben. Nicht nur Tim Cook, sondern auch Apples Medienchef Eddy Cue haben an der Sitzung teilgenommen. Dabei wurden zahlreiche Themen behandelt, ...

Weiterlesen »

Apples Top-Manager müssen hohes Aktienkontingent halten

Apple Geld

Nachdem bereits zahlreiche Diskussionen rund um Apples hohe Barreserven geführt worden und Vorzugsaktien für die Anleger im Gespräch waren, berichtet das Wall Street Journal nun, dass Apples Top-Manager und ranghohe Mitarbeiter der Führungsebene dazu angehalten werden, die Aktien des Unternehmens länger halten zu müssen. Konkret heißt es zu den neuen Richtlinien für Apple-Mitarbeiter, dass stets ein Pool von Aktien bei ...

Weiterlesen »

Tim Cook: Erfolg ist nicht alles

Vor wenigen Tagen fand in Cupertino die Hauptversammlung von Apple statt. Jeder Aktionär war geladen, und sie erschienen zahlreich. Schließlich haben nicht wenige von ihnen erhebliche Summen in Appleaktien investiert, und um die damit verbundenen Mitspracherechte zu nutzen, muss man sich auf der Hauptversammlung blicken lassen. Traditionell findet auf derartigen Veranstaltungen auch eine Frage-und-Antwort-Runde mit dem CEO statt. Tim Cook ...

Weiterlesen »

Apple Hauptversammlung: Tim Cook macht Mut und verspricht neue Produkte

Gestern Abend fand die Hauptversammlung im Hause Apple statt. Tim Cook, der aktuelle Apple CEO lies die letzte Zeit noch einmal Revue passieren und versprach zudem, dass Apple neue Produktfelder erschließen werde. Um welche neuen Produkte es sich aber genau handelt ist nicht bekannt. Die große Revolte der Aktionäre, die erwartet wurde, blieb ebenfalls aus. Tim Cook konnte wieder einmal ...

Weiterlesen »

Orange-CEO: Apple ist nicht mehr so arrogant wie in der Steve Jobs-Ära

ios6

Viele Partner hatten eine schwierige Zeit mit dem Unternehmen aus Cupertino. Stephane Richard, CEO des französischen Carriers Orange, deutet nun an, dass dies in erster Linie mit dem verstorbenen Apple-Mitbegründer Steve Jobs zusammenhängen könnte. „Apple ist nun viel lockerer“. Dies gab der Konzernchef gegenüber Reportern auf dem Mobile World Congress im spanischen Barcelona bekannt und fügte hinzu, dass „Apple weniger ...

Weiterlesen »