Home » Thema: Tim Cook (Seite 27)

Apple CEO Tim Cook: Wirken, Erfolge und Ziele

Zeig mir alle Artikel zum Thema: Tim Cook

Tim Cook ist am 1. November 1960 in Mobile, Alabama geboren und wuchs in Robertsdale auf. Der Vater von Tim Cook war Vorarbeiter auf einer Werft und die Mom arbeitete in einer Apotheke. Tim Cook ist seit dem 24. August 2011 Chief Executive Officer (CEO) bei Apple. Bereits im Zeitraum vom Januar bis Ende Juni 2009 übernahm Cook kurzfristig das Unternehmenszepter und vertrat den damals bereits an Krebs erkrankten Steve Jobs.

Tim Cook und das iPhone

Tim Cook: Lebenslauf und Karriere bei Apple

Bevor Tim Cook die Führung der Chefetage bei Apple übernahm wurde dieser 1998 von Steve Jobs persönlich bei Apple als Senior Vice President of Operations angeheuert. Zuvor arbeitete Cook ein halbes Jahr bei Compaq und übernahm da den Aufgabenbereich als Vizepräsident für Corporate Materials. Die Anstellung bei Compaq resultierte aus der Zerschlagung des früheren Arbeitgebers Intelligent Electronics. Dort übernahm Tim Cook nämlich das operative Geschäft der Reseller Division von 1994 bis 1997. Im Jahr 1988 schloss Tim Cook seinen Master of Business Administration (MBA) an der Business School der Duke University ab. Zwischen dem Studium arbeitete Cook unter anderem bei IBM und schnupperte somit schon einmal die Luft eines angesehen Technik-Konzerns.

Als Tim Cook seine Arbeit bei Apple aufnahm, hegte Steve Jobs großes Vertrauen in seine Fähigkeiten als Führungsposition. Tim Cook erledigte im operativen Geschäft eine tolle Arbeit. Er alt als zuverlässig und erledigte seine Aufgaben gewissenhaft mit einem Hang zum Perfektionismus. Auch trockene Zahlenspiele schreckten Cook nicht ab. Bereits 2004 musste Tim Cook sogar den an Leberkrebs erkrankten Apple Chef Steve Jobs vertreten. 2009 musste Jobs erneut vertreten werden.

Tim Cook

Am 17. Januar 2011 gab der schwer-kranke Technikvisionär seinen Rücktritt bekannt und ernannte Tim Cook als seinen offiziellen Nachfolger als Apple CEO. Das Ableben von Steve Jobs war ein schwerer Schlag. Apple stand plötzlich ohne das Ideen-Genie da. Die ganze Welt trauerte und Experten bezweifelten, dass Apple auf lange Sicht diesen Menschen ersetzen kann. Tim Cook stand alsbald unter Beobachtung und konnte sich behaupten. Mittlerweile erledigt Cook einen guten Jobs und trifft auch eigene Entscheidungen.

iPhone 5s Keynote

Tim Cook präsentiert sich auch regelmäßig in der Öffentlichkeit. Nimmt an Interviews und Talk-Runden teil und engagiert sich sogar für Aktionen wie die Pride Parade. Seit der Führung von Tim Cook veröffentlichte Apple unter anderem iPad mini, das iPad Air, das iPhone 5c, das iPhone 5s, iOS 7 sowie einen stark überarbeiteten Mac Pro. Desweiteren präsentierte Tim Cook jüngst auch das neue Apple iOS 8, sowie die Health Gesundheitsplattform und das brandneue Mac OS X Yosemite.

Alle aktuellen Artikel zum Thema: Tim Cook



Apple Verwaltungsrat: Tim Cooks Boni werden nun an der Performance von Apple gemessen

Wie inzwischen allseits bekannt sein dürfte, stammt ein nicht unwesentlicher Anteil der Managergehälter bei Apple – wie übrigens bei den meisten anderen großen Firmen auch – aus Boni in Form von Aktienoptionen. Apples CEO Tim Cook macht da keine Ausnahme. Als er 2011 an die Spitze des Unternehmens berufen wurde, erhielt er eine Millionen Aktienoptionen als Bonus. Davon steht ihm ...

Weiterlesen »

Craig Federighi: Wird er das neue Gesicht von Apple?

Federighi

Eines wurde schon während der WWDC Keynote vom Montag sehr deutlich. Phil Schiller hatte deutlich weniger Minuten als bei den letzten Events. Stattdessen rückte der Chef der Software-Abteilung Craig Federighi deutlich stärker in den Fokus der Veranstaltung. Aus seiner ursprünglichen Rolle trat er nun als ein humorvoller Charakter hervor, der Apples Neuheiten gekonnt in Szene setzte. Auf der WWDC Keynote ...

Weiterlesen »

Apple und Greenpeace: Der Ton wird milder

Greenpeace und Apple sind wohl wahrlich keine Freunde. Immer wieder gerät der Konzern aus Cupertino in die Kritik der Umweltschützer. Wir erinnern uns beispielsweise an die Kritik an der iCloud und den damit verbundenen Protestaktionen. Doch im Zuge der Wandlung der Energieversorgung von Apples Datenzentren wurden auch die Stimmen von Greenpeace milder. Gary Cook, IT-Analyst von Greenpeace, zollt in einem Blogpost ...

Weiterlesen »

Video Nachtrag: Tim Cook auf der D11 Konferenz

Am Dienstag stand Apple Chef Tim Cook im Rahmen der D11 Konferenz wieder einmal keinem anderen als Walt Mossberg Rede und Antwort zu verschiedenen Themen. Neben der iWatch, wurden auch ein Budget iPhone sowie das neue iOS Update thematisiert. Die Zusammenfassung haben wir hier für euch auf Lager. Ergänzend findet ihr  im Anschluss auch noch das komplette Video zur diesjährigen ...

Weiterlesen »

Tim Cook deutet iWatch an, suggeriert mehr Offenheit bei iOS und äußert sich zu einem Billig iPhone

Im Rahmen der berühmten AllThingsD Konferenz sprach Apples Chef Tim Cook in diesem Jahr recht offen über neue Produkte, Weiterentwicklungen von iOS und auch über die Android Konkurrenz.  Walt Mossberg und Kara Swisher probierten so viele Informationen wie möglich aus dem Apple Oberhaupt heraus zu kitzeln. Wie immer schaffte es Cook geschickt die Neugierde zu wecken, ohne direkt in das Detail gehen ...

Weiterlesen »

Tim Cook muss vor dem amerikanischen Kongress wegen Apples Off-Shore-Steuerpraxis aussagen

Erst kürzlich haben wir euch von den iBonds berichtet. Mit dem geschickten Schachzug, Aktienrückkäufe sowie teilweise auch Dividendenzahlungen durch Kredite zu ermöglichen und somit nicht auf Apples im Ausland lagernden Cash-Reserven zurückgreifen zu müssen, ist es Apples COO Peter Oppenheimer gelungen, seinem Arbeitgeber eine Steuerzahlung in Höhe von etwa 9,2 Milliarden Dollar zu ersparen. Eine Maßnahme, die am wachen Auge ...

Weiterlesen »

Kaffeeklatsch mit CEO Tim Cook wurde für 610.000 US-Dollar ersteigert

Tim Cook Auktion

Am gestrigen Abend deutscher Zeit wurde die Auktion rund um ein Treffen mit dem Apple CEO Tim Cook beendet. Ein unbekannter Bieter hat das teure Meeting für nicht weniger als 610.000 US-Dollar ersteigert. Das Privattreffen im Firmensitz im kalifornischen Cupertino wird zwischen 30 und 60 Minuten dauern. Sollte der anonyme Bieter die volle Zeit mit Cook auskosten, so wurden mehr ...

Weiterlesen »

Peter Oppenheimer: Bestbezahltester CFO der Welt

Steve Jobs machte zu Lebzeiten von sich reden, indem er in seinen letzten Jahren als CEO von Apple für ein Gehalt von einem US-Dollar arbeitete. Zuzüglich Aktienvorteilen natürlich, mit denen auch Jobs dann ein mehr als ordentliches Gehalt erzielte. Das momentane Apple-Management ist weniger bescheiden. Nun würde man annehmen, der am besten bezahlte Apple-Manager sei CEO Tim Cook. Weit gefehlt. ...

Weiterlesen »

Apple investiert sehr stark in Forschung und Entwicklung

Apple Geld

Wie aus einer Pflichtmitteilung von Apple an die US-amerikanische Börsenaufsicht hervorgeht, hat der iPhone-Hersteller seine Ausgaben im Bereich Forschung und Entwicklung immens maximiert. Dies nimmt solche Ausmaße an, dass bereits zum aktuellen Zeitpunkt des Jahres 2013 mehr Geld als im gesamten Vorjahr ausgegeben wurde. Apple plant demnach die Investition in neue Produktfelder, was CEO Tim Cook zur  Bekanntgabe der Quartalsergebnisse ...

Weiterlesen »