Home » Thema: App Store (Seite 30)

App Store: Kostenlose und kostenpflichte Apps downloaden

Zeig mir alle Artikel zum Thema: App Store

Der Apple App Store ist eine Plattform für iPhone und iPad Anwendungen. Apple hat den iOS App Store im März 2008 online geschaltet und bietet seit dem auch Entwicklern von Apps eine Basis um Anwendungen veröffentlichen zu können. Beim Start des App Stores hieß es zunächst, dass nur Apple selbst Apps anbieten werde. Aufgrund harscher Kritik wurde das System jedoch recht schnell geöffnet. Mittlerweile beinhaltet der App Store 1.200.000 Apps. Mehr als 500.000 Anwendungen sind dabei auch für das Apple iPad optimiert.

Apple App Store

App Entwicklung

Der App Store baut unter anderem auf das iTunes Programm auf und fungiert als weitere Plattform zur App Verwaltung. Für Programmierer von Apps stellt Apple das iOS SDK und die Entwicklungsumgebung Xcode kostenlos zur Verfügung. Apps können daher bisher nur mit einem Mac entwickelt werden. Im September 2009 verzeichnete Apple bereits 125.000 aktive App Entwickler. Mittlerweile dürften es jedoch schon mehr als 200.000 sein. Mit Swift hat Apple im Rahmen der WWDC 2014 auch eine neue Programmiersprache vorgestellt, die App Entwicklungen noch einfacher von der Hand gehen lassen soll. Swift basiert auf ebenfalls auf Xcode und ist deutlich schneller als Objective-C.

Steve Jobs präsentiert den App Store

Unterstützte Geräte

Der Apple App Store beinhaltet Apps für das iPhone, iPad und den iPod touch. Der Store ist tief mit dem iOS verzahnt und als separate App auf den iDevices installiert. Apple probiert strickt eine gewisse Ordnung in den Store zu bekommen und stellt stets einzelne Kategorien, wie etwa die am meisten herunter geladenen Apps oder die App Highlights vor.

Vor allem Nutzer, die noch nicht so konform mit dem Store sind, bekommen hier auf Anhieb tolle Apps vorgeschlagen, ohne sich auf die lange Suche begeben zu müssen. Zudem kann sich der Nutzer auch an den App Bewertungen orientieren, bevor der Download gestartet wird.

Seit Anfang 2011 ist auch der Apple Mac App Store online. Hier findet man Apps wieder, die speziell auf das Apple OS X zugeschnitten sind.

Kostenlose und kostenpflichtige Apps

iTunes Guthaben Karten

Es gibt eine Menge Apps, die entweder komplett kostenlos zur Verfügung stehen oder aber auch Apps, die gekauft werden müssen. Zunächst benötigt man jedoch ein entsprechendes Guthaben um kostenpflichtige Apps auf dem iPhone oder iPad installieren zu können. Das Guthaben wird unter anderem per iTunes Karten, die in der Tankstelle, bei REWE, DM, EDEKA und Co erworben werden können.

Die Guthabenkarten gibt es mit 15, 25 und 50 Euro Guthaben und sind des Öfteren auch im Angebot. Auf der Rückseite befindet sich ein Rubbelfeld, welches eine mehrstellige Zahlenfolge offenbart. Den Code gilt es dann innerhalb der App Store App einzulösen. Dafür wählt ihr beispielsweise den Tab „Highlights“ und navigiert bis zum Ende um den „einlösen“ Button zu finden.

Apple selbst prüft jede neue App noch einmal, bevor diese als Download im Store angeboten werden kann. Das App Angebot ist üppig, so dass nahezu jeder passende Anwendungen für das iPhone und Co finden dürfte.

Alle aktuellen Artikel zum Thema: App Store



Galileo – Das Quiz für iOS im Test

Galileo Quiz 1

Die offizielle Quiz-App zum ProSieben TV-Format Galileo-Wissen ist ab sofort auch für das Apple iOS verfügbar. Wir haben die App getestet und sind unter anderem gegen andere Spieler angetreten um unser Wissen unter Beweis zu stellen.

Weiterlesen »

Day One-Tagebuch für iOS: Der Apple Design Awards Gewinner für kurze Zeit als gratis Download verfügbar

Day One Tagebuch

Die preisgekrönte Tagebuch-App „Day One-Tagebuch“ ist für nur kurze Zeit als kostenloser Download für das iPhone, iPad und den iPod touch verfügbar. Die Funktionen der App sind überwältigend, so dass wir euch den Blick auf das heutige Feierabend-Schnäppchen nur wärmstens empfehlen können.

Weiterlesen »

Yahoo Sport: Alle Nachrichten aus der Sportwelt live und kompakt in einer App

Yahoo Sport 1

Aus dem aktuellen WM Anlass heraus haben wir uns die Yahoo Sport App einmal näher angeschaut. Wer die Spiele nicht live vor dem TV oder auf der Public-Viewing-Meile mit verfolgen kann, der muss auf Livestreams oder Liveberichte zurück greifen um wenigstens annähernd am Ball bleiben zu können.

Weiterlesen »

Dungeon Keeper: EA-CEO beschreibt den mobilen Ableger als eine Schande

Dungeon Keeper

Viele Fans der Reihe Dungeon Keeper haben vor dem Release der offiziellen Mobile-App von EA gehofft, dass das alte Franchise solide portiert wird. Doch EA etablierte auch in diesem Game Free-to-Play-Optionen, was dazu führte, dass massive Kritik seitens der Spielergemeinde auf den Entwickler einprasselte. Nun meldet sich der EA-Chef Andrew Wilson zu Wort und spricht von einer fehlerhaften Vermarktung.

Weiterlesen »

MyPostcard: Gratis Postkarten App für das iPhone jetzt laden und erste Karte kostenlos verschicken

MyPostcard

Die Urlaubssaison ist voll im Gang. So manch einer bleibt dabei sogar der alten Tradition treu und versendet tolle Urlaubsgrüße noch auf handfesten Karten und nicht in der Form einer E-Card über WhatsApp oder Mail. Dank der MyPostcard Anwendung geht das Versenden einer echten und vor allem  individuellen Postkarte ganz einfach und schnell vom iPhone aus. Die Postkarte kann weltweit ...

Weiterlesen »

Podcasts-App von Apple mit Totalausfall

Podcasts

Apples Podcasts-Applikation, die seit einigen Monaten im App Store zum kostenlosen Download bereitsteht, ist bei vielen Nutzern gestern Abend komplett abgestürzt. Wie Apple bereits bestätigte, wurden die Probleme jedoch wieder behoben.

Weiterlesen »

App der Woche: The Return Of The First Avenger von Gameloft kostenlos herunterladen

The Return Of The First Avenger

Als neue App der Woche zeichnet die Redaktion vom App Store das Gameloft-Spiel The Return Of The First Avenger mit dem Comichelden Captain America in der Hauptrolle aus. Das gut 94 MB große Spiel könnt Ihr demnach ab sofort gratis aus dem App Store laden. Es dreht sich um eine Universal-App, die Ihr sowohl mit dem iPhone als auch mit ...

Weiterlesen »