Home » Thema: iPhone 4 (Seite 24)

iPhone 4 - Alle Informationen & News zum Apple iPhone 4

Zeig mir alle Artikel zum Thema: iPhone 4

Im Juni 2010 präsentierte Steve Jobs im Rahmen einer Keynote auf der WWDC das iPhone 4. Der iPhone 3GS Nachfolger wartete dabei mit einem neuen Design auf. Apple trennte sich von den Rundungen und machte das iPhone kantiger. Dabei wurde weiterhin viel Wert auf ein schlichtes und zeitloses Design gelegt. Das iPhone 4 war wesentlich schneller als das iPhone 3GS was zuletzt auch dem neuen Apple A4 Prozessor zu verdanken war. Zunächst war das iPhone 4 nur in der Farbe Schwarz erhältlich. Ab dem 28. April 2011 bot Apple auch eine weiße Version zum Verkauf an.
iPhone 4

Das iPhone 4 und der Hype um ein neues Apple Smartphone

Das neue iPhone 4 Design setzte unter anderem auf einen rostfreien Edelstahlrahmen, der zugleich auch als Antenne fungierte. Die Vorder- und Rückseite des Smartphones wurde mit kratzfesten und sehr stabilen Gorilla-Glas versehen.

Das Antennagate

Das iPhone 4 sorgte nicht nur mit dem großartigen Verkaufshype für Schlagzeilen, sondern auch mit den angeblichen Empfangsproblemen. So wurde kritisiert, dass das Smartphone beim Umfassen der Seiten-Partie Empfangseinbußen verzeichnete. Steve Jobs bezog zu diesem Vorwurf Stellung und demonstrierte, dass das ein generelles Problem sei, dass auch bei der Konkurrenz auftaucht. So konnte ähnliche Ergebnisse mit Smartphones aus dem Hause Samsung und HTC beispielsweise beobachtet werden. Um die aufgebrachte Masse zu beruhigen, verschenkte Apple kostenlose Bumper, die wiederum das Empfangssignal verstärkten. Wer weiterhin unzufrieden war, der hatte sogar die Option das iPhone 4 gegen Erhalt des Kaufpreises zurück zu geben. Apple selbst konnte die Empfangseinbußen auch nicht auf Software-Basis beheben. Folgemodelle wie das iPhone 4S, iPhone 5 und Co verfügten über zwei Antennen, die abweichend von der iPhone 4 Konstruktion verarbeitet wurden.

iPhone 4 Vorstellung

Die iPhone 4 Kamera und Display

Die Kamera beim iPhone 4 verfügte über eine Auflösung von 5 MP und schoss auch deutlich bessere Fotos als das iPhone 3GS. Mit an Bord war auch ein LED Blitz und ein fünffach optischer Zoom. Ein weiteres Highlight war das hochauflösende Retina-Display, welches einen neuen Maßstab innerhalb Appels Display-Technologie setzte. Mit einer Auflösung von 326 ppi (960 × 640 Pixel) war die Anzeige gestochen scharf. Das Retina Display verfügte über mehr Pixel, als das Auge wahrnehmen kann und kommt bis heute bei den Folge-Generationen des iPhones zum Einsatz. Mittlerweile setzt Apple auch bei den MacBooks auf ein hochauflösendes Retina Display.

Facetime

Mit dem iPhone 4 war es auch zum ersten Mal möglich mit anderen Kontakten über Facetime, also Videotelefonie, kommunizieren zu können. Das iPhone 4 war schnell genug und verfügte über eine ausreichend große Frontkamera um einen reibungslosen Chat zu ermöglichen. Das Facetime-Feature konnte zunächst nur mit einer W-Lan Verbindung genutzt werden. Später gab Apple auch den Support von mobilen Internet frei.

Erfolge

Am 24. Juni 2010 startete der Verkauf des Apple iPhone 4 in den USA, Frankreich, England, Japan und Deutschland. Innerhalb der ersten 24 Stunden wurde das iPhone 4 über 600.000 Mal vorbestellt. Dieser gigantische Ansturm auf das Gerät verzögerte den Verkaufsstart um Wochen. Es dauerte sogar mehr als einen Monat, bis das iPhone 4 einigermaßen konstant in den einzelnen Läden verfügbar war. Innerhalb der ersten drei Verkaufstage wurde das iPhone 4 laut Apple mehr als 1,7 Millionen Mal verkauft.

Im Oktober 2011 präsentierte Apple mit dem iPhone 4s den Nachfolger des begehrten iPhone 4. Dieses Modell konnte nicht an dem gigantischen Erfolg des Vorgängers anknüpfen. Dennoch verkauft sich ein neues iPhone auch heute noch wie warme Semmel.

Alle aktuellen Artikel zum Thema: iPhone 4



iPhone 4 erhält HDR-Feature

Nach Informationen von Chip.de wird das iPhone 4 mit dem Betriebssystem-Update iOS 4.1 (kommend nächste Woche) fähig sein Fotos in HDR-Qualität zu schießen. Damit sollen zukünftig Bilder in noch besserer Qualität möglich sein. Die HDR-Technik (High Dynamic Range) funktioniert dabei so: Wenn mit dem iPhone 4 ein Foto im HDR-Modus geschossen wird, so werden insgesamt drei Bilder mit je leicht ...

Weiterlesen »

Powertraveller Startmonkey: Starthilfe für leere Autobatterien und iPhone-Ladegerät!

Wer kennt es nicht, man will zur Arbeit und man hat es eilig, das Auto springt nicht an, es regnet oder es schneit und dann stellt sich heraus, das die Batterie von eurem Auto leer ist. Was nun tun? Kein Starterset und weit und breit keiner der einem helfen könnte? Der Powertraveller Startmonkey schafft Abhilfe. Er passt in jedes Handschuhfach ...

Weiterlesen »

Neue Gerüchte zu einem möglichen iPod touch mit Facetime

Am morgigen Abend soll die große Keynote-Veranstaltung steigen. Schon seit Längerem wird wild spekuliert, dass hierbei auch ein neuer bzw. überarbeiteter iPod touch mit Facetime an Bord erscheinen wird. Was konkret Steve Jobs morgen präsentieren wird ist zwar nicht bekannt, doch Hinweise auf den zukünftigen iPod touch gibt es schon zuhauf. So berichtet etwa heise.de unter Berufung auf US-Quellen über ...

Weiterlesen »

Data Becker: Die besten iPhone-Apps

Vor kurzem hat Data Becker sein neuestes Werk rund um iPhone Apps veröffentlicht. Das Buch trägt den Namen „Die besten iPhone-Apps„. Auf 160 farbig gestalteten Seiten, berichtet Dirk Kunde über die Vielfalt der Apps im App Store. Alle Apps werden nach Kategorien geordnet vorgestellt und ausgewertet. Das Buch soll euch ermöglichen ohne jegliche Umwege die richtige kostenlose oder kostenpflichtige App ...

Weiterlesen »

iHome iP39: Küchen-Timer und Radio mit Weckfunktion

Heute erreichte mich ein kleines aber feines Paket der Firma „Macland„. Im Paket enthalten war ein iHome iP39 von SDI. Macland hat seit kurzem die Auslieferung des kleinem „Küchenwunders“ übernommen. Der iP39 findet Platz in jeder Küche und passt sich in seinem edlen Design jeder Ausstattung an. Das iHome Soundsystem ist perfekt zum Musik hören während des Kochens, um Podcasts ...

Weiterlesen »

Apple: iPad Versendungen nun flüssig!

Vor knapp 5 Monaten kam es zur Markteinführung des iPads. Apples Verkaufsschlager lies jedoch aufgrund der hohen Nachfrage anfangs Wochen auf sich warten. Nachdem die Produktion angehoben wurde, konnte die Lieferzeit auf 3-10 Tage reduziert werden. Nun korrigierte Apple erstmals die Zeit zwischen Bestellung und Auslieferung auf 24 Stunden im amerikanischen wie auch im deutschen Apple Store herunter. Im aktuellen ...

Weiterlesen »

iPhone 4 – Telekom ärgert sich über Apple

Schlechte Stimmung beim deutschen Exklusivvermarkter des iPhones: Nach Ansicht von hochrangigen Vertretern der Telekom, hätte man weitaus mehr Mobilfunkverträge auf Basis des iPhone 4 abschließen können, gäbe es bei Apple keine nach wie vor anhaltenden Lieferengpässe. Doch momentan müssen Kunden immer noch lange auf ihr neues iPhone 4 warten. Deutschlandchef der Telekom, Niek Jan van Damme ärgert sich: Wir haben ...

Weiterlesen »

CopyTrans Manager nun auch für iPhone 4 und iPad!

Schon vor längerer Zeit haben wir euch über den CopyTrans Manager berichtet. Damals unterstützte der Manager nur alte iPhone und iPod Modelle. Seit neuem wird allerdings auch das iPhone 4, das iPad sowie das neue iOS 4 vom CopyTrans Manager unterstützt. Der kostenlose CopyTrans Manager soll euch eine alternative zu iTunes bieten. Er hilft euch dabei das iPhone 4 oder ...

Weiterlesen »

ProCamera für das iPhone: Viele Funktionen

Schon seit einiger Zeit gibt es die App ProCamera im App Store. Mit der App ProCamera wird Fotos schießen zum Kinderspiel. Verwackelte Bilder? Nein Danke! Mit ProCamera und dem eingebauten Bildstabilisator werden eurere Bilder immer ein „Hit„. Die App unterstützt den eingebauten LED-Blitz sowie die Front- und Rück-Kamera. Auch der Zoom kommt nicht zu kurz, benutzt den 5-fach Zoom mit ...

Weiterlesen »

iOS 4 Update – Probleme mit iPhone-kompatiblen Autoradios

Das neuste Update von iOS für zu Schwierigkeiten: Das Magazin neowin.net berichtet über Probleme beim aktuellen iOS 4 Update in Verbindung mit zum iPhone sowie iPod touch kompatiblen Autoradios. Der Support-Thread im offiziellen Apple-Forum ist bereits hunderte Seiten lang. Dabei scheint das Problem offenbar Modell-unabhängig zu sein, was dafür spricht, dass es sich ausschließlich um einen Software-technischen Fehler handelt. Sowohl ...

Weiterlesen »