Home » Thema: iPhone 4 (Seite 23)

iPhone 4 - Alle Informationen & News zum Apple iPhone 4

Zeig mir alle Artikel zum Thema: iPhone 4

Im Juni 2010 präsentierte Steve Jobs im Rahmen einer Keynote auf der WWDC das iPhone 4. Der iPhone 3GS Nachfolger wartete dabei mit einem neuen Design auf. Apple trennte sich von den Rundungen und machte das iPhone kantiger. Dabei wurde weiterhin viel Wert auf ein schlichtes und zeitloses Design gelegt. Das iPhone 4 war wesentlich schneller als das iPhone 3GS was zuletzt auch dem neuen Apple A4 Prozessor zu verdanken war. Zunächst war das iPhone 4 nur in der Farbe Schwarz erhältlich. Ab dem 28. April 2011 bot Apple auch eine weiße Version zum Verkauf an.
iPhone 4

Das iPhone 4 und der Hype um ein neues Apple Smartphone

Das neue iPhone 4 Design setzte unter anderem auf einen rostfreien Edelstahlrahmen, der zugleich auch als Antenne fungierte. Die Vorder- und Rückseite des Smartphones wurde mit kratzfesten und sehr stabilen Gorilla-Glas versehen.

Das Antennagate

Das iPhone 4 sorgte nicht nur mit dem großartigen Verkaufshype für Schlagzeilen, sondern auch mit den angeblichen Empfangsproblemen. So wurde kritisiert, dass das Smartphone beim Umfassen der Seiten-Partie Empfangseinbußen verzeichnete. Steve Jobs bezog zu diesem Vorwurf Stellung und demonstrierte, dass das ein generelles Problem sei, dass auch bei der Konkurrenz auftaucht. So konnte ähnliche Ergebnisse mit Smartphones aus dem Hause Samsung und HTC beispielsweise beobachtet werden. Um die aufgebrachte Masse zu beruhigen, verschenkte Apple kostenlose Bumper, die wiederum das Empfangssignal verstärkten. Wer weiterhin unzufrieden war, der hatte sogar die Option das iPhone 4 gegen Erhalt des Kaufpreises zurück zu geben. Apple selbst konnte die Empfangseinbußen auch nicht auf Software-Basis beheben. Folgemodelle wie das iPhone 4S, iPhone 5 und Co verfügten über zwei Antennen, die abweichend von der iPhone 4 Konstruktion verarbeitet wurden.

iPhone 4 Vorstellung

Die iPhone 4 Kamera und Display

Die Kamera beim iPhone 4 verfügte über eine Auflösung von 5 MP und schoss auch deutlich bessere Fotos als das iPhone 3GS. Mit an Bord war auch ein LED Blitz und ein fünffach optischer Zoom. Ein weiteres Highlight war das hochauflösende Retina-Display, welches einen neuen Maßstab innerhalb Appels Display-Technologie setzte. Mit einer Auflösung von 326 ppi (960 × 640 Pixel) war die Anzeige gestochen scharf. Das Retina Display verfügte über mehr Pixel, als das Auge wahrnehmen kann und kommt bis heute bei den Folge-Generationen des iPhones zum Einsatz. Mittlerweile setzt Apple auch bei den MacBooks auf ein hochauflösendes Retina Display.

Facetime

Mit dem iPhone 4 war es auch zum ersten Mal möglich mit anderen Kontakten über Facetime, also Videotelefonie, kommunizieren zu können. Das iPhone 4 war schnell genug und verfügte über eine ausreichend große Frontkamera um einen reibungslosen Chat zu ermöglichen. Das Facetime-Feature konnte zunächst nur mit einer W-Lan Verbindung genutzt werden. Später gab Apple auch den Support von mobilen Internet frei.

Erfolge

Am 24. Juni 2010 startete der Verkauf des Apple iPhone 4 in den USA, Frankreich, England, Japan und Deutschland. Innerhalb der ersten 24 Stunden wurde das iPhone 4 über 600.000 Mal vorbestellt. Dieser gigantische Ansturm auf das Gerät verzögerte den Verkaufsstart um Wochen. Es dauerte sogar mehr als einen Monat, bis das iPhone 4 einigermaßen konstant in den einzelnen Läden verfügbar war. Innerhalb der ersten drei Verkaufstage wurde das iPhone 4 laut Apple mehr als 1,7 Millionen Mal verkauft.

Im Oktober 2011 präsentierte Apple mit dem iPhone 4s den Nachfolger des begehrten iPhone 4. Dieses Modell konnte nicht an dem gigantischen Erfolg des Vorgängers anknüpfen. Dennoch verkauft sich ein neues iPhone auch heute noch wie warme Semmel.

Alle aktuellen Artikel zum Thema: iPhone 4



Foxconn produziert 137.000 iPhone 4 pro Tag

Das iPhone 4 erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit bei den Kunden. Die Liefersituation nach dem Gerät hat sich laut den letzten Angaben der Deutschen Telekom zwar etwas entspannt, reicht jedoch bei Weitem nicht aus, die Nachfrage auch nur annähernd zu erfüllen. So liegen die aktuellen Lieferzeiten des (noch) deutschen Exklusivvertriebs für das Smartphone in Schwarz mit 16 GB ...

Weiterlesen »

Neuer Super- Jailbreak „Shatter” für iOS 4.1 soll bald erscheinen!

Die Aussage des DevTeams, dass für das kleine iOS 4.0.2 Update keine Jailbreak Lösung gebracht wird, sorgte kurzzeitig für wenig Fuore in der Jailbreak-Szene. Das Warten auf eine neue und vorallem nun iOS 4.1 Lösung soll sich jedoch lohnen. Mit Shatter wird wohl eine neue „Ära“ des iPhone Hacking beginnen. Informationen von MuscleNerd, Redmondpie und Co zur Folge, kommt bald ...

Weiterlesen »

iPhone 4 – 20 Prozent weniger Verkäufe wegen Antennagate

Laut einer Umfrage die von der Investmentbank Piper Jaffray vorgenommen wurde, könnte die Antennagate-Problematik des iPhone 4 zu insgesamt rund 20 Prozent weniger Verkäufen von Apples neuem Smartphone geführt haben. Diese Menge an Befragten gab jedenfalls an, sich das iPhone 4 aufgrund der Empfangsprobleme nicht gekauft zu haben. Wie repräsentativ die Studie tatsächlich ist, ist jedoch fragwürdig. Es wurden nach ...

Weiterlesen »

Fotopraxis: 7 kostenlose Apps vom Profi-Fotografen

Vor kurzem erschienen 7 Apps mit denen Ihr „richtig“ Fotographieren lernen könnt, das ganze Programm natürlich unterwegs, auf dem iPhone. Man kann also das erlernte direkt danach anwenden. Die 7 Apps vom Profi-Fotograf Gert Wagner, können noch bis zum 10. September 2010 kostenlos im App Store gedownloadet werden. Danach betragen die Kosten pro App zwischen 0,79 und 2,99 Euro für ...

Weiterlesen »

Apple stellt iOS 4.1 zum Download bereit

Letzte Woche während der iPod-Keynote bekannt gegeben und somit von der Allgemeinheit für heute auch erwartet, stellt der amerikanische Computerkonzern Apple nach insgesamt nur drei Beta-Versionen das neueste iOS Update Version 4.1 der Öffentlichkeit zum Download bereit. Das insgesamt 382,1 MB (iPhone 3 GS) große Softwareupdate für iPhone und iPod touch stellt folgende Neuerungen und Fehlerbehebungen für die iOS.Geräte dar: ...

Weiterlesen »

iOS 4.1: iPhone 3G ohne Gamecenter Support!

Laut Apple Homepage sorgt das neue Gamecenter erneut für Aufregungen. Hier werden alle unterstützen iDevices genannt. Bei dem iPhone 3G ist jedoch eine Lücke. Neben den neuen Modellen wie dem iPhone 4 und dem iPod touch 4G werden auch das iPhone 3GS sowie die zweite und dritte iPod touch Generation unterstützt. Es kommt dennoch die Frage auf, warum Apple das ...

Weiterlesen »

Wo ist mein Handy: Läuft jetzt auch im Hintergrund!

Schon öfter haben wir euch über die beliebte iPhone Anwendung „Wo ist meine Handy“ berichtet. Auf Anfrage vieler Kunden, wurde die App nun um ein deutliches verbessert und ausgebaut. Da das neue iOS 4 nun auch Multitasking unterstützt, kann die App sogar im Hintergrund ausgeführt werden. Die Version 2.1.5 bietet 7 neue Verbesserungen: • Für 3GS iPhones mit iOS4 und ...

Weiterlesen »

Weitere Exklusivverträge zwischen Apple und Telekom unsicher

Es war schon häufiger im Gespräch, dass die Zusammenarbeit zwischen Apple und der Telekom enden könnten. Nun sind mal wieder neue Gerüchte aufgetaucht. Diesmal jedes seitens einer relativ seriösen Quelle: Die US-Ausgabe des Wall Street Journals berichtet darüber dass die exklusiven Vereinbarungen zwischen den beiden Unternehmen nicht verlängert werden. Im Oktober wird der aktuell laufende Vertrag zwischen Apple und der ...

Weiterlesen »

Amazing Aquarium Clock 2 und Promocodes!

Schon vor längerer Zeit haben wir euch über die App „Amazing Aquarium Clock“ für das iPhone informiert. Die App konnte sich in der kurzen Zeit einer großen Beliebtheit erfreuen. Aus diesem Anlass heraus erschien vor wenigen Tagen „Amazing Aquarium Clock 2„, ebenfalls für das iPhone, den iPod touch und das iPad. In der neuen Version gibt es nun wieder 7 ...

Weiterlesen »

Zahlreiche Neuerungen für iOS 4.1

Kommende Woche wird iOS 4.1 an den Start gehen! Das neue Betriebssystem für iPhone, iPad und iPod touch wird so manche ungeahnte Neuigkeit mit sich bringen. Dazu zählen zum Beispiel ein HDR-Feature für das iPhone 4, sowie das bereits seit langem angekündigte Gamecenter. Hier stehen iPhone-Zockern zukünftig Highscores, Punktesysteme und verschiedene Multiplayeroptionen zur Verfügung, um sich vor allem mit anderen ...

Weiterlesen »