Home » Apple » iPhone 5 mit radikaler Designänderung und LTE Support soll Apples HD TV und iPad 3 überschatten!

iPhone 5 mit radikaler Designänderung und LTE Support soll Apples HD TV und iPad 3 überschatten!

Es lag auf der Hand, dass nach der Weihnachtspause wieder ordentlich in der Gerüchte Küche rumored wird. Apple möchte im Jahr 2012 wieder voll durchstarten und zudem an der Produktpalette feilen. Letztes Jahr hielten sich die Knaller eher in Grenzen. Dennoch ebnete die „Fruit Company“ bereits wichtige Wege bezüglich der Sprachsteuerung, ein Feature dass wir bald nicht mehr missen sollen. Siris iPhone 4S Exklusivität wird bald fallen, da sind wir uns sicher. Schließlich soll die Assistentin auch das Kommando beim  neuen 50 Zoll Apple HD TV weitestgehend übernehmen und ebenfalls ein offenes Ohr für die Befehle der Konsumenten haben. Das soll jedoch bei Weitem noch nicht alles sein. Sterne Agee Analyst Shaw Wu ist sich sicher, dass das neue iPhone 5 eine radikale Design Änderung erfährt und bisherige Ankündigungen, wie das iPad 3 sowie den Apple HD TV in den Schatten stellen wird.

Das Team vom Boy Genius Report hat die Expertenmeinung von Shaw Wu wieder einmal näher unter die Lupe genommen. Schließlich sei das neue iPhone 5 wesentlich wichtiger für Apple als der Start einer neuen HD TV Generation oder der Launch des iPad 3 Updates, mutmaßt der Analyst. Berücksichtigt man die Wichtigkeit des Apple Smartphones für das Unternehmen, mit dem angebissenen Apfel als Wahrzeichen, dürfte das auch kein großes Geheimnis sein.

“The iPhone] is arguably the single most important of AAPL’s businesses representing 44% of revenue in FY11 and what we estimate to be at least 60% of profits,” schrieb WU am Mittwoch. “It also has the largest unit opportunity with a yearly TAM (total addressable market) of 1.5 billion mobile phones.”

 

Wu´s Behauptungen kommen dabei nicht von ungefähr. Vielmehr bezieht er sich hier unterstützend auf Quellen die angeblich einen direkten Draht zu Apple haben. Zusammenfassend ist Wu sich sicher, dass das neue iPhone 5 eine radikale Designänderung erfährt. Das Redesign soll dabei noch dünner und schnittiger als das des aktuellen Modells sein. Zudem dürfte das Display etwas größer werden. Neben dem radikalen Redesign soll das schnelle LTE Netz  ebenfalls endlich unterstützt werden. Somit dürfte das iPhone 5 DSL-Geschwindigkeiten (auch unterwegs) erreichen und endgültig zu einem Mini-Computer (mit einem etwas zu kleinen Dispaly) avancieren.

Was den LTE Standard anbelangt, kam bereits beim iPhone 4S bis zuletzt die Hoffnung eines Supports auf. Das neue iPhone 5 soll nun endlich die Katze aus dem Sack lassen und das super schnelle Netz unterstützen. Wus Äußerungen bezüglich der LTE Problematik decken sich zudem mit einem Bericht des Ticonderoga Analysten Brian White.

Videos zum iPhone 5

Gigas Vorstellungen zum iPhone 5

ADR Studio Konzept

Da iPhone ist weiterhin der Dreh und Angelpunkt bei Apple. Fast die Hälfte der Umsätze werden hier durch den Verkauf des kleinen Smartphones  eingefahren. Dennoch ist die Konkurrenz hartnäckig und versucht Apple, auf lange Sicht gesehen, durch immer günstigere Modelle aus dem Rennen zu werfen. Apple wird nahezu genötigt eine Bombe explodieren zu lassen. Das Jahr 2012 könnte also wieder ganz im Zeichen des in Cupertino ansässigen Unternehmens stehen.

Ob das iPhone 5 als Retromodell mit Plastikband und Alu-Rücken unter den Begriff der radikalen Designänderung subsumiert werden kann, bleibt wieder einmal abzuwarten.

Wir sind gespannt, wer sich demnächst noch zu Wort melden wird. Die Nutzer jedenfalls sind heiß und gespannt, was Apple dieses Jahr zu bieten hat.

Ob Tropfenform, gebogenes Display oder 3GS Retro Design, das neue iPhone 5 wird unsere Herzen jedenfalls wieder höher schlagen lassen.

Weitere Artikel zum neuen iPhone 5

–> Alurücken und Plastikband. iPhone 5 als Retromodell?

–> iPhone 5 mit gebogenem Display?

–> iPhone 5: Apple bestätigt indirekt LTE

–> Testet Apple bereits ein iPhone 5/6 mit Quadcore und 1440 x 800 Pixel Display?

 

Wir bleiben wie immer am Ball.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


14 Kommentare

  1. Ich freue mich schon darauf, ich bin gespannt was den Apple Fernseher so besonders machen wird und ob das iPad wirklich so eine gigantische Auflösung packen wird :D und das iPhone 5 ist sowieso schon so gut wie gekauft, ganz der Vorstellung: einmal Apple immer Apple ! Aber abwarten was unsere Freunde mit dem angebissenem Apfel präsentieren werden ! :)

  2. „und noch schnittiger als das iPhone 4“ als ob das so schwer wäre -.-‚
    Und was bring es eine LTE Unterstützung einzubauen, wenn es bisher nicht mal ansatzweise richtig ausgebaut wird?
    Ich war 2 jahre zufrieden mit meinem 3Gs werde auch (nicht ganz so zufrieden) mein 4s 2 jahre gebrauchen (und zwar ganz ohne siri) und ich hasse solche gerüchte, war schon beim 4s so, dass alle rumgeheult haben „aber vorher hieß es doch es wird so und so sein“…

  3. Es wird KEINEN GROSSEN HOMEBUTTON bekommen, niemals!!!! Das sieht so haeaslich aus und entspricht nicht dem Apple Design. iPhone ist gekauft aber nicht mit dem Homebutton das ist ein No-Go! iPad 3 kaufe ich mir auch und einen TV habe ich grade erst gekauft…bestimmt ärger ich mich wieder kein Apple HDTV zu haben…

  4. Ich denke das iPhone 5 wird dann man 3GS ablösen. Hat schon jemand ungefähre Preisspekulationen ?

  5. @froody warum nutzt du Siri nicht?

  6. Ungefähre preisspekulationen–> ja ne, is klar:-)) So ungefähr 65 Millionen griechische Drachmen
    Aber sonst wird das selbstverständlich in mein Heim geholt mein 3GS ist schon am schnaufen ob der ganzen App’s im Multitasking

  7. Ich freue mich wenn der Verkaufstag feststeht. Alles andere interessiert mich überhaupt nicht. Gruß

  8. Schon wieder dieser bescheuerte Analyst.
    Alter Wein in neuen (oder doch auch alten?) Schläuchen.

  9. Ja so ist das numal… ich find sowas immer spannend!

  10. Was ist daran spannend, wenn alle paar Wichen der gleiche Mist als angeblich seriöse Analyse veröffentlicht wird?

  11. Also das Team von Giga lag ja völlig falsch :D ich jedoch freue mich auf den Release vom iPhone 5

  12. „Foxconn ist einer der größten Hersteller von Elektronik- und Computerteilen weltweit. Als Auftragshersteller produziert das Unternehmen unter anderem für HP, Dell sowie Apple(iPad, iPhone). Der Konzern produziert im Auftrag auch die Spielekonsolen Nintendo DS, Wii, Xbox 360 und die PlayStation°….made in taiwan (bzw. china)

    lol das ist die firma wo im arbeiterlager menschen ausgebeutet werden, dank einem zB: iPhone was du vielleicht benutzt.

    apple ist einfach abzocker xD es gab schon smartphones vor 20 jahren….. nur wegen dem design ein handy zu kaufen is krank ^^ achja by the way… apple arbeitet mit samung miteinader .. also im samdun und apple sind alle teile fast gleich nur halt das betriebsystem nur der kleine unterschied ^^

  13. *samsung wollte ich schreiben, sorry ist halt schon spät ^^

  14. bin echt schwer gespannt drauf wie es wird ^^ ich vertseh aber net was alle gegen das 4er design haben das doch total geil und in der hand liegts bei mir eigentlich auch sehr gut…