Home » App Store & Applikationen (Seite 258)

App Store News: Tipps für kostengünstige und sinnvolle Apps

Direkt zu den App Store & Applikationen News springen

Im iOS App Store bietet Apple seit vielen Jahren digitale Software und Programme für das iPhone, iPad und den iPod touch an und bietet somit Entwicklern die Möglichkeit, ihre Innovationen zum Kauf anzubieten sowie Geld verdienen zu können. Der App Store ist zudem maßgeblich dafür verantwortlich, dass sich die besagten iOS Geräte derart positiv am Markt etablieren konnten. Alle aktuellen News zum App Store sowie Tipps zu Angeboten und kostenlosen Applikationen findet Ihr hier in dieser Kategorie.

App Store

App Store – Das digitale Millionengeschäft für Apple

Der App Store ist ein seit Jahren erfolgreicher Marktplatz, um Programme kaufen zu können. Dabei entwickelte Apple diese Plattform anhand der Benutzererfahrung, die Verbraucher im iTunes Store machen können. Dies bietet zudem den Vorteil, dass sich die Verbraucher und Kunden von Apple nicht zusätzlich umgewöhnen müssen, wenn sie eine kostenlose herunterladen möchten oder auch eine kostenpflichtige Applikation kaufen wollen, um diese direkt und unkompliziert auf den Mobilgeräten iPhone, iPod touch und iPad installieren zu können. Neben dem iOS App Store, er sich voll und ganz auf den Vertrieb von Software für iOS-Devices spezialisiert hat, beschreibt Apple mit dem Mac ein Gegenstück für Computer mit dem Betriebssystem OS X.

Die Geschichte des App Stores

Apple stellte den App Store im Juli 2008 zum ersten Mal zur Verfügung. Bereits damals standen zahlreiche Applikationen zum Download bereit, dafür rechtzeitig damit begann, viele Entwickler für diese Plattform zu begeistern und auf das SDK Tool aufmerksam zu machen. Die ersten Million eins um bereits innerhalb weniger Monate vertrieben. Der App Store und bereits von Beginn an die optimale Anlaufstelle für alle Nutzer der iPhones und ein iPads, sodass die Anzahl der erhältlichen Applikationen aus den unterschiedlichen Bereichen und Kategorien immer weiter ansteigen konnte. Selbst renommierte Unternehmen entdecken den App Store für sich und entwickelten Apps, um ihr Angebot auch mobil abrufbar machen zu können. Am beliebtesten sind im App Store heute noch immer die Spiele, die grafisch aufwändig sind und mit einem eingängigen Spielprinzip beeindrucken. Vor allem Angry Birds oder auch Cut the Rope entwickelten sich über die Jahre zu echten Topsellern im App Store Konten eine beeindruckend umfangreiche Fangemeinde aufbauen.

Angry Birds

Die App-Store-Alternative Cydia

Entwickler müssen diverse strikte Vorgaben erfüllen, damit Apple die eingereichten Applikationen im Angebot gelistet. Diese Details aus dem Programminhalt das iPhone Herstellers sehr für viele Entwickler nicht hinnehmbar, sodass diese auf alternative Lösungen zurückgreifen, um die eigenen Apps vertreiben zu können. Vor allem der Jailbreak-Store Cydia gilt als eine wichtige Anlaufstelle für die Verbraucher, die diese speziellen Programme auf ihren iPhones und iPads installieren möchten. Allerdings stellt Apple diesen Store nicht offiziell zur Verfügung, wenn somit entgeht dem Unternehmen einen hohen Umsatz. Stattdessen müssen Verbraucher einen Jailbreak durchführen und das iOS Gerät freischalten. Diese basiert auf der Ausnutzung von Sicherheitslücken im Betriebssystem iOS, die dafür sorgen können, dass die alternative Software installiert werden kann.

Cydia

Alle aktuellen App Store & Applikationen Newsmeldungen im Überblick



Amazon Kindle kommt in den App Store: Lesen auf dem iPhone!

Im November 2007 expandierte Amazon mit dem „Kindle“ mit digitalen Büchern auf den mobilen Markt. Bisher allerdings nur in den USA, da in Deutschland nachwievor Lizenzfragen offen sind – allerdings werden wir auch hier früher oder später einen deutschen Ableger bekommen. Amazon hat nun „Kindle“ für den iPod touch und das iPhone auch in den App Store gebracht. Die Applikation ...

Weiterlesen »

Mini vMac: Jetzt wirds klassisch auf dem iPhone!

Wer auf einem aktuellen Macintosh mit Mac OS X einen Blick in die Vergangenheit seines Betriebssystem werfen möchte, dem bietet sich der Mini vMac Emulator an. Dieser ermöglicht das installieren von Mac Plus und System 7. Mit Mini vMac hat der Emulator nun auch den Sprung auf „gejailbreakte“ iPhones geschafft. Bisher ist die App nämlich nicht im App Store verfügbar ...

Weiterlesen »

EA bringt Tiger Woods aufs iPhone und iPod touch!

Das nächste iPhone-Spiel aus dem Hause EA Mobile bringt die Tiger-Woods-Reihe auf das iPhone und den iPod touch. Die Kollegen von iPodObserver konnten bereits einen ersten Blick, wenn auch nur sehr kleinen, drauf werfen. Demnach könne man in die Schuhe von berühmten Golfpersönlichkeiten wie Tiger Woods, Annika Sorenstam, Vijay Singh und Retief Goosen. Im Spiel selbst gibt es mehrere Spielmodi, ...

Weiterlesen »

Turn-By-Turn-Navigation kommt in USA aufs iPhone!

Bisher gibt es auf dem iPhone keine direkte Möglichkeit das Mobiltelefon von Apple als Navigationsgerät zu nutzen. Bisher bietet sich mit Google Maps lediglich eine auf Routen basierende Navigationsmöglichkeit. Anfang Februar veröffentlichte XRoad die Version 1.2 seiner Navigationssoftware „G-Map„. In der neuen Version wurde entgegen der Richtlinien von Apple eine vollständige Navigationssoftware realisiert, ob diese Tatsache ein Zufall oder Absicht ...

Weiterlesen »

Google stellt Offline-fähige iPhone-Applikation vor!

Die letzten Wochen waren in Hinblick auf Googles hauseigene Web-Dienste sehr spannend. Nachdem man die eigenen Dienste immer mehr auch für mobile Endgeräte optimiert (Google Sync, Google Docs), wird Google immer interessanter für das iPhone und natürlich auch andere Smartphones. Google hat gegenüber der Konkurrenz einen entscheidenden Vorteil. Sie machen ihre Dienste für nahezu jedes mobile Endgeräte kompatibel, ohne irgendeine ...

Weiterlesen »

Documents To Go: Mobiles Office-Paket fürs iPhone!

Wir berichteten bereits Anfang Februar über „Documents To Go“ von Dataviz. Die Entwickler möchten so, wie sie es bereits auf vielen anderen Smartphones ermöglichen, eine Microsoft-Office-Unterstützung auch für das iPhone ermöglichen. So könnte erstmals nicht nur das Betrachten, sondern eben auch das Bearbeiten und Managen von Office-Dateien auf dem iPhone ermöglicht werden. Die italienischen Kollegen von Macitynet haben nun erste ...

Weiterlesen »

AppsForSale: Vergünstigte Apps im Überblick!

Wir hatten in den letzten Tagen bereits mehrere Male über AppsForSale berichtet. Heute startet nun die Valentinstag-Aktion. So werden 32 Applikationen von deutschen Entwicklern bis heute Abend 24:00 um bis zu 80 Prozent günstiger im App Store bereit stehen. Wir haben euch hier nun eine Übersicht zusammengestellt und hoffen, dass auch ihr fündig werdet: ShoppingList – 0,79€ statt 1,59€ – ...

Weiterlesen »

App Store: studiVZ fürs iPhone veröffentlicht!

Eines der wohl bekanntesten deutschsprachigen Social-Networks „studiVZ“ hat heute eine mobile Version für das iPhone und den iPod touch veröffentlicht. Allerdings funktioniert die Applikation bisher nur mit studiVZ. Entsprechende Versionen für SchuelerVZ und MeinVZ werde man in Kürze nachreichen. Bisher sind folgende Funktionen in der iPhone-Applikation möglich: Nachrichten an Freunde senden und empfangen Statusnachrichten bedrachten und schreiben Freundesliste ansehen Profile ...

Weiterlesen »

AppsForSale: Erste Apps sind bekannt!

Wir hatten bereits vor einigen Tagen über die „AppsForSale„-Valentinsaktion berichtet. Über 30 deutsche iPhone-Entwickler werden an diesem Tag insgesamt 32 Applikationen um bis zu 80 Prozent günstiger anbieten. In der heutigen Pressemitteilung haben die Initiatoren Holger Frank und Werner Hoier die ersten Applikationen angekündigt. So wird unter anderem die T-Mobile-Status-App MobileButler, die Rezeptapp HeadCook, TankPro zur Ermittlung der Kosten in Bezug auf den Benzinverbrauch, Babyphone und ...

Weiterlesen »

App Store: Mehr als 20.000 Apps!

Der App Store ist ohne Zweifel einer der Erfolgsgeschichten des letzten Jahres. Innerhalb von nur 6 Monaten bot der App Store bereits über 15.000 Apps zum Download oder Kauf an. Jetzt scheinen sich die Werbespots zu einigen Apps bermerkbar zu machen, auch die Tatsache, dass über Weihnachten vermehrt iPod touch'es verkauft wurden, scheinen iPhone-Entwickler massgeblich anzutreiben auf den Erfolgszug aufzuspringen. ...

Weiterlesen »