Home » Thema: Android (Seite 21)

Google Android: Das meist verbreitetste mobile Betriebssystem aller Zeiten

Zeig mir alle Artikel zum Thema: Android

Android ist eine quelloffene für jeden Entwickler frei zugängliche Software für Smartphones, Tablets und Netbooks. Im Gegensatz zu Apple iOS, welches ausschließlich dem iPod touch, iPhone und iPad vorenthalten ist, kann Android Hersteller übergreifend genutzt werden. Urheber von Android ist die Open Handset Alliance, die von Google gegründet wurde. Als Basis bedient sich Android dem Linux-Kernel. Googles mobiles Betriebssystem ist sehr weit verbreitet. So konnte bereits im September 2013 die Marke von über einer Milliarde aktivierter Android-Geräte geknackt werden.

Google Android: Entwicklung und Erfolge

Android Logo

Andy Rubin gründete im Herbst 2003 ein Unternehmen, welches Software für Mobiltelefone entwickelte und nicht weiter bekannt war. Fokussiert wurde dabei die Nische der standortbezogenen Dienste. Zwei Jahre nach der Gründung kaufte Google das Unternehmen von Andy Rubin, welches den Namen Android trug. Ursprünglich sollte die Software zur Steuerung von Digitalkameras gedacht sein.

Der Suchmaschinen-Gigant schaffte es innerhalb kürzester Zeit aus der Android-Basis ein sehr erfolgreiches mobiles Betriebssystem zu kreieren. Ab dem 5. November 2007 begann Google zusammen mit 33 anderen Mitgliedern im Rahmen der Open Handset Alliance die aus Android ein mobiles Betriebssystem zu formen. Ein knappes Jahr später wurde am 21. Oktober 2008 die erste Android-Version für alle zur Verfügung gestellt.

Das HTC Dream war eines der ersten Smartphones, welches Googles Android unterstütze. Es dauerte nicht lange bis andere namenhafte Hersteller ebenfalls auf den Android-Zug mit aufsprangen. Allen voran der Technik-Gigant aus Südkorea, Samsung. Google setzt Android jedoch auch auf den seit Januar 2010 verfügbaren Nexus-Produktreihe ein. Kein Wunder, die Nexus Smartphones werden von Google gebaut.

Android Vorstellung im Videoclip

Vor und Nachteile der Android-Software

Aufgrund der Tatsache, dass jeder Smartphone-Hersteller auf Googles Android Betriebssystem zurück greifen kann und sich somit die Kosten und auch die Zeit für die Entwicklungen eines eigenen mobilen Betriebssystems sparen kann, ist Android sehr begehrt und daher auch weit verbreitet. Google nimmt somit auch in diesem, mittlerweile hart umkämpften Markt, eine Führungsposition ein. Im Jahr 2013 hatte Android einen weltweiten Marktanteil von 79,3 Prozent. Fernab geschlagen an Position zwei befand sich dann schon das Apple iOS, was jedoch unter Berücksichtigung der Tatsache, dass lediglich iDevices unterstützt werden, dennoch ein Erfolg für Apple war.

Geräte, die mit Android ausgestattet sind, ermöglichen es dem Nutzer auf die große Auswahl der im Google Play Store befindlichen Applikationen zurück greifen zu können. Google selbst profitiert unter anderem von den Verkäufen kostenpflichtiger Apps. Google bietet den Entwicklern von Apps eine einfach Plattform und ein überschaubares Geschäftsmodell. Google liefert die Plattform und partizipiert an den Umsätzen der Apps, sofern diese kostenpflichtig oder mit Werbeanzeige ausgestattet sind.

Der große Trumpf von Android, nämlich dass die Software Geräte übergreifend verfügbar ist, ist jedoch auch ein Nachteil zugleich. Schließlich haben hier die Nutzer das Nachsehen, wenn es darum geht stets das aktuellste Android-Update auf dem Gerät zu installieren. Sollte man nicht im Besitz des neusten Samsung oder HTC Smartphones beispielsweise sein, könnte es sogar bis zu einem halben Jahr und länger dauern bis das eigene Gerät ebenfalls mit einem neuen Update versehen werden kann. Wer in Punkto Update immer auf dem aktuellsten Stand der Dinge sein möchte und nicht ewig auf den Geräte Support warten möchte, der sollte dann auf ein Nexus-Smartphone zurück greifen. Die hauseigenen Geräte versorgt Google bekanntlich mit am schnellsten.

Android Entwicklung

Bildquelle: handy-faq.de

Schutz vor Schadsoftware

Eines der erfolgreichsten Android Updates ist die Versionsnummer 4.1, die auf den Namen Jelly Bean hört. Google ist bekannt für die süße Namensvergabe, was zuletzt auch Android 4.4 beweist. Dieses Update taufte Google auf den Namen KitKat. Android ist das führende mobile Betriebssystem auf den Markt. Ein Umstand der allerdings auch Bösewichte auf den Programmplan holt. Während Appels iOS nahezu überhaupt nicht anfällig für Schadsoftware ist, toben sich die Programmierer von schädlicher Software wie Vieren, Trojanern oder Fishing-Tools bei Android aus.

Anbieter von Sicherheitssoftware haben jedoch eine Fülle passender Anwendungen für die einzelnen Geräte parat, so dass man ähnlich wie beim Windows PC entsprechend auf eigen Faust Sicherungsmaßnahmen einleiten kann. Ein weiterer Tipp ist die Rezensionen der Apps von anderen Nutzern kurz zu überfliegen. Meist sieht man schon anhand der schlechten App Bewertungen, dass hier etwas faul sein muss.

Alle aktuellen Artikel zum Thema: Android



Aocos N19: Bisher bester iPad Klon mit Android 2.3.3 Gingerbread Oberfläche [Video]

Das China wieder einmal dem Titel „Land der unbegrenzten Möglichkeiten“ gerecht wird, zeigt der aktuelle iPad Klon, der auf den Namen Aocos N19 hört und mit dem neusten Android Gingerbread läuft. Bisher haben uns die Chinesischen iPhone Klone und selbstgebastelten iPads nicht ganz so vom Hocker gehauen. Beim Aocos N19 sieht das jedoch schon anders aus. Nicht um sonst scheint ...

Weiterlesen »

iPad holt gegenüber Android-Tablets wieder bei den Marktanteilen auf

Nachdem der Marktanteil der auf Android basierenden Tablet-PCs auf rund 34 Prozent angestiegen ist, ist dieser nach einer Berechnung des IDC wieder auf 26,8 eingebrochen. Apple konnte sich mit dem iPad jedoch wieder von 65,7 Prozent auf 68,3 Prozent verbreitern. Die Gründe dafür liegen sowohl im nach wie vor anhaltenden Erfolg von Apple, als auch im teilweisen Misserfolg bei den ...

Weiterlesen »

Android: Finale “Ice Cream Sandwich” Version kommt möglicherweise schon im Oktober

Offiziell hat sich der Internetgigant Google bislang noch nicht dazu geäußert, ab wann die finale Version von Android 4, besser bekannt unter dem Entwicklernamen “Ice Cream Sandwich”, veröffentlicht werden soll. Aufsichtsratsmitglied Eric Schmidt äußerte sich allerdings in einem Interview anlässlich der Konferenz DreamForce’11, dass das Unternehmen die nächste Version seines mobilen Betriebssystems möglicherweise schon im Oktober, spätestens wohl im November ...

Weiterlesen »

Samsung: Mit ChatOn gegen iMessage

Mit der fünften Version seines mobilen Betriebssystems wird Apple auch die Kommunikation unter den iOS Geräten verbessern. iMessage nennt sich der neue kostenlose Service, der iOS Nutzer auf der ganzen Welt verbinden soll. Dabei können Textnachrichten in unbegrenzter Länge, aber auch Fotos und Videos sowohl über WiFi als auch über 3G zwischen iPad, iPhone und iPod touch gesendet werden. Der ...

Weiterlesen »

RIM in Not: Rettung durch Android-Apps ?

Der Smartphone-Markt hat sich in den letzten Jahren nicht nur stark gewandelt, sondern sich auch zu einem hart umkämpften Schlachtfeld entwickelt. Als bisherige Etappensieger stehen laut den letzten Analysen der Marktforscher die beiden “Newcomer” der Branche, Apple mit seinem iPhone und Google mit dem mobilen Betriebssystem Android fest. Die bisherigen Pioniere der Branche mussten massig federn lassen, entsprechend haben sich ...

Weiterlesen »

HP „verschenkt“ TouchPad : Bisher drastischste Preisreduzierung auf dem Tablet Markt!

Hp streicht die Segel und möchte sich nun endgültig aus dem Tablet Markt verabschieden. Wie wir bereits berichtet haben, zieht Hp nun die Notbremse in Sachen WebOS und iPad Konkurrenz. Zu gering war der Absatz, zu anfällig und unausgereift das System. Hp möchte nun nach dem großen IBM Vorbild vermehrt im Netzwerk-Support tätig werden. Das TouchPad, als vermeidlichen Zugpferd gehört ...

Weiterlesen »

Gartner: Der eingeschlagene Trend in der Smartphone-Industrie setzt sich fort

Die Marktforscher von Gartner haben heute ihre letzten Zahlen zum Thema Smartphone und mobiles OS veröffentlicht und kommen dabei zu einem eindeutigen Ergebnis. Der bereits vor etlichen Monaten eingeschlagene Weg hat sich weiter in die bisherige Richtung stabilisiert. Demzufolge kristallisieren sich zwei mobile Betriebssysteme als klare Gewinner und Favoriten heraus. Die Rede ist von Android, dem mobilen OS des Internetgiganten ...

Weiterlesen »

USA: Karte zeigt Android und iOS-Anteil

Der amerikanische Social-Blog Mashable veröffentlicht heute eine spezielle Karte der Vereinigten Staaten, die durchaus auch für Nicht-US-Bürger einige sehr interessante Aspekte aufzeigt. Anhand der Grafik läst sich auf einen Blick die Verbreitung und Regionen bezogene Umsetzung von Android, iOS und BlackBerry Nutzern in den USA erkennen. Besonders auffällig ist die Tatsache, dass das mobile Betriebssystem des Internetriesen Google mittlerweile einen ...

Weiterlesen »

Samsung auf dem Weg zum größten Smartphone-Hersteller

Analysten zufolge könnte Samsung schon in Kürze als größter Smartphone-Hersteller weltweit gelten. Laut dem Onlinemagazin beyond-print.de soll sich der noch ausstehende Quartalsbericht von Samsung auf 21 Millionen verkaufte Endgeräte aus diesem Segment belaufen, die meisten von ihnen auf Basis von Android. Würden die 21-Millionen-Vorhersage in Erfüllung gehen, so würde Samsung mehr Smartphones verkauft haben als Apple iPhones (20,3 Millionen Stück ...

Weiterlesen »

Eric Schmidt: „Apples Patentklagen wurden durch unseren Erfolg provoziert“

Der derzeitige Google Vorstandschef Eric Schmidt hat im Rahmen der Konferenz „Mobile Revolution“ kräftig über Apple hergezogen. Vor allem bezüglich der laufenden Klagen gegen das „Google-nahe“ Unternehmen HTC, fand Schmidt recht herablassende Worte gegenüber Apple. Auf dem Portal androidnews.de wird Eric Schmidt beispielsweise wie folgt zitiert: Die große Neuigkeit im vergangenen Jahr war das explosionsartige Wachstum von Google Android-Smartphones. Das ...

Weiterlesen »