Home » Thema: iPhone 4S (Seite 9)

Apple iPhone 4s: Das iPhone für Einsteiger

Zeig mir alle Artikel zum Thema: iPhone 4S

Phil Schiller stellte das iPhone 4s am 4. Oktober 2011 der Allgemeinheit vor. Es handelt sich dabei um eine Weiterentwicklung des iPhone 4. Rein äußerlich unterschieden sich die beiden iPhone Modelle kaum. Im Inneren werkelt beim iPhone 4s allerdings ein schnellerer Prozessor. Das kleine s steht hier allerdings nicht, wie von Vielen zuvor angenommen, für „Speed“ sondern für „Siri“. Hierbei handelt es sich um die intelligente Sprachsteuerung, die seit iOS 5.0 auf den Apple iDevices verfügbar ist und stets von Apple verbessert wird.

iPhone 4s Features und Erfolge

Das iPhone 4s ist die letzte iPhone Generation, die mit einem handlichen 3,5 Zoll Display ausgestattet wurde. Seit 2012 setzt Apple beim iPhone 5 auf ein vier Zoll großes Display. In Zukunft sind noch größere Displays geplant. Vom Design her gibt es kaum Unterschiede zum iPhone 4. Minimale Abweichungen können jedoch bei den Einkerbungen am oberen Metall-Rahmen festgestellt werden. Zudem hat Apple die Bedienelemente an der linken Seite um wenige Millimeter nach unten verschoben.

iPhone 4s

Das iPhone 4s verfügt über ein scharfes Retina-Display welches über eine Auflösung von 640 × 960 Pixel verfügt. Eine weitere Neuerung ist die 8 Megapixel-Kamera, die auch bei den Folgemodellen, dem iPhone 5 und iPhone 5s noch vorhanden ist. Die iSight-Kamera ist in der Lage Full-HD Videos mit 1080p aufzeichnen zu können. Desweiteren setzt Apple bei dieser iPhone Generation auf zwei statt nur einer Antenne. Das folgt aus dem „Antennagate“, welches beim iPhone 4 für Schlagzeilen sorgte. Wurde das iPhone 4 mit der Hand umschlossen, nahm die Signalstärke des Empfangs ab. Dieser Griff wurde recht schnell als der „Todesgriff“ bezeichnet. Mit den beiden Antennen im iPhone 4s konnte Apple dem Problem, zumindest bedingt, Abhilfe schaffen.

iPhone 4s Antennen

Apple setzt beim iPhone 4s auf den hauseigenen Apple-A5-Dualcore-Prozessor, der für die damaligen Verhältnisse schon recht schnell war. In den Farben schwarz und weiß war das iPhone erhältlich. Desweiteren konnte man zwischen 16 GB, 32 GB und erstmals auch 64 GB Speicher wählen. Das iPhone 4s geriet trotz den Neuerungen alsbald in die Kritik. Als Hauptangriffspunkt erwies sich die durchwachsene Akku-Leistung, die im Vergleich mit dem iPhone 4 noch bedürftiger war. Das lag unter anderem an dem neuen Antennensystem. So wechselte das iPhone 4s automatisch zu der Antenne, die ein besseres Signal hat.

Weiterhin im Online Store verfügbar

Apple bietet das iPhone 4s nach wie vor im Online Store als Einsteiger-iPhone an. Denkbar ist, dass es jedoch spätestens nach dem Release des iPhone 6 beziehungsweise iPhone Air gänzlich von der Bildfläche verschwindet. Das iPhone 4s hat ausgedient und verfügt zudem über den nicht mehr als Standard angesehenen 30 Pin Dock Connector. Apple setzt bei den neuen iDevices auf den wesentlich kleineren Lightning-Anschluss.

Insgesamt hat das iPhone 4s ziemlich lange durchgehalten. Es traten jedoch mit dem Release von iOS 7 Probleme mit dem W-Lan Modem auf. Diese konnte Apple nur teilweise beheben und musste sogar Geräte innerhalb der Garantie-Zeit umtauschen.

iPhone 4s Keynote 2011

Alle aktuellen Artikel zum Thema: iPhone 4S



iPhone 4S Verfügbarkeit ist deutlich gestiegen

Obwohl Apple aus alten Fehlern gelernt hat, das iPhone 4S beispielsweise in höheren Stückzahlen von Beginn an verkauft und mehrere Länder gleichzeitig ins Boot nahm, schnellten die Lieferzeiten dennoch alsbald wieder in die Höhe. In den hartnäckigsten Fällen mussten manche Besteller bis zu zwei Monate auf das neue iPhone warten. Unvorstellbar, bedenkt man den stolzen Preis den es zu zahlen ...

Weiterlesen »

Motorola startet eine neue Patentklage gegen Apple

In letzter Zeit war der Rechtsstreit zwischen Apple und Samsung häufiger ein Thema. Vergangenen Donnerstag hat nun Motorola, die kürzlich von Google aufgekauft wurden, vor einem kalifornischen Gericht eine Patentklage gegen Apple eingereicht. Motorola wirft Apple die Verletzung von insgesamt 6 Patenten durch das iPhone 4s und den Dienst iCloud vor. Interessant an der Klage ist vor allem, dass sie ...

Weiterlesen »

Siri in „The Big Bang Theory“ – Oder: Muss Liebe schön sein

Es wird wohl nicht viele geben, die nicht zumindest schon mal von  „The Big Bang Theory“ gehört haben. Die Erfolgssitcom von Chuck Lorre (auch bekannt als Producer von „Two and a Half Men“) und Bill Prady ist in den USA sehr erfolgreich, im deutschen Fernsehen zumindest  moderat beliebt. In der aktuellen Folge, die gestern im US-TV ausgestrahlt wurde, hat das ...

Weiterlesen »

Von Jailbreaker für Jailbreaker: Cydia Top Tweak Tipps für das iPhone 4S [Part 2]

Der Absinthe Jailbreak wird heute eine Woche alt und befindet sich Angaben der Entwicklerschmiede zufolge auf mehr als eine Million iDevices. Das iPad 2 sowie das iPhone 4S können somit ebenfalls von Apples Restriktionen, dank der Lösung des A5 Dream Teams, befreit werden. Großes Augenmerk wird zudem auch auf die Siri Erweiterungen gelegt. Schließlich halten die Tüftler, was sie einst ...

Weiterlesen »

Cydia-Tweak „iOS 5 Battery Fix“ verspricht Lösung des Akkuproblems

Einer der Hauptkritikpunkte an iOS 5 und dem iPhone 4s ist die Laufzeit des Akkus. Das Problem ist wohl jedem Nutzer bekannt. Nicht nur, dass das iPhone im Grunde jede Nacht an die Steckdose muss, bei entsprechender Nutzung erscheint in Extremfällen schon irgendwann am Nachmittag die gefürchtete Batteriewarnung auf dem Bildschirm des Smartphones. Vor allem für Nutzer, die ihr iPhone ...

Weiterlesen »

Von Jailbreaker für Jailbreaker: Cydia Top Tweak Tipps für das iPhone 4S [Part 1]

So liebe Gemeinde. Nachdem ihr in wenigen Minuten euer iPhone 4S von den Apple Restriktionen befreit habt, gilt es nun den Cydia Store zu durchforsten. Schließlich ist Cydia ja der Dreh- und Angelpunkt, wenn man sich dazu entschließt das iDevice zu jailbreaken. Viele nützliche Tools tummeln sich hier, die sogar Apple ab und zu anspornen auch im AppStore oder im ...

Weiterlesen »

Jailbreak unter Windows – Update: Absinthe für Windows grafisch verfügbar

Nachdem gestern Abend erst der Jailbreak für Geräte mit A5-Prozessoren erschienen ist, gibt es nun auch eine Möglichkeit, mit einem Windows-basierten Computer, sein Device für Appstore-fremde Software zugänglich zu machen. Leider nicht ganz so entspannt. Das elegante Programm „Absinthe“ selbst, läuft leider noch nicht auf Windows, doch auch das soll nurnoch eine kurzfristige Frage der Zeit sein. Wer allerdings nicht ...

Weiterlesen »

Das iPhone ohne Kamera: Dafür zahlt man doch gern mehr!

Der singapurische Mobilfunkbetreiber, M1, gibt seinen Kunden seit neuestem die Möglichkeit, ein iPhone 4 als auch 4S ohne eine Kamera zu erwerben. Was für die meisten eher nach einer schlechten Nachricht klingt, dürfte einige Bewohner des Stadtstaates durchaus freuen, da visuelle Speichermedien in einigen Berufsgruppen in Singapur verboten sind. Für all jene, die darauf gewartet haben, ist in Südostasien nun ...

Weiterlesen »

Videonachtrag zum katastrophalen iPhone 4S Verkaufsstart in China [CNN Reportage]

Am Freitag haben wir bereits von dem vorzeitig beendeten und besonders turbulenten Verkaufsstart des iPhone 4S in Peking berichtet. Nun durchleuchtet der Nachrichtenkanal CNN erneut die Problematik rund um Apples iDevices sowie dem blühenden chinesischen Schwarzmarkt. Sogenannte iPhone Trader befanden sich schließlich ebenfalls in der mehrere tausend Menschen starken Schlange, die sich breite Tage vorher schon vor dem besagten Apple Store ...

Weiterlesen »

Schlägereien und faule Eier: Apple stoppt vorzeitig iPhone 4S Verkauf in Peking!

Nun sollten auch endlich Pekings Einwohner in den Genuss des iPhone 4S kommen. Nachdem die Wartezeiten nahezu unerträglich wurde, kam nun Land in Sicht. Wie gewohnt versammelten sich eine Vielzahl chinesischer Apple Fans. Und wie bereits bekannt, gehören auch Ausschreitungen zum Tagesprogramm, wenn es darum geht eines der begehrten Apple Smartphones ergattern zu können. Was sich nun aber in Peking ...

Weiterlesen »