Home » Thema: Android (Seite 9)

Google Android: Das meist verbreitetste mobile Betriebssystem aller Zeiten

Zeig mir alle Artikel zum Thema: Android

Android ist eine quelloffene für jeden Entwickler frei zugängliche Software für Smartphones, Tablets und Netbooks. Im Gegensatz zu Apple iOS, welches ausschließlich dem iPod touch, iPhone und iPad vorenthalten ist, kann Android Hersteller übergreifend genutzt werden. Urheber von Android ist die Open Handset Alliance, die von Google gegründet wurde. Als Basis bedient sich Android dem Linux-Kernel. Googles mobiles Betriebssystem ist sehr weit verbreitet. So konnte bereits im September 2013 die Marke von über einer Milliarde aktivierter Android-Geräte geknackt werden.

Google Android: Entwicklung und Erfolge

Android Logo

Andy Rubin gründete im Herbst 2003 ein Unternehmen, welches Software für Mobiltelefone entwickelte und nicht weiter bekannt war. Fokussiert wurde dabei die Nische der standortbezogenen Dienste. Zwei Jahre nach der Gründung kaufte Google das Unternehmen von Andy Rubin, welches den Namen Android trug. Ursprünglich sollte die Software zur Steuerung von Digitalkameras gedacht sein.

Der Suchmaschinen-Gigant schaffte es innerhalb kürzester Zeit aus der Android-Basis ein sehr erfolgreiches mobiles Betriebssystem zu kreieren. Ab dem 5. November 2007 begann Google zusammen mit 33 anderen Mitgliedern im Rahmen der Open Handset Alliance die aus Android ein mobiles Betriebssystem zu formen. Ein knappes Jahr später wurde am 21. Oktober 2008 die erste Android-Version für alle zur Verfügung gestellt.

Das HTC Dream war eines der ersten Smartphones, welches Googles Android unterstütze. Es dauerte nicht lange bis andere namenhafte Hersteller ebenfalls auf den Android-Zug mit aufsprangen. Allen voran der Technik-Gigant aus Südkorea, Samsung. Google setzt Android jedoch auch auf den seit Januar 2010 verfügbaren Nexus-Produktreihe ein. Kein Wunder, die Nexus Smartphones werden von Google gebaut.

Android Vorstellung im Videoclip

Vor und Nachteile der Android-Software

Aufgrund der Tatsache, dass jeder Smartphone-Hersteller auf Googles Android Betriebssystem zurück greifen kann und sich somit die Kosten und auch die Zeit für die Entwicklungen eines eigenen mobilen Betriebssystems sparen kann, ist Android sehr begehrt und daher auch weit verbreitet. Google nimmt somit auch in diesem, mittlerweile hart umkämpften Markt, eine Führungsposition ein. Im Jahr 2013 hatte Android einen weltweiten Marktanteil von 79,3 Prozent. Fernab geschlagen an Position zwei befand sich dann schon das Apple iOS, was jedoch unter Berücksichtigung der Tatsache, dass lediglich iDevices unterstützt werden, dennoch ein Erfolg für Apple war.

Geräte, die mit Android ausgestattet sind, ermöglichen es dem Nutzer auf die große Auswahl der im Google Play Store befindlichen Applikationen zurück greifen zu können. Google selbst profitiert unter anderem von den Verkäufen kostenpflichtiger Apps. Google bietet den Entwicklern von Apps eine einfach Plattform und ein überschaubares Geschäftsmodell. Google liefert die Plattform und partizipiert an den Umsätzen der Apps, sofern diese kostenpflichtig oder mit Werbeanzeige ausgestattet sind.

Der große Trumpf von Android, nämlich dass die Software Geräte übergreifend verfügbar ist, ist jedoch auch ein Nachteil zugleich. Schließlich haben hier die Nutzer das Nachsehen, wenn es darum geht stets das aktuellste Android-Update auf dem Gerät zu installieren. Sollte man nicht im Besitz des neusten Samsung oder HTC Smartphones beispielsweise sein, könnte es sogar bis zu einem halben Jahr und länger dauern bis das eigene Gerät ebenfalls mit einem neuen Update versehen werden kann. Wer in Punkto Update immer auf dem aktuellsten Stand der Dinge sein möchte und nicht ewig auf den Geräte Support warten möchte, der sollte dann auf ein Nexus-Smartphone zurück greifen. Die hauseigenen Geräte versorgt Google bekanntlich mit am schnellsten.

Android Entwicklung

Bildquelle: handy-faq.de

Schutz vor Schadsoftware

Eines der erfolgreichsten Android Updates ist die Versionsnummer 4.1, die auf den Namen Jelly Bean hört. Google ist bekannt für die süße Namensvergabe, was zuletzt auch Android 4.4 beweist. Dieses Update taufte Google auf den Namen KitKat. Android ist das führende mobile Betriebssystem auf den Markt. Ein Umstand der allerdings auch Bösewichte auf den Programmplan holt. Während Appels iOS nahezu überhaupt nicht anfällig für Schadsoftware ist, toben sich die Programmierer von schädlicher Software wie Vieren, Trojanern oder Fishing-Tools bei Android aus.

Anbieter von Sicherheitssoftware haben jedoch eine Fülle passender Anwendungen für die einzelnen Geräte parat, so dass man ähnlich wie beim Windows PC entsprechend auf eigen Faust Sicherungsmaßnahmen einleiten kann. Ein weiterer Tipp ist die Rezensionen der Apps von anderen Nutzern kurz zu überfliegen. Meist sieht man schon anhand der schlechten App Bewertungen, dass hier etwas faul sein muss.

Alle aktuellen Artikel zum Thema: Android



iOS verzeichnet doppelt so viele Werbeanzeigen wie Android

iOS 7

Im mobilen Segment gelten aufgrund der Verbreitung vor allem iOS und Android als die Anlaufstellen für Werber, die das System für eigene Anzeigen verwenden möchten. Eine aktuelle Studie der Experten von DSP Adfonic zeigt dabei nun auf, dass 63 Prozent aller mobilen Werbeanzeigen weltweit für iOS erscheinen. Die besagte Studie umfasst den Zeitraum des dritten Quartals 2013. Recht überraschend ist ...

Weiterlesen »

iOS-Entwickler verdienen fünf Mal so viel pro Download wie Android-Entwickler

Googles System hat ohne Frage eine deutlich größere Nutzerbasis als Apples iOS. Dennoch ist es nach wie vor so, dass die Entwicklung von Apps für iOS bei weitem lukrativer als für Android. Nach aktuellen Erkenntnissen lässt sich im App Store ca. fünf Mal so viel Geld verdienen wie im Google Play Store. iOS-Entwicklung lohnt sich Nach einem Bericht von Business ...

Weiterlesen »

iOS vs. Android: Kampf der Systeme (?)

Egal, welchen Apple- oder Android-Blog man besucht: Es ist schwierig, Artikel zu finden, bei denen man in den Kommentaren nicht mit einer Flut von Bashing-Kommentaren überrannt wird – und zwar in beide Richtungen. Android-User gegen iOS-User und andersherum. Der Kampf von iOS gegen Android hat sich zu einem Internetphänomen entwickelt, bei dem Argumente wenig zählen, sondern es einfach nur darum ...

Weiterlesen »

Eric Schmidt: Der Wechsel von iOS zu Android ist wie der von PC zu Mac

Android oder iOS. Für viele ist das keine Frage, die sich in technischem Sinne beantworten ließe, sondern vielmehr eine Glaubensfrage. Das wird auch in unserem Kommentarbereich immer wieder mehr als deutlich. Wer ein System wählt, der bleibt meistens lange Zeit dabei, da der Wechsel oft mit viel Aufwand verbunden ist – nicht zuletzt finanzieller Natur. Dennoch gibt es natürlich User, ...

Weiterlesen »

Microsoft verdient zwei Milliarden pro Jahr an Android-Lizenzen

Während Apple sich mit verschiedenen Android-Herstellern vor Gericht streitet, haben Microsoft und die Hersteller von Android-Smartphones einen anderen Weg gewählt. Das Unternehmen aus Redmond hat mit verschiedenen Herstellern Lizenz-Deals geschlossen, die ihm nach neuesten Erkenntnissen ca. zwei Milliarden US-Dollar pro Jahr an Lizenzgebühren einbringen. Android lässt Microsofts Kassen klingeln Microsoft hat mit nahezu allen Android-Herstellern Lizenzdeals abgeschlossen. Zu den Lizenznehmern ...

Weiterlesen »

iOS in Unternehmen deutlich populärer als Android und Co

Apple Logo bunt

Laut dem Mobility Index der Marktforscher von Good Technology kommt Apples iOS in Unternehmen deutlich häufiger als beispielsweise Googles Android oder ein anderes Betriebssystem für mobile Geräte zum Einsatz. Im dritten Quartal des laufenden Jahres wurden 72 Prozent aller Apps auf Apples iOS-Geräten aktiviert. Bei Android sind es 27 Prozent im gleichen Zeitraum. Auffallend ist dabei, dass Apple im Vergleich ...

Weiterlesen »

Google TV wird zu Android TV

Vor drei Jahren stellte Google die ersten Google TV Geräte vor. Die Geräte tun sich im Vergleich mit dem Apple TV. der millionenfach in den Wohnzimmern dieser Welt vertreten ist, eher schwer.  Aus diesem Grund läutete Google nun das Ende von Google TV ein, um aus dessen Asche Android TV auferstehen zu lassen. Keine Neuschöpfung, eher kosmetische Korrektur Okay, die ...

Weiterlesen »

Eric Schmidt: Android ist sicherer als iOS

Smartphone-Security ist ein zunehmend wichtiges Thema, vor allem in Unternehmen. Googles Eric Schmidt sorgte kürzlich für Aufsehen und Lacher auf einer Konferenz, indem er Googles Android als sicherer als iOS und damit das iPhone bezeichnete. Keine genaueren Aussagen von Schmidt Eric Schmidt war zu Gast beim Gartner Symposium/ITxpo und stellte sich dort einer Frage- und Antwort-Runde. Während dieser erwähnte ein Analyst ...

Weiterlesen »

USA: Apples iOS verzeichnet erhöhte Marktanteile

iPhone 5c

Die Marktforscher von Comscore haben nun einen Bericht zu der aktuellen Verteilung der Marktanteile der Smartphone-Betriebssysteme in den USA publiziert. Daraus geht hervor, dass die Anteile von Apples iOS am stärksten ansteigen konnten. Googles Android verzeichnet gemeinsam mit dem Blackberry OS mit 0,8 Prozent den gravierendste Reduzierung aller Anbieter. Die zugrunde liegenden Werte beziehen sich auf den August 2013. Dies ...

Weiterlesen »

Samsung Galaxy Gear: Neue Smartwatch für 299 US-Dollar

galaxy-gear

Während Apples spekulierte iWatch noch immer auf sich warten lässt, stellte Samsung nun seine Smartwatch Galaxy Gear vor. Ab Anfang Oktober 2013 wird diese in den USA zum Preis von 299 US-Dollar angeboten. In einigen anderen Ländern erfolgt der Marktstart bereits Ende September. Die Smartwatch Galaxy Gear ist Samsungs neuester Vorstoß, um in einem noch recht schwach umkämpften Markt mit ...

Weiterlesen »