Home » Thema: iPhone 4 (Seite 18)

iPhone 4 - Alle Informationen & News zum Apple iPhone 4

Zeig mir alle Artikel zum Thema: iPhone 4

Im Juni 2010 präsentierte Steve Jobs im Rahmen einer Keynote auf der WWDC das iPhone 4. Der iPhone 3GS Nachfolger wartete dabei mit einem neuen Design auf. Apple trennte sich von den Rundungen und machte das iPhone kantiger. Dabei wurde weiterhin viel Wert auf ein schlichtes und zeitloses Design gelegt. Das iPhone 4 war wesentlich schneller als das iPhone 3GS was zuletzt auch dem neuen Apple A4 Prozessor zu verdanken war. Zunächst war das iPhone 4 nur in der Farbe Schwarz erhältlich. Ab dem 28. April 2011 bot Apple auch eine weiße Version zum Verkauf an.
iPhone 4

Das iPhone 4 und der Hype um ein neues Apple Smartphone

Das neue iPhone 4 Design setzte unter anderem auf einen rostfreien Edelstahlrahmen, der zugleich auch als Antenne fungierte. Die Vorder- und Rückseite des Smartphones wurde mit kratzfesten und sehr stabilen Gorilla-Glas versehen.

Das Antennagate

Das iPhone 4 sorgte nicht nur mit dem großartigen Verkaufshype für Schlagzeilen, sondern auch mit den angeblichen Empfangsproblemen. So wurde kritisiert, dass das Smartphone beim Umfassen der Seiten-Partie Empfangseinbußen verzeichnete. Steve Jobs bezog zu diesem Vorwurf Stellung und demonstrierte, dass das ein generelles Problem sei, dass auch bei der Konkurrenz auftaucht. So konnte ähnliche Ergebnisse mit Smartphones aus dem Hause Samsung und HTC beispielsweise beobachtet werden. Um die aufgebrachte Masse zu beruhigen, verschenkte Apple kostenlose Bumper, die wiederum das Empfangssignal verstärkten. Wer weiterhin unzufrieden war, der hatte sogar die Option das iPhone 4 gegen Erhalt des Kaufpreises zurück zu geben. Apple selbst konnte die Empfangseinbußen auch nicht auf Software-Basis beheben. Folgemodelle wie das iPhone 4S, iPhone 5 und Co verfügten über zwei Antennen, die abweichend von der iPhone 4 Konstruktion verarbeitet wurden.

iPhone 4 Vorstellung

Die iPhone 4 Kamera und Display

Die Kamera beim iPhone 4 verfügte über eine Auflösung von 5 MP und schoss auch deutlich bessere Fotos als das iPhone 3GS. Mit an Bord war auch ein LED Blitz und ein fünffach optischer Zoom. Ein weiteres Highlight war das hochauflösende Retina-Display, welches einen neuen Maßstab innerhalb Appels Display-Technologie setzte. Mit einer Auflösung von 326 ppi (960 × 640 Pixel) war die Anzeige gestochen scharf. Das Retina Display verfügte über mehr Pixel, als das Auge wahrnehmen kann und kommt bis heute bei den Folge-Generationen des iPhones zum Einsatz. Mittlerweile setzt Apple auch bei den MacBooks auf ein hochauflösendes Retina Display.

Facetime

Mit dem iPhone 4 war es auch zum ersten Mal möglich mit anderen Kontakten über Facetime, also Videotelefonie, kommunizieren zu können. Das iPhone 4 war schnell genug und verfügte über eine ausreichend große Frontkamera um einen reibungslosen Chat zu ermöglichen. Das Facetime-Feature konnte zunächst nur mit einer W-Lan Verbindung genutzt werden. Später gab Apple auch den Support von mobilen Internet frei.

Erfolge

Am 24. Juni 2010 startete der Verkauf des Apple iPhone 4 in den USA, Frankreich, England, Japan und Deutschland. Innerhalb der ersten 24 Stunden wurde das iPhone 4 über 600.000 Mal vorbestellt. Dieser gigantische Ansturm auf das Gerät verzögerte den Verkaufsstart um Wochen. Es dauerte sogar mehr als einen Monat, bis das iPhone 4 einigermaßen konstant in den einzelnen Läden verfügbar war. Innerhalb der ersten drei Verkaufstage wurde das iPhone 4 laut Apple mehr als 1,7 Millionen Mal verkauft.

Im Oktober 2011 präsentierte Apple mit dem iPhone 4s den Nachfolger des begehrten iPhone 4. Dieses Modell konnte nicht an dem gigantischen Erfolg des Vorgängers anknüpfen. Dennoch verkauft sich ein neues iPhone auch heute noch wie warme Semmel.

Alle aktuellen Artikel zum Thema: iPhone 4



iPhone 4 bei simply im Angebot

Allmählich kommt Vielfalt in den Wettbewerb rund um Apples iPhone 4 in Deutschland: Nach der Telekom, Vodafone und o2 bietet nun auch der Mobilfunkdiscounter simply das iPhone 4 mit Vertrag an. Die Kpnditionen können dabei durchaus überzeugen. Bisher bietet der Mobilfunkdiscounter ausschließlich das iPhone 4 in der Version mit 16 GB Speicher an. Zur Auswahl stehen hierbei die zwei Tarifpakete ...

Weiterlesen »

Find & Go: Kostenlose iPhone Navigation für Vodafone Kunden!

Um der Telekom aber auch in keinster Weise nachzustehen, veröffentlichte Vodafone nun pünktlich zum Start des iPhone 4 Vertriebes eine kostenlose Navigationssoftware exklusiv für Vodafone Kunden. Ganz im Sinne der Navigon Aktion seitens der Telekom. Den neuen Kunden soll es also an nichts fehlen. Zunächst hört sich das Angebot der kostenlosen Find&Go App mit 3D Navigation, Fußgänger Modus und Sprachausgabe ...

Weiterlesen »

Telekom Complete Mobile: iPhone 4 Gerätepreise und Lieferzeiten ergänzt!

O2 und Vodafone haben bereits ihre klaren Vorstellungen bezüglich der iPhone 4 Vermarkung gestern geäußert. Zu den bereits vorgestellten neuen Tarifen, reicht die Telekom nun die ab den 3. November geltenden Gerätepreise für das iPhone 4 nach. Dabei liegen, je nach Vertrag und Modell, die Preise für das iPhone zwischen 1€ und 300€. Bezüglich der Lieferzeiten gab es auch noch ...

Weiterlesen »

AT&T verbucht dank iPhone Rekordzahlen

Das iPhone macht AT&T reich! So könnte man die nun veröffentlichte Bilanz des großen US-Mobilfunkunternehmens auch zusammenfassen! Allein im dritten Quartal 2010 soll ATT&T laut den Kollegen von macwelt.de 5,2 Millionen iPhone frei geschaltet haben. Dies seien satte 62 Prozent mehr als im zweiten Quartal 2010. Grund wird wohl vor allem der gut angelaufene Verkauf des neuen iPhone 4 sein. ...

Weiterlesen »

Apple arbeitet weiter am perfekten Display!

Dass Apple für fortschrittliche Technologien bekannt ist, ist bei weitem kein Geheimnis mehr. Spätestens nach dem Antennagate und dem Blick hinter die Kulissen in die geheimen Apple Katakomben, wissen wir, dass ein Großteil der Arbeit des in Cupertino ansässigen Unternehmens ganz im Zeichen der Perfektion steht. Die IPS (In-Plane-Switching) Technik im neuen iPhone 4 Retina Display ermöglicht beispielsweise bessere Schaltzeiten ...

Weiterlesen »

ProCamera: Update zur Version 2.95!

Die beliebte iPhone und iPod touch App „ProCamera“ erhielt vor kurzem ein sehr interessantes Update. Die neue Version bietet euch Geotagging mit Anzeige der Kompassrichtung, sowie eine Karten- bzw. Satelitenansicht mit der Anzeige vom Aufnahme-Ort inkl. der Kompassausrichtung. Die neue Version von ProCamera, speichert nun unter iOS 4.1 eure Bilder nun noch 3x schneller wie zuvor, außerdem gibt es nun ...

Weiterlesen »

Gerücht – FaceTime bald mit Multi-Chat

Aktuellen Gerüchten zufolge könnte die nächste Generation des iPads, Macs sowie eventuell das iPhone 4 (oder 5) über ein „aufgemotztes“ FaceTime verfügen, welches ein Multi-Chat Feature bieten könnte. Dies mutmaßten zuletzt die Kollegen von macerkopf.de. Demnach sei ein Codeschnipsel innerhalb einer XML-Datei von Apple aufgetaucht, der den Anschein erwecke, dass bald FaceTime-Unterhaltungen mit mehreren Personen gleichzeitig möglich sein könnten. Der ...

Weiterlesen »

Steve Jobs Dokumentation: Game Changers

Steve Jobs, Apple CEO, Stratege, Perfektionist und immer wieder für eine Diskussion gut, musste einmal wieder für eine Dokumentation her halten. Bloomberg stellt die Doku „Game Changers” bereit und ermöglicht allen, welche die Sendung nicht im TV sehen konnten nun nachzuholen. Steve Wozniak, John Scully, Michael Moritz, Jeffrey Katzenberg, Guy Kawasaki und Robert X. Cringely lassen sich über den Apple ...

Weiterlesen »

Nobel-iPhone vom Designer für 5,7 Millionen Euro!

Das teuerste iPhone 4 aller Zeiten hat wohl der Schmuckdesigner Stuart Hughes mit seiner Diamond Rose-Edition geschaffen. Runde acht Millionen Dollar kostet das gute Stück und damit dürfte es wohl reif für das Guiness-Buch der Rekorde sein. Technik-Produkte von Apple haben schon immer ein spezielles Design, was sich meist in einer außergewöhnlichen Eleganz und Einfachheit widerspiegelt. Entsprechend sind die Geräte ...

Weiterlesen »

SquareTrade stellt erhöhte Glasbruch-Gefahr bei iPhone 4 fest!

Nach den Analysen des amerikanischen Garantie- und Service-Dienstleisters, SquareTrade, zur Folge sind von insgesamt 20.000 eingegangenen iPhone 4 Modellen, 82% wegen Glasbruch repariert worden. Im Vergleich zu den iPhone 3GS Modellen zieht das iPhone 4 mit 8 Prozentpunkten Unterschied noch einmal ordentlich in Richtung 100% an. Laut SquareTrade ist das iPhone 4 Reparaturanfälliger als das Vorgängermodell. Die Konzentration der ausgewerteten ...

Weiterlesen »