Home » Thema: iTunes (Seite 28)

iTunes: Die Apple Software für Windows & Mac

Zeig mir alle Artikel zum Thema: iTunes

Wer ein Apple iPhone, iPad oder einen neuen iPod touch sein Eigen nennt, der wird auch an der Apple Software iTunes nicht vorbei kommen. Die Multimedia-Verwaltungssoftware kümmert sich um alles, was mit Musik zu tun hat und hilft unter anderem bei der Verwaltung und Organisation. Über iTunes kann man Musik Alben und einzelne Tracks kaufen und auch abspielen, zudem besteht die Möglichkeit Apps herunter zu laden, Hörbücher zu erwerben oder Podcasts zu streamen.

iTunes Funktionen im Überblick

Ist das iPhone oder der iPod Touch beziehungsweise das Apple iPad mit der iTunes Software, die für den Mac und PC als gratis Download zur Verfügung steht, verbunden, können die Inhalte bequem verwaltet werden. Einst gehörte iTunes der iLife-Familie (iMovie, iPhoto, GarageBand etc.) an. Seit einiger Zeit hat Apple die Software jedoch ausgegliedert und als gratis Download frei gegeben.

iTunes

Das Funktionsspektrum von iTunes ist ziemlich umfangreich. Der Nutzer kann Musik streamen, die Titel sortieren, gruppieren und ordnen. Desweiteren können die Titel dann auch auf eine Daten CD oder DVD gebrannt werden. Die integrierte Musikbibliothek ist das Herzstück von iTunes. So besteht hier auch die Möglichkeit die Musik-Tracks mit Metainformationen wie ID3-Tags beispielsweise zu hinterlegen. Im Fazit kann man somit ziemlich intelligente Wiedergabelisten erstellen, was dem modernen Musik-Liebhaber von heute sich sehr entgegenkommen dürfte.

Eine weitere Hauptzentrale bei iTunes ist der iTunes Store. Dieser listet nahezu jeden aktuellen Musik-Titel und Musikvideos, die angehört beziehungsweise angeschaut und auch erworben werden können.

iTunes Geschichte

Das erste Mobiltelefon, welches iTunes unterstützte, war übrigens kein Apple iPhone, sondern das Motorola ROKR. Apple stellte die neue iTunes Software zusammen mit dem Motorola Handy vor und präsentierte den Funktionsumfang. Damals war die Software in der Lage 100 Lieder zu verwalten. Apple trennte sich recht schnell von Motorola und arbeitete weiter daran, das Musikverwaltungstool auf die eigenen Geräte zu portieren. 

iTunes Radio

iTunes hat seinen Ursprung bei der damaligen kommerziellen MP-3 Software SoundJam MP, die Apple samt Entwicklerteam übernahm und 2001 eine Software veröffentlichte, die SoundJam MP recht ähnlich war. Apple motze die Basis jedoch mit weiteren Features auf und ergänzte unter anderem den iPod Support. Auch im Bereich der Sprachen legte Apple nach. Zudem bekam der Anwender auch eine größere Auswahl an Brennern geboten. 

Seit 2003 können auch Windows Nutzer die iTunes Software auf dem PC verwenden. Es folgte zudem die Ausweitung von iTunes in anderen Ländern wie etwa Deutschland, Österreich und der Schweiz. Desweiteren vergrößerte Apple auch das Funktionsspektrum und gab unter anderem Podcasts, TV Sendungen, Filme und weitere Musik-Titel frei.

Apples iTunes wuchs rasant, was zuletzt aber auch auf Kosten der Performance ging. Die Software wurde recht langsam, ruckelig und ressourcenhungrig. Ältere PCs hatten durchaus ihre Schwierigkeiten reibungslos die Arbeit mit iTunes zu unterstützen. Es kam also im Jahr 2009 zu einem neuen, schlankeren Design.

Tim Cook präsentiert iTunes 11

Die Folgeversionen von iTunes wurden stets auch mit Performance-Anpassungen ausgeliefert. Der 25. Februar 2010 bekommt unter anderem einen Platz im Rahmen der Apple Erfolgsgeschichte. An diesem Tag wurde schließlich der zehn Milliardste Musik-Track über iTunes heruntergeladen. Eine unglaubliche Zahl.

iTunes DJ und iTunes Radio

iTunes ist nach wie vor eine ziemlich wichtige Software für iPhone, iPod Touch, iPad und auch Apple TV Nutzer. So greifen viele nicht nur auf die intelligenten Musikwiedergabelisten zurück, sondern nutzen auch das AirPlay Feature um Musik auf andere Geräte streamen zu können. So greifen auch DJs auf die iTunes Software zurück, da Musiklisten aus anderen Musiklisten erstellt und verwaltet werden können. iTunes DJ nennt sich dieser Spezialbereich der Software.

Das neuste Feature ist iTunes Radio. Der Dienst ist bisher nur in den USA verfügbar und beinhaltet eine breite Auswahl von Radio-Sendern. Das Streaming-Angebot ist kostenlos und wird unter anderem über Werbung finanziert. Zwischen den einzelnen Tracks, laufen kurze Werbe-Pausen, die wiederum von Agenturen gebucht werden können. Apple lässt sich die Werbung jedoch gut bezahlen, so dass es nur für wenige möglich ist iTunes Radio als Werbeplattform zu nutzen.

Alle aktuellen Artikel zum Thema: iTunes



iTunes in der Cloud (international): Apple in Verhandlung mit Musiklabels

Laut einem Bericht von Cnet befindet sich Apple derzeit in weiteren Verhandlungen mit den Musiklabels, um den iCloud Service “iTunes in der Cloud” auch international auf den Markt bringen zu können. Am 04.Oktober, pünktlich zum iPhone-Event wird der Hersteller aus Cupertino vermutlich auch seinen neuen Dienst iCloud für die Allgemeinheit zum Start freigeben. Der neue “Wolkendienst” des US-Konzerns sorgt unter ...

Weiterlesen »

App Store: In-App Purchase beeinträchtigt

Wie verschiedene Apple-User und Entwickler in diversen Apple Foren und über den Kurznachrichtendienst Twitter mitteilen, scheinen seit dem heutigen Morgen die sogenannten In-App Purchase, also die direkten Einkäufe in iOS-Apps wohl teilweise beeinträchtigt zu sein. Entsprechend getätigte Käufe schlagen in manchen Fällen nach Eingabe des persönlichen Passwortes fehl. Ob der Bezahlvorgang trotzdem durchgeführt wird oder nicht, ist bislang nicht bekannt ...

Weiterlesen »

Fotobearbeitungs App Snapseed für iPhone und iPad 2 zur Zeit kostenlos! [Video]

Fans von Fotobearbeitungssoftware sollten sich das aktuelle Tagesangebot von Snapseed einmal genauer ansehen. Es handelt sich hierbei um eine solide Software um Bilder den entsprechenden Schliff zu verleihen. Neben einer übersichtlichen Auswahl verschiedenster Themes, kann das Foto auch mit einem Rahmen versehen werden. Statt den üblichen 4,99€ gibt es Snapseed für kurze Zeit kostenlos. Zuschlagen lohnt sich also. Neben der ...

Weiterlesen »

Dank der Konsolenschnaeppchen App stets die günstigsten Konsolenangebote auf einem Blick! [Gewinnspiel]

Videospiel-Freunde und Konsolen-Fans aufgepasst!  Dank der aktuellen Applikation aus dem Hause Konsolenschnaeppchen.de habt ihr stets die besten Konsolen-, Spiel-, DVD- und Blu-Ray Schnäppchen auf einem Blick. Dank der integrierten Pushfunktion, verpasst ihr kein einziges Schnäppchen mehr auf eurem iPhone und Co. Darüber hinaus bietet die KS& DS Schnäppchen App dem Nutzer auch die Möglichkeit sich in der Form von Kommentaren ...

Weiterlesen »

Update: Testversion von iTunes Match für US-Entwickler veröffentlicht

Der kalifornische Mac-Hersteller veröffentlichte in der letzten Nacht eine neue Beta-Version seiner Mediensoftware iTunes für die Entwickler. Mit iTunes 10.5 Beta 6.1 bietet das Unternehmen erstmalig einen Einblick in den neuen Cloud-Service iTunes Match, welcher im Juni anlässlich der World Wide Developers Conference (WWDC) vom damaligen Apple CEO Steve Jobs in San Francisco angekündigt wurde. Der kostenpflichtige und vorerst nur ...

Weiterlesen »

Neue Meldungen zum „iFernseher“

Schon seit längerem gibt es Spekulationen rund um ein eigenes Fernsehgerät aus dem Hause Apple. Nun sind in vielen Medien wieder aktuelle Spekulationen zu finden. Demnach soll es noch etwa ein bis zwei Jahre dauern, bis Apple uns mit einem solchen Produkt beglücken wird. Das Fernsehgerät soll mit dem mobilen Betriebssystem iOS ausgestattet werden. Es soll sich laut dem Technikblog ...

Weiterlesen »

Apple veröffentlicht iTunes 10.4.1

Gestern Abend veröffentlichte Apple ein Update für itunes, welches nun in der Versionsnummer 10.4.1 zum download bereitsteht.  Obwohl die neue Version primär das Ziel verfolgt, die Lion-Kompatibilität zu gewährleisten, erschien sie sowohl für Mac als auch für Windows. Somit unterstützt iTunes nun auch den Fullscreen-Modus und ermöglicht, mittels einfacher Gesten zwischen den Apps zu wechseln. Allerdings wurden auch einige kleinere ...

Weiterlesen »

GeoGuide 3D kommt mit Update und 30% Preisnachlass! [Wochenaktion]

Fans zuverlässiger Navigationen kommen mit der GeoGuide 3D Anwendung für das iPhone und Co voll auf ihre Kosten. Die aktuelle Version des Live-Navigations-Programms wurde noch einmal gehörig aufgestockt, was die Features anbelangt. Zur Feier des rund um sorglos Pakets, gibt es die GeoGuide 3D Applikation die gesamte Woche noch für 1,59€. Zugreifen lohnt sich also. Während die Straßennavigation stets die ...

Weiterlesen »

Apple veröffentlicht iOS 5 Beta 6 und iTunes 10.5 Beta 6

Wie von uns erwartet und daher eigentlich ziemlich unspektakulär rollt Apple am heutigen Freitagabend die nächste iOS 5 Beta-Version an die Entwickler aus. Im Download-Bereich steht somit ab sofort die sechste Version des nächsten Betriebssystem-Updates sowie die hierfür notwendige Version von iTunes 10.5 Beta 6 für alle Developer parat. Sobald von der Entwicklerfront Neuheiten in diesem Built entdeckt werden, werden ...

Weiterlesen »

Der kostenlose Pocket Anwalt für die Hosentasche sorgt für Recht und Ordnung !

Unser Rechtssystem ist mittlerweile zu einem gewaltigen Apparat mit Unmengen von Vorschriften, Paragraphen, Richtlinien und CO angeschwollen. Kaum ein Laie kann hier wirklich von sich behaupten ohne intensives Studium jede einzelne Norm aus dem Gesetzbuch zu verstehen. Schließlich gibt es ja auch für diesen Bereich entsprechende Experten. Anwälte haben in der heutigen Zeit viel zu tun. Letzten Endes erschließt sich ...

Weiterlesen »