Home » Thema: iPhone 4 (Seite 32)

iPhone 4 - Alle Informationen & News zum Apple iPhone 4

Zeig mir alle Artikel zum Thema: iPhone 4

Im Juni 2010 präsentierte Steve Jobs im Rahmen einer Keynote auf der WWDC das iPhone 4. Der iPhone 3GS Nachfolger wartete dabei mit einem neuen Design auf. Apple trennte sich von den Rundungen und machte das iPhone kantiger. Dabei wurde weiterhin viel Wert auf ein schlichtes und zeitloses Design gelegt. Das iPhone 4 war wesentlich schneller als das iPhone 3GS was zuletzt auch dem neuen Apple A4 Prozessor zu verdanken war. Zunächst war das iPhone 4 nur in der Farbe Schwarz erhältlich. Ab dem 28. April 2011 bot Apple auch eine weiße Version zum Verkauf an.
iPhone 4

Das iPhone 4 und der Hype um ein neues Apple Smartphone

Das neue iPhone 4 Design setzte unter anderem auf einen rostfreien Edelstahlrahmen, der zugleich auch als Antenne fungierte. Die Vorder- und Rückseite des Smartphones wurde mit kratzfesten und sehr stabilen Gorilla-Glas versehen.

Das Antennagate

Das iPhone 4 sorgte nicht nur mit dem großartigen Verkaufshype für Schlagzeilen, sondern auch mit den angeblichen Empfangsproblemen. So wurde kritisiert, dass das Smartphone beim Umfassen der Seiten-Partie Empfangseinbußen verzeichnete. Steve Jobs bezog zu diesem Vorwurf Stellung und demonstrierte, dass das ein generelles Problem sei, dass auch bei der Konkurrenz auftaucht. So konnte ähnliche Ergebnisse mit Smartphones aus dem Hause Samsung und HTC beispielsweise beobachtet werden. Um die aufgebrachte Masse zu beruhigen, verschenkte Apple kostenlose Bumper, die wiederum das Empfangssignal verstärkten. Wer weiterhin unzufrieden war, der hatte sogar die Option das iPhone 4 gegen Erhalt des Kaufpreises zurück zu geben. Apple selbst konnte die Empfangseinbußen auch nicht auf Software-Basis beheben. Folgemodelle wie das iPhone 4S, iPhone 5 und Co verfügten über zwei Antennen, die abweichend von der iPhone 4 Konstruktion verarbeitet wurden.

iPhone 4 Vorstellung

Die iPhone 4 Kamera und Display

Die Kamera beim iPhone 4 verfügte über eine Auflösung von 5 MP und schoss auch deutlich bessere Fotos als das iPhone 3GS. Mit an Bord war auch ein LED Blitz und ein fünffach optischer Zoom. Ein weiteres Highlight war das hochauflösende Retina-Display, welches einen neuen Maßstab innerhalb Appels Display-Technologie setzte. Mit einer Auflösung von 326 ppi (960 × 640 Pixel) war die Anzeige gestochen scharf. Das Retina Display verfügte über mehr Pixel, als das Auge wahrnehmen kann und kommt bis heute bei den Folge-Generationen des iPhones zum Einsatz. Mittlerweile setzt Apple auch bei den MacBooks auf ein hochauflösendes Retina Display.

Facetime

Mit dem iPhone 4 war es auch zum ersten Mal möglich mit anderen Kontakten über Facetime, also Videotelefonie, kommunizieren zu können. Das iPhone 4 war schnell genug und verfügte über eine ausreichend große Frontkamera um einen reibungslosen Chat zu ermöglichen. Das Facetime-Feature konnte zunächst nur mit einer W-Lan Verbindung genutzt werden. Später gab Apple auch den Support von mobilen Internet frei.

Erfolge

Am 24. Juni 2010 startete der Verkauf des Apple iPhone 4 in den USA, Frankreich, England, Japan und Deutschland. Innerhalb der ersten 24 Stunden wurde das iPhone 4 über 600.000 Mal vorbestellt. Dieser gigantische Ansturm auf das Gerät verzögerte den Verkaufsstart um Wochen. Es dauerte sogar mehr als einen Monat, bis das iPhone 4 einigermaßen konstant in den einzelnen Läden verfügbar war. Innerhalb der ersten drei Verkaufstage wurde das iPhone 4 laut Apple mehr als 1,7 Millionen Mal verkauft.

Im Oktober 2011 präsentierte Apple mit dem iPhone 4s den Nachfolger des begehrten iPhone 4. Dieses Modell konnte nicht an dem gigantischen Erfolg des Vorgängers anknüpfen. Dennoch verkauft sich ein neues iPhone auch heute noch wie warme Semmel.

Alle aktuellen Artikel zum Thema: iPhone 4



iOS 4.0 Update auf dem iPhone 3GS sorgt für weitere Probleme!

iPhone 3GS

In den letzten Tagen erreichten uns Leserbriefe, welche uns den Anlass gaben über weiterführende Probleme bezogen auf das neue iOS 4.0 zu berichten. Während der Diskussions-Fokus vermehrt auf das neue iPhone 4 gerichtet ist, welches Empfangsprobleme und jüngst auch Probleme mit dem Annäherungssensor aufweist, ist es eher ruhig geworden im Bereich der iPhone 3GS User. Hier gibt es allerdings ebenfalls ...

Weiterlesen »

Samsung Galaxy S macht iPhone 4 Konkurrenz

Seit dem 24. Juni ist das Samsung Galaxy S erhältlich. Vor allem im Heimatland des Herstellers (Korea) macht es dem iPhone 4 scharfe Konkurrenz. Dort soll das Galaxy S nun bereits 200.000 Mal über die Ladentheke gegangen sein und einen besseren Start hingelegt haben, als zum Beispiel vor einem Jahr das iPhone 3GS. Anders als der Name „Galaxy S“ vermuten ...

Weiterlesen »

iPhone 4 in weiß selber basteln!

Mehr als 1,7 Mio. Apple Fans haben ein iPhone 4 in schwarz. Doch wie viele Leute haben das Apple-Handy in weiß? Weniger als 10? Die Seite WhiteiPhone4Now.com ermöglicht euch den Wechsel zwischen einem schwarzen und weißen iPhone 4. Dafür muss man nur ein paar geschickte Finger haben und die Bauanleitung der Website befolgen. Der 229$ teure „Baukasten“ beinhaltet: 1x iPhone ...

Weiterlesen »

Edel-iPhone 4 kann ab sofort bestellt werden

Es gibt so manchen für den das iPhone 4 noch nicht teuer genung ist! Wem es also nicht reicht: Für Preise zwischen 3.000 und 3.500 US-Dollar können ab sofort Edelversionen des iPhone 4 im Internet bestellt werden. Dabei handelt es sich um ein Angebot des Luxusherstellers Gresso, der dem iPhone einen komplett neuen Look verpasst. Bei dem Veredelungsverfahren werden Vorder- ...

Weiterlesen »

Interessante Studentenrabatte auch für iPhone-Kunden

Viele Mobilfunkprovider bieten attraktive Rabatte für Studenten und junge Leute an. Auch für potenzielle Kunden des „alten“ iPhone 3GS könnte dass interessant sein, denn neben günstigeren Mobilfunkverträgen werden Studenten auch die Geräte selbst preiswerter Angeboten. Die Handy-Angebote für Studenten umfassen zum Beispiel auch einen zwei Prozent Studenten-Rabatt auf Apple iPhone 3GS 16 GB oder man erhält beim Kauf eines iPhones ...

Weiterlesen »

iPhone 4G ab dem 26. November?

Nachdem bereits viel über einen möglichen Vertrag zwischen Apple und Verizon spekuliert wurde, schließt sich nun langsam der Kreis. Bislang gab es keine wirklichen logischen Rückschlüsse bezüglich einer Kooperation. Nun kommt Jim Dalrymple von The Loop mit sehr interessantem Insiderwissen daher. Apple habe nach Angaben von Dalrymple bereits ein produktionsfertiges CDMA-iPhone in der Hinterhand und soll bereits mit Verizon über ...

Weiterlesen »

FaceTime: Sexindustrie wittert ihre Chance

Mit dem iPhone 4 hat Apple auch wieder die Videotelefonie in aller Munde gebracht. Als “One more Thing” präsentierte der Apple Chef bei seiner Keynote zur Vorstellung des neuen Smartphones die Video-Funktionalität des iPhone 4. Seit Jahren schon versuchen diverse Anbieter, sowohl über Desktop-Programmen auf den heimischen Rechnern, als auch im mobilen Bereich der Telefonie per Video zum Durchbruch zu ...

Weiterlesen »

Pressemitteilung von Apple zu iPhone Empfangsproblemen

Aufgrund massiver Beschwerden vieler iPhone 4 Endkunden und den negativen Schlagzeilen sowohl im Internet als auch in der Print-Presse, sieht sich Apple anscheinend in der Pflicht den Dingen nun endgültig auf den Grund zu gehen. Für den iPhone-Hersteller ist es natürlich sehr wichtig, das Gadget wieder aus den negativen Presseberichten herauszubekommen. Das iPhone ist momentan für Apple wohl der wichtigste ...

Weiterlesen »

iPhone 4: Apple sucht Antennen-Spezialisten

Die Probleme rund um den Empfang des iPhone 4 scheinen weitere Kreise zu ziehen. Zumindest feuern neue Stellenausschreibungen des Konzerns aus Cupertino die Gerüchteküche weiter an. Apple ist nun auf der Suche nach Fachpersonal für Mobilfunkantennen! Die LA Times berichtet, dass Apple insgesamt drei Jobs ausgeschrieben hat. Seit dem 23. Juni gibt es in Cupertino demnach drei offene Stellen als ...

Weiterlesen »

Jüngste E-Mails von Steve Jobs waren ein Fake!

In letzter Zeit berichteten eine Hand voll Internetseiten über skurrile E-Mails des Apple CEOs Steve Jobs. Thematisiert wurde hier unter anderem die Signalprobleme des neuen iPhone 4. Am meisten für Aufsehen sorgte ein Mail-Wechsel zwischen „Tom“ und „Steve Jobs“. Tom war außer sich vor Wut und Steve Jobs versuchte ihn zu beruhigen. Via boygeniusreport.com Nun stellte sich heraus, dass die ...

Weiterlesen »