Home » iOS (Seite 52)

iOS News: Apples Grundlage für den Erfolg des iPhones

Direkt zu den iOS News springen

Mit iOS etablierte Apple ein Betriebssystem für die populären mobilen Geräte iPhone, iPad und iPod touch, das maßgeblich dazu beitragen konnte, dass sich diese Hardware derart positiv entwickeln konnte. Sämtliche aktuellen News zu iOS, den neuen Versionen sowie spekulierte potenzielle Funktionen findet Ihr hier in dieser Kategorie vom Online-Magazin Apfelnews.

iOS

iOS – Apples fortschrittliches Betriebssystem für mobile Geräte

Apples mobiles Betriebssystem iOS kommt bei nahezu sämtlichen kleinen Geräten aus dem Portfolio des Herstellers zum Einsatz. Eine kleine Ausnahme stellt in diesem Zusammenhang jedoch die Set-Top-Box Apple TV dar, auf der iOS ebenso in einer abgewandelten Form ab Werk zum Einsatz kommt und ein Dashboard bietet, das die einzelnen Programme und Channels beinhaltet. Apple lizenziert iOS aufgrund der eigenen Firmenphilosophie nach wie vor nicht, sondern verteilt die Software ausschließlich auf Hardware aus dem eigenen Haus. Dies stellt zudem ein Grund dar, weshalb iOS in der Regel eine sehr gute Performance bietet, was des Weiteren auch auf ältere Devices zutrifft, von denen iOS unterstützt wird.

Geschichte von iOS

iOS wurde im Jahr 2007 auf der Apple-Entwicklermesse WWDC präsentiert. Apples Mitbegründer Steve Jobs bezeichnete iOS damals noch als Mac OS, das lediglich auf dem iPhone läuft. Allerdings formte Apple infolgedessen iOS maßgeblich um, etablierte neue Strukturen und setzte auf ein einmaliges Design, das noch heute in seinen Grundzügen in der derzeit aktuellen Version iOS 7 zu erkennen ist. iOS sollte im Homescreen ein Dashboard der auf dem iPhone und iPad installierten Apps beinhalten, die bequem mit einem Fingertipp ausgewählt werden können.

Steve Jobs

Das Entwickler-Tool SDK

Um iOS und das iPhone so gut wie nur möglich vermarkten zu können und eine echte Marke aufzubauen, war es für Apple bereits von Beginn an wichtig, dass viele Entwickler ihre Apps für iOS kreieren können. Das Programmieren wurde mit dem Entwickler-Kit SDK für iOS sehr einfach gestaltet. Das Software Development Kit wurde Anfang 2008 zum Download für registrierte Entwickler freigegeben. Seitdem sind Programmierer auf der ganzen Welt in der Lage, ihre Apps und Tools für iOS schreiben zu können.

Neuausrichtung mit iOS 7

Nachdem Apple im Jahr 2011 mit iOS 6 eine fortgeschrittene Version des Betriebssystems für mobile Geräte enthüllte, kritisierten viele Kunden und auch Medien das Design, das seit der ersten Version nicht sonderlich weiterentwickelt wurde, wie es zum Beispiel bei Konkurrenzsystemen der Fall ist. Ebenso aufgrund der negativen Entwicklung der hauseigenen Karten-App feuerte Apple den bis dato verantwortlichen Chef der iOS-Abteilung Scott Forstall und integrierte sogar den Design-Guru Jony Ive, der sich ab sofort nicht mehr exklusiv um die Gestaltung der Hardware kümmerte, sondern ebenso an der Software von Apple arbeitete. iOS 7 wurde 2012 präsentiert und beeindruckte mit einer stark veränderten Optik, die zunächst nicht vielen Nutzern gefiel. Apple setzt hierbei auf das sogenannte flache Design mit Unschärfen und großen visuellen Ebenen. Im Herbst 2014 wird mit iOS 8 die nächste Version erscheinen, die Apple zudem gleichzeitig auf dem iPhone 6 sowie auf den übrigen noch erscheinenden mobilen Produkten abseits der MacBooks ab Werk installieren wird.

Alle aktuellen iOS Newsmeldungen im Überblick



So könnte die „Mobiles Bezahlen“ Funktion unter iOS 8 aussehen [Bilder]

Letzte Woche wurde bekannt, dass Apple auch intensive Bemühungen im Hinblick auf die reibungslose Integration des mobile payment Features in iOS 8 unternimmt. So ist der Konzern aus Cupertino auf der Suche nach einem Produktleiter und einem Manager für die Geschäftsentwicklung eines Dienstes für mobile Zahlungen. Diese neue Funktion hat definitiv Potential. So könnte man als iTunes Kunde wohl in naher ...

Weiterlesen »

Die Lotto24 App für das iPhone und iPad im Test

Lotto spielen leicht gemacht. Dank der kostenlosen Lotto24 App kann man sich den Weg in den Kiosk um die Ecke sparen und direkt auf dem heimischen Sofa bequem die Lottozahlen tippen. Das Lotto-Spiel über das Smartphone erfreut sich immer größerer Beliebtheit und bringt so manche Vorteile mit sich. Im folgenden Beitrag haben wir eine der prominentesten Gratis Lotto-Apps aus dem ...

Weiterlesen »

So könnte iOS 8 auf dem iPhone 6 aussehen [Video]

Apple wird im Rahmen der bevorstehenden World Wide Developer Conference, die zwischen dem 2. und 6. Juni 2014 stattfindet, unter anderem das neue iOS 8 Update präsentieren und wahrscheinlich im September dann zusammen mit dem neuen iPhone 6 als Download frei geben. Die eine und auch andere Neuerung sickerte bereits durch, ob Apple aber auch noch ein oder gar zwei ...

Weiterlesen »

iOS 7.1.1 verbessert deutlich die Akkulaufzeit beim iPhone

Adrian Kingsley-Hughes von ZDNet hat sich nach der Zeit zu einem richtigen iPhone-Akku Experten gemausert. Die Akkuhaltbarkeit beim Apple Smartphone ist ein sehr sensibles Thema. So landet das iPhone bei nahezu jedem Durchschnittsnutzer spätestens am Ende des Tages am Ladekabel. Mit dem einen oder anderen Software-Update konnte Apple allerdings schon in der Vergangenheit noch ein wenig aus dem Akku heraus ...

Weiterlesen »

Apple veröffentlicht iOS 7.1.1

Nachdem sich der Releas schon angedeutet hatte, hat Apple heute Abend ein Update für iOS bereitgestellt. Vor etwa einer Stunde hat Apple das Update auf iOS 7.1.1 veröffentlicht. Die neue iOS-Version beinhaltet einige kleinen Verbesserungen, die den Umgang mit eurem iOS-Gerät angenehmer gestalten sollten. Der Download von iOS 7.1.1 ist auf dem iPhone 5s nur entspannte 26 MB groß. Das ...

Weiterlesen »

Vor iOS 8: Apple bereitet iOS 7.1.1 Bugfix Update vor

Die Kollegen von 9to5 Mac konnten bereits Serverzugriffe von Geräten feststellen, die mit iOS 7.1.1 bespielt sind. Dieses Update ist offiziell noch nicht verfügbar. Eine Freigabe seitens Apple dürfte allerdings nicht mehr lange auf sich warten lassen. Knapp einen Monat ist es her, als Apple iOS 7.1 für alle als Download frei gab. Die eher etwas kleiner ausfallende iOS 7.1.1 ...

Weiterlesen »

Yahoo CEO Marissa Mayer will Yahoo zur iOS-Standardsuchmaschine machen

Mit iOS 6 hat Apple sich ein ganzes Stück von Google als festen Partner abgewendet. Sowohl die Google Maps App als auch die Youtube App flogen als vorinstallierte Apps vom iPhone. Als Standardsuche im Browser Safari ist aber weiterhin Google eingestellt. Die User können allerdings als Alternativen Bing oder Yahoo einstellen. Wenn es nach der CEO von Yahoo, Marissa Mayer, ...

Weiterlesen »

iTunes Radio: Apple scheint Fake US Accounts zurückzusetzen um den Dienst wieder zu deaktivieren

In den USA ist Apples iTunes Radio bereits populärer als Spotify. Hierzulande ist der Dienst noch nicht ganz so erfolgreich was wohl dem geschuldet ist, dass iTunes Radio noch nicht offiziell in Deutschland oder der Schweiz oder Österreich unterstützt wird. Auch das neuste iOS 7.1 Update brachte iTunes Radio nicht nach Deutschland. Wer ein wenig affin ist und weiß wie ...

Weiterlesen »

Hacker gelingt Tripple Boot von iOS 7, 6 und 5 auf einem iPad 2 [Video]

Via Twitter machte der Hacker Winocm auf seinen neusten Streich aufmerksam. Ihm ist es gelungen gleich drei unterschiedliche iOS Versionen von einem einzigen iPad aus zu starten. Dieser Tripple Boot von iOS 7.0.6 , iOS 6.1.3 und iOS 5.1 wurde in einem Videoclip festgehalten. iPad 2 Hack Nach dem Winocm seinen neusten Videoclip via Twitter verbreitete meldete sich unter anderem der ...

Weiterlesen »

Multipeer Connectivity Framework: Ein unbekanntes iOS-Feature mit großem Potential

Mit iOS 7 hat Apple eine Reihe neuer Features vorgestellt. Für am meisten Aufsehen dürften wohl die optischen Veränderungen gesorgt haben. Mit iOS 7 hat Apple erstmals eine iOS-Version vorgestellt, die gänzlich unter der Aufsicht von Apple Design-Guru Jonathan Ive entstand. Aber es gab noch eine ganze Reihe anderer Features, die einen Blick wert waren. Darunter auch eines, das bei ...

Weiterlesen »