Home » iOS (Seite 58)

iOS News: Apples Grundlage für den Erfolg des iPhones

Direkt zu den iOS News springen

Mit iOS etablierte Apple ein Betriebssystem für die populären mobilen Geräte iPhone, iPad und iPod touch, das maßgeblich dazu beitragen konnte, dass sich diese Hardware derart positiv entwickeln konnte. Sämtliche aktuellen News zu iOS, den neuen Versionen sowie spekulierte potenzielle Funktionen findet Ihr hier in dieser Kategorie vom Online-Magazin Apfelnews.

iOS

iOS – Apples fortschrittliches Betriebssystem für mobile Geräte

Apples mobiles Betriebssystem iOS kommt bei nahezu sämtlichen kleinen Geräten aus dem Portfolio des Herstellers zum Einsatz. Eine kleine Ausnahme stellt in diesem Zusammenhang jedoch die Set-Top-Box Apple TV dar, auf der iOS ebenso in einer abgewandelten Form ab Werk zum Einsatz kommt und ein Dashboard bietet, das die einzelnen Programme und Channels beinhaltet. Apple lizenziert iOS aufgrund der eigenen Firmenphilosophie nach wie vor nicht, sondern verteilt die Software ausschließlich auf Hardware aus dem eigenen Haus. Dies stellt zudem ein Grund dar, weshalb iOS in der Regel eine sehr gute Performance bietet, was des Weiteren auch auf ältere Devices zutrifft, von denen iOS unterstützt wird.

Geschichte von iOS

iOS wurde im Jahr 2007 auf der Apple-Entwicklermesse WWDC präsentiert. Apples Mitbegründer Steve Jobs bezeichnete iOS damals noch als Mac OS, das lediglich auf dem iPhone läuft. Allerdings formte Apple infolgedessen iOS maßgeblich um, etablierte neue Strukturen und setzte auf ein einmaliges Design, das noch heute in seinen Grundzügen in der derzeit aktuellen Version iOS 7 zu erkennen ist. iOS sollte im Homescreen ein Dashboard der auf dem iPhone und iPad installierten Apps beinhalten, die bequem mit einem Fingertipp ausgewählt werden können.

Steve Jobs

Das Entwickler-Tool SDK

Um iOS und das iPhone so gut wie nur möglich vermarkten zu können und eine echte Marke aufzubauen, war es für Apple bereits von Beginn an wichtig, dass viele Entwickler ihre Apps für iOS kreieren können. Das Programmieren wurde mit dem Entwickler-Kit SDK für iOS sehr einfach gestaltet. Das Software Development Kit wurde Anfang 2008 zum Download für registrierte Entwickler freigegeben. Seitdem sind Programmierer auf der ganzen Welt in der Lage, ihre Apps und Tools für iOS schreiben zu können.

Neuausrichtung mit iOS 7

Nachdem Apple im Jahr 2011 mit iOS 6 eine fortgeschrittene Version des Betriebssystems für mobile Geräte enthüllte, kritisierten viele Kunden und auch Medien das Design, das seit der ersten Version nicht sonderlich weiterentwickelt wurde, wie es zum Beispiel bei Konkurrenzsystemen der Fall ist. Ebenso aufgrund der negativen Entwicklung der hauseigenen Karten-App feuerte Apple den bis dato verantwortlichen Chef der iOS-Abteilung Scott Forstall und integrierte sogar den Design-Guru Jony Ive, der sich ab sofort nicht mehr exklusiv um die Gestaltung der Hardware kümmerte, sondern ebenso an der Software von Apple arbeitete. iOS 7 wurde 2012 präsentiert und beeindruckte mit einer stark veränderten Optik, die zunächst nicht vielen Nutzern gefiel. Apple setzt hierbei auf das sogenannte flache Design mit Unschärfen und großen visuellen Ebenen. Im Herbst 2014 wird mit iOS 8 die nächste Version erscheinen, die Apple zudem gleichzeitig auf dem iPhone 6 sowie auf den übrigen noch erscheinenden mobilen Produkten abseits der MacBooks ab Werk installieren wird.

Alle aktuellen iOS Newsmeldungen im Überblick



iOS 7.1 Beta 3: Das ist neu

Apple hat gestern Abend die dritte Beta von iOS 7.1 für registrierte Entwickler veröffentlicht. Im Fokus stehen bei diesem Update vor allem kleinere Anpassungen beim Design. So schraubte Apple unter anderem an den Farbnuancen der Nachrichten,- und Facetime Applikation. Weitere Anpassungen finden sich auch innerhalb der Telefon-Anwendung wieder. iOS 7.1 Beta 3 Bis die finale Version von iOS 7.1 für ...

Weiterlesen »

iOS 7 ist bereits auf 78 Prozent aller Geräte installiert

App Store Distribution

Apples neuestes Betriebssystem iOS 7 wird von den Nutzern sehr gut angenommen. Dies bestätigt die aktuelle Rate in Höhe von 78 Prozent der iOS-Geräte, die bereits mit iOS ausgestattet sind, wie Apple im Support-Center angibt. Gut eine Woche nach Weihachten stieg diese Rate nochmals um zwei Prozent, was darauf schließen lässt, dass zahlreiche Menschen mit neuen iOS-Geräten von Apple beschenkt ...

Weiterlesen »

Für Entwickler: Apple veröffentlicht iOS 7 Tech Talk Videos

Für all diejenigen, die dieses Jahr keine Karte für die WWDC ergattern konnten, hat Apple nun die interessantesten iOS 7 Tech Talks aus der Entwicklerszene noch einmal in einer Übersicht zusammengestellt. Die Entwicklergespräche und Vorträge im Rahmen der WWDC dürften vor allem für App Entwickler ziemlich interessant sein und einen deutlichen Mehrwert für zukünftige Entwicklungen liefern. iOS 7 Tech Talks ...

Weiterlesen »

Nach dem iOS7-Jailbreak wurde nun auch ein untethered Jailbreak für iOS 6.1.3 – 6.1.5 veröffentlicht

Gegen Ende des Jahres scheint man nun wirklich aufgewacht zu sein in der Jailbreak-Szene. Nachdem gestern die Gruppe Evad3rs mit ihrem untethered Jailbreak vorgelegt haben, wurde nun auch ein entsprechender Jailbreak für iOS 6.1.3, 6.1.4 und 6.1.5 veröffentlicht. Verantwortlich dafür sind die iOS-Hacker winocom und iH8sn0w. Jailbreak vorerst nur für ältere Geräte Nun kommen also auch User, die den Sprung ...

Weiterlesen »

iOS 7 Jailbreak: Die Hintergründe von EvasiOn7

Mit dem Jailbreak EvasiOn7 hat das Hackerteam Evad3rs gestern die komplette iOS-Szene überrascht. Völlig ohne entsprechende Ankündigung oder Gerüchte stand der Jailbreak für iOS 7 auf einmal zum Download bereit. Dies sorgte selbst bei gestandenen Jailbreak-Größen wie dem iOS-Hacker und Cydia-Begründer @Saurik a.k.a. Jay Freeman für Verwirrung. Einige der im Zusammenhang mit EvasiOn7 entstandenen Fragen lassen sich inzwischen beantworten. Evad3rs ...

Weiterlesen »

iOS 7.1 Beta 2: Neuerungen im Überblick

Gestern Abend hat Apple eine weitere iOS 7.1 Beta als Download für registrierte Entwickler frei gegeben. So liefert iOS 7.1 Beta 2 beispielsweise Hinweise für die Integration von iOS in the car. Zudem hat Apple einige kleinere Designänderungen vorgenommen und Anpassungen im Hinblick auf einige Funktionen getätigt.  iOS 7.1 Beta 2 Sollte Apple weiterhin am Veröffentlichungskurs festhalten, dürfte der Freigabe ...

Weiterlesen »

iOS 7: Das könnte Apple desingtechnisch noch nachbessern

Mittlerweile dürfte sich ein Großteil der Nutzer bereits an das neue iOS 7 Design gewöhnt haben. Apple hat rund 200 Neuerungen eingeführt und arbeitet zurzeit bereits an dem nächsten kleineren Update um so manche Ungereimtheiten noch zu fixen. Auf Tumblr wurde jüngst ein Blog eingerichtet, der entsprechende Design-Fehler auflistet und somit auch bestens als Nachschlagewerk für die iOS Entwickler fungieren ...

Weiterlesen »

iOS 7: 70 Prozent Adoption in Nordamerika

Seit zwei Monaten etwa ist iOS 7 nun verfügbar. Das neue Design kam zwar nicht bei jedem User an, aber wenn man den Daten des Unternehmens Chitika glaubt, dann hat inzwischen dennoch eine beachtliche Menge an Nutzern das Update durchgeführt. In Nordamerika haben inzwischen 70 Prozent der iOS-User iOS 7 auf ihrem Gerät. Gute Adoptionsrate für iOS 7 Als Apple ...

Weiterlesen »

iOS Support von Apple im Vergleich zu Android [Grafik]

iOS 7

Die Experten von Fidlee.com haben heute eine übersichtliche Grafik veröffentlicht, die sehr gut veranschaulicht, was es mit der Update-Politik von iOS und Android auf sich hat. Hier ist optimal zu erkennen, nach welch kurzer Zeit Android-Smartphones nicht mehr mit der jeweils aktuellsten Version vom Google-OS versorgt und wie differenziert Apple in diesem wichtigen Punkt vorgeht. Wie Ihr unschwer auf dem ...

Weiterlesen »

Apple Maps: PrimeSense Technologie könnte der Schlüssel für Indoor 3D Aufnahmen sein

Während Googles Street View mittlerweile auch in U-Bahnen, Bahnhöfen und Flughäfen vordringt, wird Apple den hauseigenen Karten-Dienst ebenfalls weiter voran treiben. Mit der Übernahme von WifiSLAM im März diesen Jahres, hat sich Apple bereits einen Spezialisten im Bereich der Indoor Ortung ins Boot geholt. Vor zwei Tagen wurde zudem auch die Übernahme von PrimeSense offiziell bestätigt. Die somit erworbene Technologie des 3D ...

Weiterlesen »