Home » iOS (Seite 93)

iOS News: Apples Grundlage für den Erfolg des iPhones

Direkt zu den iOS News springen

Mit iOS etablierte Apple ein Betriebssystem für die populären mobilen Geräte iPhone, iPad und iPod touch, das maßgeblich dazu beitragen konnte, dass sich diese Hardware derart positiv entwickeln konnte. Sämtliche aktuellen News zu iOS, den neuen Versionen sowie spekulierte potenzielle Funktionen findet Ihr hier in dieser Kategorie vom Online-Magazin Apfelnews.

iOS

iOS – Apples fortschrittliches Betriebssystem für mobile Geräte

Apples mobiles Betriebssystem iOS kommt bei nahezu sämtlichen kleinen Geräten aus dem Portfolio des Herstellers zum Einsatz. Eine kleine Ausnahme stellt in diesem Zusammenhang jedoch die Set-Top-Box Apple TV dar, auf der iOS ebenso in einer abgewandelten Form ab Werk zum Einsatz kommt und ein Dashboard bietet, das die einzelnen Programme und Channels beinhaltet. Apple lizenziert iOS aufgrund der eigenen Firmenphilosophie nach wie vor nicht, sondern verteilt die Software ausschließlich auf Hardware aus dem eigenen Haus. Dies stellt zudem ein Grund dar, weshalb iOS in der Regel eine sehr gute Performance bietet, was des Weiteren auch auf ältere Devices zutrifft, von denen iOS unterstützt wird.

Geschichte von iOS

iOS wurde im Jahr 2007 auf der Apple-Entwicklermesse WWDC präsentiert. Apples Mitbegründer Steve Jobs bezeichnete iOS damals noch als Mac OS, das lediglich auf dem iPhone läuft. Allerdings formte Apple infolgedessen iOS maßgeblich um, etablierte neue Strukturen und setzte auf ein einmaliges Design, das noch heute in seinen Grundzügen in der derzeit aktuellen Version iOS 7 zu erkennen ist. iOS sollte im Homescreen ein Dashboard der auf dem iPhone und iPad installierten Apps beinhalten, die bequem mit einem Fingertipp ausgewählt werden können.

Steve Jobs

Das Entwickler-Tool SDK

Um iOS und das iPhone so gut wie nur möglich vermarkten zu können und eine echte Marke aufzubauen, war es für Apple bereits von Beginn an wichtig, dass viele Entwickler ihre Apps für iOS kreieren können. Das Programmieren wurde mit dem Entwickler-Kit SDK für iOS sehr einfach gestaltet. Das Software Development Kit wurde Anfang 2008 zum Download für registrierte Entwickler freigegeben. Seitdem sind Programmierer auf der ganzen Welt in der Lage, ihre Apps und Tools für iOS schreiben zu können.

Neuausrichtung mit iOS 7

Nachdem Apple im Jahr 2011 mit iOS 6 eine fortgeschrittene Version des Betriebssystems für mobile Geräte enthüllte, kritisierten viele Kunden und auch Medien das Design, das seit der ersten Version nicht sonderlich weiterentwickelt wurde, wie es zum Beispiel bei Konkurrenzsystemen der Fall ist. Ebenso aufgrund der negativen Entwicklung der hauseigenen Karten-App feuerte Apple den bis dato verantwortlichen Chef der iOS-Abteilung Scott Forstall und integrierte sogar den Design-Guru Jony Ive, der sich ab sofort nicht mehr exklusiv um die Gestaltung der Hardware kümmerte, sondern ebenso an der Software von Apple arbeitete. iOS 7 wurde 2012 präsentiert und beeindruckte mit einer stark veränderten Optik, die zunächst nicht vielen Nutzern gefiel. Apple setzt hierbei auf das sogenannte flache Design mit Unschärfen und großen visuellen Ebenen. Im Herbst 2014 wird mit iOS 8 die nächste Version erscheinen, die Apple zudem gleichzeitig auf dem iPhone 6 sowie auf den übrigen noch erscheinenden mobilen Produkten abseits der MacBooks ab Werk installieren wird.

Alle aktuellen iOS Newsmeldungen im Überblick



iPhone 4S und iPad 2 Jailbreak Anleitung via Greenpoison Absinthe für Mac und Windows

Das vergangene Wochenende stand ganz im Zeichen der Jailbreak Community. Die Entwicklerschmieden rund um das Chronic DevTeam, dem DevTeam sowie Pod2G und auch Saurik haben sehr gute Arbeiten geleistet und tausenden einen Jailbreak der neusten Apple Geräteversionen spendiert. Obwohl die Jungs ihren Job freiwillig erledigen und auch die Tools kostenlos zur Verfügung stehen ist der Reiz, stets schneller als Apple ...

Weiterlesen »

Fans vom iPhone 4S Unlock sollten auf iOS 5.0 bleiben!

Einen kleinen Nachtrag bezüglich der iPhone 4S Jailbreak und Unlock Problematiken liefert der Entwickler MuscleNerd, der noch einmal darauf hinweist, dass iPhone 4S Unlock Interessierte vorerst auf iOS 5.0 verweilen sollten. Schließlich habe der Entwickler schon seit einiger Zeit eine Lösung parat, die das aktuelle iPhone Baseband erfolgreich knackt. Bisher verweilt diese jedoch noch in der Entwicklerschublade, da eine entsprechende ...

Weiterlesen »

iOS 5.1 Beta 3 liefert Hinweise auf Facebook Integration und neue iPad Modelle!

Bereits zum iOS 4 Start mutmaßten damals die Experten, dass Apple an einer Facebook Verankerung interessiert sei. Nachdem die beiden Konzerne sich jedoch nicht einigen konnten, fiel die Unternehmung erst einmal wieder unter den Tisch. Apples logische Konsequenz aus dem hin und her, war schließlich Twitter im neuen iOS 5 mit ins Boot zu nehmen. Dabei spekulierte das in Cupertino ...

Weiterlesen »

Apple veröffentlicht iOS 5.1 Beta 3 – 3G deaktivierbar

Wer von euch die Hoffnung hatte, sein iDevice diese Woche mit einem Update versehen zu können, wird sich noch ein wenig gedulden müssen. Apple hat gerade die Beta 3 von iOS 5.1 an die Entwickler verteilt. Knapp einen Monat nach der letzten Beta gibt Cupertino nun die 3. Testversion zum Download frei. Der Download ist ungefähr 76 Megabyte groß. Bisher ist ...

Weiterlesen »

iOS 5.0.1 Bug lässt iPhone Statusbar an den linken Rand ins Hochformat wandern [Erfahrungsberichte?]

Der Apfelnews Leser Chris J. hat uns auf einen kuriosen iOS 5.0.1 Bug hingewiesen und möchte nun gern wissen, ob dieser auch schon einmal bei jemanden aus euren Reihen aufgetreten ist. Chris ist im Besitz eines iPhone 4S, welches mit dem ersten Build des iOS 5.0.1. ausgestattet ist. Er staunte nicht schlecht, als er beim Check seines Homescreens auf einmal ...

Weiterlesen »

Jailbreak für iPhone 4S und iPad 2 verzögert sich

Nachdem neulich erst berichtet wurde, dass pod2G, der kürzlich einen Jailbreak für Geräte mir A4-Prozessor veröffentlichte, auch für die neuen Produkte ein Lösung vorstellen können wird, scheint sich der Wind nun zu drehen. Da er, genau wie MuscleNerd vom DevTeam, jedoch rechtliche Schritte gegen sich erwarten könnten, wartet man ab. Vor wenigen Tagen erst kam der untethered Jailbreak für das iPhone ...

Weiterlesen »

iOS 5 Bug ermöglicht Zugriff auf Fotos trotz Passwort Sicherung!

Kanadische Technik Spezialisten haben jüngst einen iOS Bug aufgespürt, der es in sich hat. Obwohl das iPhone Passwort geschützt ist, kann mit einem einfachen Trick auf die Foto-Galerie zugegriffen werden. Einst dafür gedacht, einen Super-Schnappschuss machen zu können, der binnen Sekunden passieren muss, entpuppt sich diese Funktion nun als Gefahrenquelle.   Durch einen doppel Klick auf den Homebutton und der ...

Weiterlesen »

Ausfall der Weckerfunktion unter iOS 4.2.1.

Heute verschlafen? Vielleicht lag es dieses Mal nicht daran, dass du den Wecker im Schlaf ausversehen ausgestellt hast, sondern daran, dass der iPhone-Wecker einfach versagt hat. Geräte, die unter dem Betriebssystem iOS 4.2.1 laufen, wie z.B. das iPhone 3GS oder der iPod touch, sollen davon betroffen sein. Weckerprobleme wurden bereits im vergangenen Jahr beklagt. Entweder es klingelt gar nicht erst ...

Weiterlesen »

O du Fröhliche! 4,2 Millionen iOS-Aktivierungen am 24.12.2011

Am 24.12. durfte Apple zeigen, was das iPhone als Weihnachtsgeschenk zu bieten hat. Zumindest konnte sich das Smartphone aus Cuptertino zum Weihnachtsfest gut gegen Android durchsetzen: 4,2 Millionen iOS- Aktivierungen stehen 2,6 Millionen Android- Aktivierungen gegenüber. Am 24.12. soll Apple 4,2 Millionen iOS-Geräte aktiviert haben. Das wären 500.000 mehr als die Summe der Android Smartphones an Heiligabend und dem ersten Weihnachtstag ...

Weiterlesen »

iOS 5: Newsstand beflügelt Abo-Zahlen

Anfang des Jahres führte Apple die Möglichkeit ein, unter iOS Zeitungen und Magazine zu abonnieren. Diese Funktion war von den Verlagen freudig erwartet worden, allerdings stellte sich schnell heraus, dass die Verkaufszahlen unter iOS deutlich hinter den Erwartungen zurückblieben. Apple nahm sich die Rückmeldung der Verlage zu Herzen und führte mit iOS 5 den Zeitungskiosk ein, um den Bezug digitaler ...

Weiterlesen »