Home » iOS (Seite 95)

iOS News: Apples Grundlage für den Erfolg des iPhones

Direkt zu den iOS News springen

Mit iOS etablierte Apple ein Betriebssystem für die populären mobilen Geräte iPhone, iPad und iPod touch, das maßgeblich dazu beitragen konnte, dass sich diese Hardware derart positiv entwickeln konnte. Sämtliche aktuellen News zu iOS, den neuen Versionen sowie spekulierte potenzielle Funktionen findet Ihr hier in dieser Kategorie vom Online-Magazin Apfelnews.

iOS

iOS – Apples fortschrittliches Betriebssystem für mobile Geräte

Apples mobiles Betriebssystem iOS kommt bei nahezu sämtlichen kleinen Geräten aus dem Portfolio des Herstellers zum Einsatz. Eine kleine Ausnahme stellt in diesem Zusammenhang jedoch die Set-Top-Box Apple TV dar, auf der iOS ebenso in einer abgewandelten Form ab Werk zum Einsatz kommt und ein Dashboard bietet, das die einzelnen Programme und Channels beinhaltet. Apple lizenziert iOS aufgrund der eigenen Firmenphilosophie nach wie vor nicht, sondern verteilt die Software ausschließlich auf Hardware aus dem eigenen Haus. Dies stellt zudem ein Grund dar, weshalb iOS in der Regel eine sehr gute Performance bietet, was des Weiteren auch auf ältere Devices zutrifft, von denen iOS unterstützt wird.

Geschichte von iOS

iOS wurde im Jahr 2007 auf der Apple-Entwicklermesse WWDC präsentiert. Apples Mitbegründer Steve Jobs bezeichnete iOS damals noch als Mac OS, das lediglich auf dem iPhone läuft. Allerdings formte Apple infolgedessen iOS maßgeblich um, etablierte neue Strukturen und setzte auf ein einmaliges Design, das noch heute in seinen Grundzügen in der derzeit aktuellen Version iOS 7 zu erkennen ist. iOS sollte im Homescreen ein Dashboard der auf dem iPhone und iPad installierten Apps beinhalten, die bequem mit einem Fingertipp ausgewählt werden können.

Steve Jobs

Das Entwickler-Tool SDK

Um iOS und das iPhone so gut wie nur möglich vermarkten zu können und eine echte Marke aufzubauen, war es für Apple bereits von Beginn an wichtig, dass viele Entwickler ihre Apps für iOS kreieren können. Das Programmieren wurde mit dem Entwickler-Kit SDK für iOS sehr einfach gestaltet. Das Software Development Kit wurde Anfang 2008 zum Download für registrierte Entwickler freigegeben. Seitdem sind Programmierer auf der ganzen Welt in der Lage, ihre Apps und Tools für iOS schreiben zu können.

Neuausrichtung mit iOS 7

Nachdem Apple im Jahr 2011 mit iOS 6 eine fortgeschrittene Version des Betriebssystems für mobile Geräte enthüllte, kritisierten viele Kunden und auch Medien das Design, das seit der ersten Version nicht sonderlich weiterentwickelt wurde, wie es zum Beispiel bei Konkurrenzsystemen der Fall ist. Ebenso aufgrund der negativen Entwicklung der hauseigenen Karten-App feuerte Apple den bis dato verantwortlichen Chef der iOS-Abteilung Scott Forstall und integrierte sogar den Design-Guru Jony Ive, der sich ab sofort nicht mehr exklusiv um die Gestaltung der Hardware kümmerte, sondern ebenso an der Software von Apple arbeitete. iOS 7 wurde 2012 präsentiert und beeindruckte mit einer stark veränderten Optik, die zunächst nicht vielen Nutzern gefiel. Apple setzt hierbei auf das sogenannte flache Design mit Unschärfen und großen visuellen Ebenen. Im Herbst 2014 wird mit iOS 8 die nächste Version erscheinen, die Apple zudem gleichzeitig auf dem iPhone 6 sowie auf den übrigen noch erscheinenden mobilen Produkten abseits der MacBooks ab Werk installieren wird.

Alle aktuellen iOS Newsmeldungen im Überblick



iOS 5.1 Beta 1 bringt keine Besserung beim iPhone Akkuproblem, blockiert iPhone Shortcuts und erweitert Siri APIs!

Kaum ist die erste Entwickler Beta für das anstehende iOS 5.1 Update veröffentlicht, stürzen sich die Tüftler, Bastler und Hobby iOS Experten auf die Software. Die ersten Funde wurden bereits getätigt. Neben Hinweisen auf Produkt-Updates, birgt die erste Beta auch weitere Hiobsbotschaften. Mitte November überraschte Kai Schneider mit seinen Shortcuts für das iPhone. Dank dieser kleinen Anwendungen konnte man Zielnavigationen ...

Weiterlesen »

iOS 5.1. listet neue Hardware

Wie wir schon heute Morgen berichten konnten, gab Apple gestern Nacht eine Beta-Version von iOS 5.1 für seine Entwickler frei. Natürlich lassen es sich diese nicht nehmen, die neue Firmware auf Herz und Nieren zu prüfen und so passiert es auch, dass man über ein paar Neuigkeit stolpert. Beispielsweise stieß man in der iOS Beta auf Spuren neuer iOS Hardware. ...

Weiterlesen »

Apple veröffentlicht erste iOS 5.1 Beta für Entwickler

Apple hat ganz frisch die neue iOS 5.1 Beta für Entwickler frei gegeben. Hier gilt es also wieder erneut auf Fehlersuche zu gehen und vor allem die Kompatibilität der hauseigenen Apps mit dem Update zu überprüfen. Im Fokus der iOS 5 Verbesserungen dürfte weiterhin das Akku Problem des iPhone 4S stehen. Apple äußerte sich bereits nach dem iOS 5.0.1 Update, ...

Weiterlesen »

Microsoft: Siri ist keine Neuerung

Der Microsoft Chief Research und Strategy  Officer Craig Mundie äußert, dass Siri keine Neuerung ist und Apple Siri bewusst in den Vordergrund geschoben hat, weil das iPhone 4S wenig neue Features bietet. Siri ist mittlerweile bekannt wie ein bunter Hund. Alle reden von ihr und sie redet über alles – zumindest über das, was wir von ihr verlangen. Ihr humoristischer ...

Weiterlesen »

iOS 5.0.2 Update bereits in der Pipeline? [Akku Fix die Zweite]

Ausreichend Verbesserungen hat das letzte iOS 5.0.1 Update leider nicht gebracht. Schließlich klagen immer noch eine Vielzahl der iPhone Nutzer über einen schwachen Akku. Hardwarefehler werden hierbei weitestgehend ausgeschlossen. Apple hat sich der Sache bereits seit einiger Zeit angenommen, scheint aber bisher keine passable Lösung gefunden zu haben. Mit dem iOS 5.0.2 soll sich das jedoch ändern. Während das letzte ...

Weiterlesen »

Android verdoppelt seinen Marktanteil im dritten Quartal auf 52 Prozent – iOS schaut hinterher

Im weltweiten Vergleich liegt Android offiziell noch vor iOS. Dies hat nun eine Studie des Marktforschungsinstituts GARTNER ergeben. Die Quartalszahlen 2011 besagen, dass insgesamt 440,5 Millionen mobile Geräte verkauft werden konnten (darunter auch herkömmliche Handys). Gartner hält außerdem fest, dass im gesamten Quartal 115 Millionen Smart Phones verkauft wurden, das sind 24 Prozent mehr als im selben Quartal des vergangenen ...

Weiterlesen »

iOS 5.0.1 bleibt weiterhin Energiehungrig: Apple geht erneut auf Fehlersuche [Akku Spartipps]

Zuerst möchten wir euch für euere ausführlichen Statements zum iOS 5.0.1 Akkuproblem bedanken. Nüchtern betrachtet, konnte das bereits sehnlichst erwartete iOS 5 Update bei vielen keine spürbaren Besserungen bewirken. Apple fixte zwar Probleme mit iCloud, brachte Multitouch Gesten auf das iPad 1 und versuchte sich zudem beim Simkarten Problem. Allerdings scheint in Sachen Akku Performances (iPhone 4S) nicht viel gelaufen ...

Weiterlesen »

Erste Erfahrungsberichte nach iOS 5.0.1 Update [Akku Performance/ 3GS Speed]

Das iOS 5.0.1 Update wurde bereits sehnlichst erwartet. Schließlich traten bei aller Vorfreude auch gleich wieder Probleme und Dislikes beim großen iOS 5 Update auf. Während iPhone 4S User über einen erheblichen Akkuverlust klagten, mussten iPhone 3GS User ein verlangsamtes Device in Kauf nehmen. Mit dem iOS 5.0.1 Fix Update sollte sich das nun ändern. Apple zögerte dennoch mit der ...

Weiterlesen »

Apple verteilt bereits iOS 5.0.1 Updates an ausgewählte Nutzer [baldiger Release?]

In Sachen iOS 5.0.1 Update scheint einiges zu passieren. Hieß es vor kurzem noch, dass Apple das bereits sehnlichst erwartete Performance-Update in einigen Wochen bringen wird, verdichten sich nun die Anzeichen auf einen zeitnahen Release. Das neue iOS 5.0.1 Update soll unter anderem dem iPhone 4S Akku zu mehr Ausdauer verhelfen und zudem einige Bugs fixen. Informationen von 9to5 Mac ...

Weiterlesen »