Home » Sonstiges » Apfelnews Wochenrückblick – Neues vom iPhone 5S

Apfelnews Wochenrückblick – Neues vom iPhone 5S

Die WWDC-Keynote ist nun gut zwei Wochen her, und so langsam hat man sich genug mit iOS 7 beschäftigt. Natürlich gibt es momentan auch immer wieder etwas über das neue Betriebssystem zu erzählen, aber so langsam wendet sich die Apple-Blog-Welt wieder anderen Dingen zu. Und da ist vor allem eines zu nennen: Das iPhone 5S. Bei der neuen Generation des beliebten Smartphones handelt es sich wohl neben dem iPad mini 2 um das am meisten erwartete Stück Hardware von Apple in diesem Jahr. Und so dominierte das iPhone 5S auch bei uns in dieser Woche das News-Geschehen. Aber natürlich gibt es auch noch andere Themen, wie etwa besagte Berichte über iOS 7. Außerdem taucht auch die iWatch wieder mal auf, wenn auch nur am Rande.

iPhone 5S

Normalerweise gilt es als sicheres Zeichen, dass ein neues Stück Apple-Hardware ansteht, wenn die Preise für das aktuelle Modell fallen. Genau das passiert gerade in den USA mit dem iPhone 4S und iPhone 5: Walmart reduzierte die Preise für die beiden Smartphones um jeweils 60 US-Dollar. Für gewöhnlich dienen solche Maßnahmen dazu, bestehende Bestände möglichst schnell abzuverkaufen, um Raum für neue Modelle zu schaffen. Etwas ähnliches sollte man auch in Bälde bei anderen Händlern beobachten können. Überraschend kommt dabei allerdings höchstens der Zeitpunkt, denn schließlich ist es klar, dass Apple dieses Jahr noch ein neues Smartphone vorstellen wird. Spekulationen darüber, ob uns das iPhone 5S eventuell schon nächsten Monat erwarten, stehen allerdings auf relativ schwachen Füßen. Schließlich scheint es mehr als unwahrscheinlich, dass Apple ein neues Smartphone rausbringt, ohne dass iOS 7 verfügbar ist. Und wer die Beta auf dem iPhone installiert hat, der weiß, dass da noch einiges zu tun ist. Allerdings hat Apple die Bestellungen zur Smartphone-Produktion bereits verringert. Das iPhone 5S ist also nicht mehr allzu weit entfernt.

Allerdings scheint die Produktion des iPhone 5S schon zu laufen bzw. zumindest anzulaufen. Aktuelle Fotos zeigen angeblich die Akkus des iPhone 5S sowie den A7 Chip. Apropos Chip: Anfang der Woche tauchten mal wieder Gerüchte auf, dass Apple sich von Samsung als Chip-Hersteller lösen will und einen Deal mit dem Hersteller TSMC eingegangen ist. Das besondere dieses Mal: Ende der Woche wurde seitens TSMC bestätigt, dass ein solcher Deal existiert. TSMC wird ab dem A8 vorerst für einen Zeitraum von drei Jahren die Produktion der A-Serie übernehmen. Damit kann Apple sich etwas unabhängiger von Samsung machen.

Über die Neuerung des iPhone 5S wurde ja nun viel geredet. Was wir uns wünschen. Was realistisch erscheint. Neben allen Neuerungen sollte man den Blick auf ein wesentliches Detail lenken, das oft zu kurz kommt: Den Akku. Nahezu alle Top-Smartphones haben mit dem Problem der Akkulaufzeit zu kämpfen. Hier gibt es viel Raum für Verbesserungen, und der Hersteller, der dieses Problem als erstes löst, wird das zweifelsohne an seinen Verkaufszahlen merken.

iOS 7

Gut zwei Wochen hatten Entwickler und Tech-Blogger inzwischen Zeit, sich mit der iOS 7 Beta zu beschäftigen. Am Montag erschien die Beta 2, unsere ersten Erfahrungen haben wir hier für euch zusammengefasst. Die dritte Betaversion wird übrigens bereits am 8. Juli erwartet. Die großen neuen Features sind ja inzwischen hinlänglich bekannt, nun geht es vornehmlich um “Kleinigkeiten”, die man nach und nach entdeckt. So hat Apple beispielsweise mit der Beta 2 die neue Version von Siri in das Betriebssystem eingeführt. Diese fragt nun auch nach, wenn sie einen Namen nicht versteht. Außerdem finden sich in den Tiefen von iOS 7 Hinweise auf neue Kamerafeatures beim iPhone 5S. Eine nette Kleinigkeit hat unser Leser Oliver entdeckt: iOS 7 kann automatisch innerhalb der Musik-App nach Bildern von einem Interpreten suchen. Mit der Beta 2 läuft iOS 7 nun auch auf dem iPad. Ein entsprechendes Video findet ihr hier.

Mit iOS 7 brachte Apple auch einige Neuerungen, die auch für Unternehmen interessant sein dürften. Apple schaltete extra deswegen eine Seite, die über diese Neuerungen informiert.Derweil wurde die Lightning-Authentifizierung von iOS 7 von einem chinesischen Zubehörhersteller geknackt.

iWatch

In den letzten Monaten wurde auch immer wieder mal über eine Smartwatch von Apple diskutiert. Ob die iWatch kommen wird, ist immer noch unsicher. Die Nachfrage ist auf jeden Fall da. Jeder dritte möchte eine Smartwatch nutzen. Sony stellte kürzlich die Smartwatch 2 vor, und auch Samsung und Google arbeiten angeblich an entsprechenden Geräten. Es scheint also unwahrscheinlich, dass Apple sich dieses Geschäft entgehen lässt. Apples Zuliefere Foxconn stellte derweil eine “iWatch” vor, die mit dem iPhone kompatibel ist. Über Preis und System ist noch nichts bekannt.

Eine iWatch würde wahrscheinlich auch der angeschlagenen Apple-Aktie wieder auf die Sprünge helfen.

Was sonst noch geschah

Das 2013er MacBook Air hat auch weiterhin noch mit der WLAN-Problematik zu kämpfen, die letzte Woche entdeckt wurde. Das Problem ist jedoch bei Apple bekannt, es wird wohl auch schon ein Update getestet, das die Problematik beheben soll. 

Neben iOS 7 wurde auf der WWDC auch OS X Mavericks vorgestellt. Die Pressesperre für Reviews ist nun aufgehoben. Einen Überblick über die ersten Meinungen könnt ihr euch hier verschaffen.

Was Apples Marktposition angeht, so musste man auf dem Markt in Europa mit dem iPhone Einbußen hinnehmen. Das iPad jedoch dominiert auch weiterhin den Tablet-Markt. Sogar so sehr, dass Barnes & Noble sich aus der Branche zurückziehen wird.

Apfelnews im Sozialen Netz

Das war unser Wochenrückblick für diese Woche. Wir hoffen, die Lektüre hat euch gefallen und würden uns sehr freuen, euch auch in der nächsten Woche wieder häufig und zahlreich auf unserer Seite begrüßen zu können.

Neben unserer Webseite könnt ihr uns auf FacebookGoogle+ und Twitter besuchen. Für Feedback und Anregungen – sei es dort, in den Kommentaren oder via eMail – sind wir stets dankbar.

Apfelnews Wochenrückblick – Neues vom iPhone 5S
3.76 (75.24%) 21 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*