Home » iOS (Seite 72)

iOS News: Apples Grundlage für den Erfolg des iPhones

Direkt zu den iOS News springen

Mit iOS etablierte Apple ein Betriebssystem für die populären mobilen Geräte iPhone, iPad und iPod touch, das maßgeblich dazu beitragen konnte, dass sich diese Hardware derart positiv entwickeln konnte. Sämtliche aktuellen News zu iOS, den neuen Versionen sowie spekulierte potenzielle Funktionen findet Ihr hier in dieser Kategorie vom Online-Magazin Apfelnews.

iOS

iOS – Apples fortschrittliches Betriebssystem für mobile Geräte

Apples mobiles Betriebssystem iOS kommt bei nahezu sämtlichen kleinen Geräten aus dem Portfolio des Herstellers zum Einsatz. Eine kleine Ausnahme stellt in diesem Zusammenhang jedoch die Set-Top-Box Apple TV dar, auf der iOS ebenso in einer abgewandelten Form ab Werk zum Einsatz kommt und ein Dashboard bietet, das die einzelnen Programme und Channels beinhaltet. Apple lizenziert iOS aufgrund der eigenen Firmenphilosophie nach wie vor nicht, sondern verteilt die Software ausschließlich auf Hardware aus dem eigenen Haus. Dies stellt zudem ein Grund dar, weshalb iOS in der Regel eine sehr gute Performance bietet, was des Weiteren auch auf ältere Devices zutrifft, von denen iOS unterstützt wird.

Geschichte von iOS

iOS wurde im Jahr 2007 auf der Apple-Entwicklermesse WWDC präsentiert. Apples Mitbegründer Steve Jobs bezeichnete iOS damals noch als Mac OS, das lediglich auf dem iPhone läuft. Allerdings formte Apple infolgedessen iOS maßgeblich um, etablierte neue Strukturen und setzte auf ein einmaliges Design, das noch heute in seinen Grundzügen in der derzeit aktuellen Version iOS 7 zu erkennen ist. iOS sollte im Homescreen ein Dashboard der auf dem iPhone und iPad installierten Apps beinhalten, die bequem mit einem Fingertipp ausgewählt werden können.

Steve Jobs

Das Entwickler-Tool SDK

Um iOS und das iPhone so gut wie nur möglich vermarkten zu können und eine echte Marke aufzubauen, war es für Apple bereits von Beginn an wichtig, dass viele Entwickler ihre Apps für iOS kreieren können. Das Programmieren wurde mit dem Entwickler-Kit SDK für iOS sehr einfach gestaltet. Das Software Development Kit wurde Anfang 2008 zum Download für registrierte Entwickler freigegeben. Seitdem sind Programmierer auf der ganzen Welt in der Lage, ihre Apps und Tools für iOS schreiben zu können.

Neuausrichtung mit iOS 7

Nachdem Apple im Jahr 2011 mit iOS 6 eine fortgeschrittene Version des Betriebssystems für mobile Geräte enthüllte, kritisierten viele Kunden und auch Medien das Design, das seit der ersten Version nicht sonderlich weiterentwickelt wurde, wie es zum Beispiel bei Konkurrenzsystemen der Fall ist. Ebenso aufgrund der negativen Entwicklung der hauseigenen Karten-App feuerte Apple den bis dato verantwortlichen Chef der iOS-Abteilung Scott Forstall und integrierte sogar den Design-Guru Jony Ive, der sich ab sofort nicht mehr exklusiv um die Gestaltung der Hardware kümmerte, sondern ebenso an der Software von Apple arbeitete. iOS 7 wurde 2012 präsentiert und beeindruckte mit einer stark veränderten Optik, die zunächst nicht vielen Nutzern gefiel. Apple setzt hierbei auf das sogenannte flache Design mit Unschärfen und großen visuellen Ebenen. Im Herbst 2014 wird mit iOS 8 die nächste Version erscheinen, die Apple zudem gleichzeitig auf dem iPhone 6 sowie auf den übrigen noch erscheinenden mobilen Produkten abseits der MacBooks ab Werk installieren wird.

Alle aktuellen iOS Newsmeldungen im Überblick



Mehrere Entwickler und Hacker werden Opfer einer iMessage-DoS-Attacke

In den letzten Tagen kam es wiederholt zu sogenannten Denial-of-Service-Attacken via iMessage auf mehrere iOS-User, darunter eine Reihe Entwickler und Mitglieder der iOS-Hacker-Community. In den meisten Fällen liefen lediglich so viele Nachrichten auf, dass die iMessage-App sowohl unter iOS als auch OS X unbenutzbar wurde. In einigen Fällen jedoch war das Nachrichtenaufkommen so hoch, dass die App abstürzte. Nachrichten legten ...

Weiterlesen »

iOS: Zahlreiche Unternehmen setzen auf das Apple-Betriebssystem

iOS chart

Das Cloud-Unternehmen Citrix, das Unternehmen zahlreiche Cloud-Services zur Verfügung stellt, publizierte nun die Ergebnisse einer Umfrage, die bestätigt, dass Apples Betriebssystem iOS sehr verbreitet ist. Viele verschiedenen Firmenkunden wurden befragt, woraufhin die entsprechenden Ergebnisse je nach Region unterteilt worden. Im globalen Vergleich konnte Citrix feststellen, dass Apples iOS bei Geschäftskunden im mobilen Sektor einen Anteil in Höhe von 58 Prozent ...

Weiterlesen »

iOS 7: Neues App Switcher Konzept überzeugt

Das neue iOS 7 Update könnte Apple bereits im Juni zusammen mit dem iPhone 5S für alle zum Download bereit stellen. Die Erwartungen und somit auch Spekulationen zum neuen iOS Update sind entsprechend groß. Es ist also auch kein Wunder, dass die Mockups zu der neuen Apple Hard- und auch Software nahezu schon wie Unkraut aus dem Boden sprießen. Dabei ...

Weiterlesen »

iOS 7: Jony Ive möchte das nächste große iOS Update schmaler und einfacher gestalten

Nachdem die Smartphonekonkurrenz wie Samsung oder auch Sony bereits mit den neuen Spitzenmodellen Galaxy S4 und Xperia Z vorgelegt haben, blickt alle Welt nun wieder einmal auf Apple. Der iPhone 5 Nachfolger steht vor der Tür und könnte frühestens im Mai, spätestens aber im Rahmen der WWDC in diesem Sommer, vorgestellt werden. Apples iPhone zeichnet sich vor allem durch das zeitlose, ...

Weiterlesen »

iOS 7 Konzept zeigt komplett überarbeitete Benutzeroberfläche

ios 7 konzept

Apples World Wide Developer Conference WWDC findet in ein paar Monaten statt und viele Nutzer würden sich über einige Änderungen in iOS 7 im Vergleich zum Vorgänger freuen. Nachdem sich auch zahlreiche Experten zu Wort meldeten und eine Verjüngungskur forderten, rechnet man besonders stark mit diversen Anpassungen durch Apple. In dieser Woche haben bereits von einem Konzept berichtet. Weitere Designer ...

Weiterlesen »

iOS 6.1.3 weist ebenfalls eine Lockscreen-Sicherheitslücke auf

Apple hat gestern Abend das neuste iOS 6.1.3 Update mit einigen Fehlerbehebungen zum Download frei gegeben. Neben der Verbesserung der Zugriffe und Performance  zu den Maps Datenservern und dem darauf aktualisierten Karten-Material, sollte auch die Sicherheitslücke im Hinblick auf die Passcode-Sperre geschlossen worden sein. Nun knapp 24 Stunden später, weist der Youtube Besitzer des“videosdebarraquito” Kanals darauf hin, dass der mit ...

Weiterlesen »

iOS 6.1.3 Update: Nutzer berichten von deutlichen Verbesserungen der Apple Maps

Apple hat gestern Abend ein wenig überraschend die finale Version von iOS 6.1.3 zum Download für alle unterstützten Geräte frei gegeben. Offiziell ziert die Updatebeschreibung lediglich der Verweis darauf, dass einige Verbesserungen und Fehlerbehebungen durchgeführt wurden. Kurz nachdem die ersten Downloads getätigt wurden, trafen prompt die ersten Erfahrungsberichte bei uns ein. Ein Teil der Nutzer ist davon überzeugt, dass Apple ...

Weiterlesen »

Apple gibt iOS 6.1.3 zum Download für alle frei [Update]

Apple hat soeben iOS 6.1.3 für alle zum Download frei gegeben. Das neuste iOS Update kann direkt auf dem jeweils unterstützen Gerät über „Einstellungen“, „Allgemein“ und dann „Softwareaktualisierung“ bezogen werden. Zudem besteht auch die Möglichkeit das Update über iTunes einzuspeisen. Als Updatebeschreibung nennt Apple Verbesserungen und Fehlerbehebungen.   iOS 6.1.3 für alle verfügbar Knapp vier Wochen nach dem Release von ...

Weiterlesen »

iOS 7 Konzept zeigt schöne Ansätze für ein verbessertes Notification Center

Apple wird voraussichtlich im Sommer das neue iOS 7 Update zum Download für alle unterstützen Geräte frei geben. Denkbar ist vor allem die Vorstellung von iOS 7 passend zur iPhone 5S Präsentation. Aktuell arbeitet Apple weiter am iOS 6. Welche Features aber das nächste größere Update mit sich bringen wird, bleibt wieder einmal geheim. Um die Zeit bis zum finalen ...

Weiterlesen »

Mozilla: Kein Firefox für iOS mehr – Schuld ist Apple

Mit knapp über 20 Prozent Marktanteil gehört Mozillas Firefox zu den 3 beliebtesten Browsern auf Desktop-Computern. Und auch auf Android-Systemen ist der Browser vertreten. Eine iOS-Version gibt es jedoch seit längerem nicht mehr. Und laut der Aussage der Entwickler wird es auch in nächster Zeit keine iOS-Version von Firefox mehr geben. Grund hierfür seien die umfassenden Einschränkungen, mit denen Apple ...

Weiterlesen »